30 Top-Studiengänge an Privathochschulen + 800 Bachelor & 500 Master im Vergleich

Willkommen auf privathochschulen.net! Wir verzeichnen hier seit 2009 mehr als 800 Bachelor-Studiengänge und über 400 Master-Studiengänge sämtlicher Fachbereiche. Gelistet werden insbesondere Campusstudiengänge von Hamburg über Berlin, Köln und München in nahezu allen größeren Städten Deutschlands. Wir listen aber auch berufsbegleitende Studiengänge, duale Studiengänge und Fernstudiengänge. Nutzen Sie unsere Suchfunktion oder stöbern Sie durch die Fachbereiche, die wir aufwändig von Hand erstellen und aktuell halten.

30 beliebte Studiengänge im Vergleich

Im Folgenden liste ich Ihnen 30 beliebte Studiengänge privater Hochschulen auf einen Blick. Die Studiengänge werden insbesondere nach dem Interesse über die Zeit an den Studiengängen auf privathochschulen.net sortiert. Klicken Sie auf einen der Studiengänge, um Details zu erfahren.

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 8 Semester
  • Idstein
  • inkl. berufspraktischer Phase im 5. Semester
  • Mathematisch-physikalische Grundlagen, Stoffchemische Grundlagen , Grundlagen der Analytischen Chemie und Labortechnik, Begriffe der Physik und der Physikalischen Chemie, Mechanismen, Modelle und Eigenschaften von Stoffen, Grundlagen der Instrumentellen Analytik, Schlüsselqualifikationen, Daten, Fun…

Forschen, entwickeln, analysieren. Erwerben Sie mit diesem Chemie-Studiengang ein breites Grundlagenwissen in den Kernfächern der Chemie und in angrenzenden Fachgebieten wie Biotechnologie, Pharmakologie, Polymerchemie und Arzneimittelsynthese. Im Laufe dieses Studiengangs setzen Sie eigene Schwerpunkte, etwa in forensischer Chemie, und absolvieren ein Praxissemester, das Sie auf Wunsch auch im Ausland absolvieren können.

Hochschule Fresenius

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Frankfurt am Main, Wiesbaden, Berlin, Düsseldorf, Heidelberg, Hamburg, Köln oder München
  • zahlreiche interessante Schwerpunkte, Auslandssemester möglich
  • Einführung in die Psychologie, ihre Geschichte und Forschungsmethoden; Statistik I, Allgemeine Psychologie I, Biologische Psychologie, Empirisch-wissenschaftliches Arbeiten, Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsmethoden, Übung zur computergestützten Datenanalyse, Statistik II, Allgemeine Psycho…
  • 14 Kommentare

Der Bachelorstudiengang Psychologie bereitet sowohl auf eine erste qualifizierte Berufstätigkeit vor, als auch auf die Möglichkeit, die Kenntnisse mittels anschließendem Masterstudium zu vertiefen und sich somit weitere berufliche Tätigkeitsfelder zu erschließen. Durch die Schwerpunktwahl haben Sie die Möglichkeit, sich neben dem Schwerpunkt Klinische Psychologie, welchen alle Studierenden im 4. Semester durchlaufen, im gesundheitspsychologischen, sportpsychologischen oder wirtschaftspsychologischen Bereich zu qualifizieren.

Hochschule Fresenius

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden
  • auf Wunsch mit Praxissemester
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Wirtschaftspsychologie, Allgemeine Psychologie I, Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie, Allgemeine Psychologie II, Sozialpsychologie, Inferenzstatistik, Forschungsmethoden I, Wissenschaftliches Arbeiten, Bürgerliches Recht und…

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie richtet sich an alle, die sich für das Erleben und Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext interessieren. Das Studium kombiniert systematisch Kenntnisse in Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie, Organisationspsychologie sowie Arbeitspsychologie und Digitalisierung mit den Grundlagen der Betriebswirtschaft.

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Düsseldorf, Heidelberg, Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden
  • inkl. optionalem Praxissemester
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Marktforschung, Rechnungswesen, Business Communication, Projektmanagement und Präsentationstechniken, Wirtschaftsmathematik, Personalmanagement und Führung, Finanzwirtschaftliche Analyse, Bürgerliches Recht, Anwendungsorientierte Mikroökonomie, …
  • 4 Kommentare

Lernen Sie im Studiengang Betriebswirtschaftslehre die vielfältigen Aufgaben in der Wirtschaft kennen! Was macht ein Unternehmen erfolgreich? Wie setzt man finanzielle Mittel optimal ein? Wie trifft man als Unternehmer und Manager die richtigen planerischen und organisatorischen Entscheidungen?

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München
  • Personalmanagementprozess, Strategisches Personalmanagement, Personalentwicklung, Talent- und Karrieremanagement, Arbeitsrecht I – Individualarbeitsrecht, Sozialrecht, insbesondere Sozialversicherungsrecht sowie (arbeitsgerichtliches) Verfahrensrecht, Personalführungskompetenz und Motivation, Person…

Während des Studiums lernen Sie, die unterschiedlichen Dimensionen des Personalmanagements zielführend zu gestalten. Dabei vertiefen Sie neben Ihren Management- und Führungsfähigkeiten auch Ihre Kompetenzen in den Bereichen Personalrecruiting, Personalentwicklung und Personalmarketing. Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Arbeitsrecht, einschließlich Vertragsgestaltung, runden das Programm ab und eröffnen Ihnen ausgezeichnete Karrierechancen.

Private Hochschule Göttingen

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Göttingen
  • Einführung in die Psychologie und psychologische Methoden, Statistik I, Allgemeine Psychologie I, Biologische Psychologie I, Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie I, Biologische Psychologie II, Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie II, Sozialpsychologie I, Dur…
  • 11 Kommentare

Dieser NC-freie Psychologie-Studiengang richtet sich an zielstrebige Abiturienten, die konzentrierter in einer ruhigen Universätsstadt studieren wollen und Wert auf eine praxisnahe akademische Ausbildung legen. Im Laufe das Studiums vertiefen Sie sich in einen der Studienschwerpunkte Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie oder Pädagogische Psychologie). Eine Psychotherapie-Ausbildung im Anschluss an das Master-Studium in Psychologie an der PFH ist ggf. möglich.

Europäische Fernhochschule Hamburg

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Hamburg
  • 4 Kommentare

Psychologie-Studium in Hamburg ohne NC: Erlangen Sie im Abendstudium Ihren B.Sc. in BWL & Wirtschaftspyschologie. Der Studiengang richtet sich vor allem an Berufstätige und zeichnet sich durch seinen hohen Anteil an (wirtschafts-)psychologischen Inhalten aus.

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • online
  • Einführung in die Psychologie, allgemeine Psychologie und wissenschaftliches Arbeiten, Kompetenzen für Studium und Karriere, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Statistik und quantitative Forschungsmethoden, Gesundheitsökonomie, Public Health und Epidemiologie, Spezielle Aspekte der Kommunikation, …
  • 8 Kommentare

Studieren Sie Psychologie maximal flexibel neben dem Beruf und von zuhause aus mit diesem Fernstudiengang der APOLLON Hochschule. Kein NC, Einschreibung jederzeit möglich.

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • online
  • u.a. Rechnungswesen, Wirtschaftsinformatik, Schlüsselqualifikationen, Führungskompetenzen, Anwendungssysteme, Einführung in wissenschaftliches Arbeiten, Personalmanagement, Statistik, Produktions- und Materialmanagement, Wirtschaftsmathematik, Marketing, VWL, Kosten- und Leistungsrechnen, Steuerlehr…
  • 2 Kommentare

Der Bachelor-Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre vermittelt breite fachliche und überfachliche Qualifikationen in den Bereichen Produktion, Marketing, Rechnungswesen, Personal sowie persönliche Schlüsselqualifikationen.

Europäische Fernhochschule Hamburg

  • Fernstudium
  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • 6 Semester
  • online
  • Betriebswirtschats- und Managementlehre u.a. Grundlagen der allgem. BWL, Projektmanagement, Finanzmathematik, English for Business, Juristische Arbeitstechnik u.a. Einführung in das Wirtschaftsrecht, Juristische Arbeitstechnik, Juristische Recherche, Wirtschaftsprivatrecht u.a. Grundlagen des Privat…

Der Fernstudiengang Wirtschaftsrecht der Euro-FH verbindet gezielt eine rechtswissenschaftliche Ausbildung mit den erforderlichen wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen.

Universität Witten/Herdecke

  • Campusstudium
  • Staatsexamen
  • 12 Semester
  • Witten
  • 14 Kommentare

Fachhochschule des Mittelstands

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 4 Semester
  • Bamberg, Berlin, Bielefeld, Hannover, Köln, Rostock
  • Lebensweltorientierung & professionelle Beziehungsgestaltung*, Soziales Lernen & Gruppenpädagogik*, Förderung individueller Entwicklungs- und Bildungs…
  • 9 Kommentare

Bucerius Law School

  • Campusstudium
  • Erste juristische Prüfung
  • 8 Semester
  • Hamburg

BSP Business and Law School

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Berlin
  • Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Marketing und Vertrieb, Business English I, Wissenschaftliches Arbeiten, Training personaler und sozi…
  • 4 Kommentare

Hochschule für angewandtes Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 3 Semester
  • Ismaning bei München, Unna, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Mannheim

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Augsburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Peine oder Stuttgart
  • Berufsfeldentwicklung, Sozialwirtschaft und Sozialökonomie, Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation, Einführung in die Soziale Arbeit, Praxisreflexion I, Pädagogik, Öffentliches Recht, Psychologie, Methoden und Instrumente der Sozialen Arbeit I, Praxisreflexion II, Soziologie, Sozialpolitik, Met…

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • online
  • Wissenschaftliches Arbeiten, Betriebswirtschaftslehre, Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik, Einführung in die soziale Arbeit, Dienstleistungsmanagement- Ökonomie und Markt, Computer Training, Marketing, Soziologie, Methoden und Instrumente der sozialen Arbeit, Recht, Personalwesen, Sozialpolitik, P…

Rheinische Fachhochschule Köln

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Köln

SRH Hochschule für Gesundheit

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Gera

Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • online
  • Einführung in die Psychologie, Methodenlehre, Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie, Inferenzstatistik, Forschungsmethoden, Journal Clu…
  • 2 Kommentare

Rheinische Fachhochschule Köln

  • Campusstudium
  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • 6 Semester
  • Köln
  • 2 Kommentare

Rheinische Fachhochschule Köln

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Köln
  • 2 Kommentare

Universität Witten/Herdecke

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Witten
  • Einführung in die Psychologie, Statistik, Psychologische Forschungsmethodik, Wissenschaftstheorie und philosophische Grundlagen der Psychologie, Grund…
  • 12 Kommentare

IU Internationale Hochschule

  • Hybrides Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Bad Honnef oder Berlin
  • Business Statistics, Principles of Organisation and HR Management, Principles of Service Marketing and Management, Financial Accounting, Digital Future Commerce, Foreign Language A (Arabic/French/Italian/Spanish/Chinese/German/Russian), Business Mathematics, Management and Cost Accounting, Digital B…

SRH Hochschule für Gesundheit

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Gera

SRH Hochschule für Gesundheit

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Gera

Provadis School of International Management and Technology

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Frankfurt
  • Grundlagen der Biologie, Mathematik und Physik, Grundlagen der Chemie, Wissenschaftliches Arbeiten und Kommunizieren, Allgemeine Betriebswirtschaftsle…

Rheinische Fachhochschule Köln

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Köln

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • online

Hochschule für angewandtes Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Ismaning (München), Unna (Dortmund), Hamburg, Berlin, Frankfurt, Mannheim

Von BWL bis Medizin: Alle Fachbereiche auf einen Blick

Wir verzeichnen hier mehr als 1300 Bachelor- und Masterstudiengänge aus allen relevanten Fachbereichen. Viele Fachbereiche kuratieren wir mühevoll von Hand, um Ihnen so nicht nur ein vollständiges Bild aller Privathochschulen und Studiengänge in Deutschland zu vermitteln, sondern auch, um die Unterschiede zwischen einzelnen Studiengängen und Besonderheiten der jeweiligen Fachbereiche zu vermitteln.

Die beliebtesten Fachbereiche bzw. Fachgebiete sind derzeit übrigens Psychologie, Soziale Arbeit, Betriebswirtschaftslehre, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften sowie Medizin.

Wählen Sie einen Fachbereich, um mehr über die Studiengänge an privaten Hochschulen zu erfahren:

Anzeige

Welche Studienform ist die richtige? Campusstudium vs. berufsbegleitendes Studium & Fernstudium vs. duales Studium

Vorlesung
Klassisches Studentenleben mit Vorlesungen und Seminare haben Sie nur im Campusstudium und im dualen Studium sowie teilweise im berufsbegleitenden Studium

Bevor Sie einen Studiengang an einer Privathochschule wählen, entscheiden Sie sich für die Form des Studiengangs. Zur Auswahl stehen das klassische Präsenzstudium, das moderne Fernstudium sowie das berufsbegleitende Studium und das duale Studium.

Präsenzstudium: Für ein Präsenzstudium an einer Privatuni oder privaten Fachhochschule entscheiden Sie sich, wenn Sie ausreichend Zeit haben und auf das klassische Campus- und Studentenleben nicht verzichten möchten. In ein Präsenzstudium werden Sie deutlich mehr Zeit als in ein Fernstudium investieren, Sie werden aber auch mehr Kontakte knüpfen, die Ihre Karriere nach dem Studium voranbringen. Im Präsenzstudium haben Sie an den meisten privaten Hochschulen Vorlesungen, Seminare, Tutorien, ggf. Praktika und teilweise auch Onlineunterricht.

Fernstudium/Onlinestudium: Sie Sie berufstätig und haben sich dafür entschieden, Ihrer Karriere etwas Schwung zu geben, ist die Form des Fernstudiums geeignet. Als Fernstudent oder Fernstudentin studieren Sie effizienter als im Präsenzstudium, Ihnen bleibt mehr Zeit für Ihre Beruf und ggf. für Ihre Familie. Fernstudiengänge an privaten Fachhochschulen oder privaten Universitäten sind in der Regel außerdem deutlich kostengünstiger als vergleichbare Präsenzstudiengänge.

Berufsbegleitendes Studium: Das berufsbegleitende Studium kombiniert die Vorteile von Campusstudiengängen bzw. Präsenzstudiengängen mit denen von Fernstudiengängen. Im berufsbegleitenden Studium finden Ihre Veranstaltungen typischerweise in den Abendstunden, am Wochenende oder in Blockform statt. Ergänzt werden die Vorlesungen und Seminare typischerweise durch Selbststudium bzw. Fernstudium-Einheiten. Berufsbegleitende Studiengänge werden mittlerweile von sehr vielen privaten Hochschulenangeboten. Besonders beliebt: die berufsbegleitenden Studiengängen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, an der Hochschule Fresenius sowie an der IU Internationalen Hochschule.

Duales Studium: Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie lieber studieren möchten oder doch besser eine solide Ausbildung machen? Machen Sie einfach beides! Viele Privathochschulen kooperieren mit Ausbildungsbetrieben in Deutschland und bieten duale Studiengänge an, durch die Sie gleichzeitig eine Ausbildung absolvieren und so schon Geld verdienen und Arbeitserfahrung sammeln. Im dualen Studium erwerben Sie also typischerweise einen Doppelabschluss: Neben einem Bachelor-Abschluss den beruflichen Abschluss. Für viele duale Studiengänge zahlen Sie nicht einmal etwas, weil der Ausbildungsbetrieb die Studiengebühren übernimmt.

5 beliebte Studiengänge in BWL & Management

Studiengänge im Fachbereich der Wirtschaftswissenschaften zählen zu den beliebtesten Studiengängen an privaten Hochschulen. Ein reines Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaft wie an staatlichen Universitäten gibt es nicht – dafür aber jede Menge Bachelor und Master in BWL, Management, Internationalem Management und Fächern wie Wirtschaftspsychologie.

Hier 5 interessante BWL-Studiengänge an privaten Fachhochschulen und Business Schools auf einen Blick:

StudiengangHochschuleStudienortDauerKosten/Sem.
Internationale Betriebswirtschaft, B.Sc.
Präsenzstudium
Business School Berlin Berlin 7 Semester 3540,– €
Bachelor in Business Administration, Bsc.
Präsenzstudium
Frankfurt School of Finance and Management Frankfurt 7 Semester 6950,– €
Betriebswirtschaftslehre, B.A.
Präsenzstudium
Hochschule Fresenius Düsseldorf, Heidelberg, Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden 6 Semester 4770,– €
Management, B.A.
Präsenzstudium
Hochschule Macromedia München, Stuttgart, Freiburg, Köln, Hamburg, Leipzig oder Berlin 7 Semester 5280,– €
Bachelor in Management, B.Sc.
Präsenzstudium
ESCP Europe Berlin, London, Madrid, Paris, Turin 6 Semester 6550,– €

Alle Studiengängen im Fachbereich BWL finden Sie hier: BWL: 30 Bachelor und Master im Vergleich.

5 beliebte Studiengänge in Informatik & Wirtschaftsinformatik

Besonders beliebt an privaten Hochschulen: Bachelor-Studiengänge in Wirtschaftsinformatik, die BWL-Grundlagen mit Informatik-Know-How kombinieren.

In Informatik gibt es eine Reihe an Bachelor- und Master-Studiengängen insbesonderen in den Bereichen Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie Medieninformatik. Derzeit gehen darüber hinaus viele private Hochschulen mit Bachelor- und Master-Programmen in Data Science an den Start.

Hochschulen wie die Hochschule Fresenius und die IU Internationale Hochschulen bieten außerdem Onlinestudiengänge bzw. Fernstudiengänge in Informatik, die sich derzeit großer Beliebtheit erfreuen.

Hier 5 beliebte Informatik-Studiengänge an privaten Hochschulen auf einen Blick:

StudiengangHochschuleStudienortDauerKosten/Sem.
Business Information Management, B.Sc.
Präsenzstudium
Provadis School of International Management and Technology Frankfurt 7 Semester 2340,– €
Computer Science, B.A.
Präsenzstudium
Jacobs University Bremen 6 Semester 10000,– €
Wirtschaftsinformatik
Präsenzstudium
Hochschule Fresenius Wiesbaden 6 Semester 3360,– €
Computer Science, B.Sc.
Präsenzstudium
IU Internationale Hochschule Bad Honnef oder Berlin 6 Semester 5500,– €
Data Science & Artificial Intelligence, B.Sc.
Präsenzstudium
Fachhochschule Wedel Wedel 7 Semester 1440,– €

Alle Studiengänge im Fachbereich der Informatik finden Sie hier: Informationswissenschaften: Über 150 Bachelor und Master im Vergleich.

5 beliebte Studiengänge in Psychologie

Psychologie zählt derzeit zu den Top-Fachbereichen auch an privaten Hochschulen. Aufgrund der Änderung des Psychotherapeuten-Gesetztes gibt es zwar derzeit noch nahezu keinen Direktstudiengang in Psychotherapie. Dafür gibt es jede Menge Bachelor und Master in Psychologie mit vielen verschiedenen Vertiefungsmöglichkeiten, etwa in Gesundheitspsychologie oder in Kommunikationspsychologie.

Hier 5 beliebte Psychologie-Studiengänge an privaten Hochschulen im Überblick:

StudiengangHochschuleStudienortDauerKosten/Sem.
Psychologie, B.Sc.
Präsenzstudium
MSH Medical School Hamburg Hamburg 6 Semester 4170,– €
Psychologie, B.Sc.
Präsenzstudium
Medical School Berlin Berlin 6 Semester 3900,– €
Psychologie, B.Sc.
Präsenzstudium
Hochschule Fresenius Frankfurt am Main, Wiesbaden, Berlin, Düsseldorf, Heidelberg, Hamburg, Köln oder München 6 Semester 4500,– €
Psychologie, B.Sc.
Präsenzstudium
Universität Witten/Herdecke Witten 6 Semester 3702,– €
Psychologie, B.Sc.
Präsenzstudium
Hochschule Macromedia München, Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin, Leipzig oder Freiburg 6 Semester 4170,– €

Alle Studiengänge finden Sie hier: Psychologie privat studieren: Alle Studiengänge im Vergleich.

5 beliebte Studiengänge in Sozialer Arbeit

Sozialmanager
Soziale Arbeit studieren: Besonders interessant als duales Studium mit Doppelabschluss

Neben Psychologie zählen Studiengänge in Sozialer Arbeit derzeit zu den am meisten nachgefragten Studiengängen. Das Angebot an privaten Hochschulen ist vergleichsweise hoch – angeboten werden Bachelor und Master in Sozialer Arbeit sowie in Sozialmanagement.

Besonders interessant: Duale Studiengänge in Sozialer Arbeit. So bietet beispielsweise die IU Internationale Hochschulen einen dualen Studiengang in Sozialer Arbeit, der zu einem Doppelabschluss führt. Die Studiengebühren übernimmt dabei der Praxispartner.

Hier die interessantesten Studiengänge in Sozialer Arbeit auf einen Blick:

StudiengangHochschuleStudienortDauerKosten/Sem.
Soziale Arbeit, B.A.
Präsenzstudium
Hochschule Fresenius Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München oder Heidelberg 6 Semester 3234,– €
Soziale Arbeit, B.A.
Präsenzstudium
Medical School Berlin Berlin 6 Semester 2340,– €
Soziale Arbeit - Integrationsmanagement, B.A.
Präsenzstudium
IB Hochschule für Gesundheit und Soziales Berlin 6 Semester 2940,– €
Soziale Arbeit, B.A.
Präsenzstudium
Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften Berlin 6 Semester 2700,– €
Soziale Arbeit, B.A.
duales Studium
IU Internationale Hochschule deutschlandweit 7 Semester

Eine umfassende Übersicht finden Sie hier: Soziale Arbeit, Sozialpädagogik & Sozialmanagement privat studieren: Alle Studiengänge im Vergleich.

5 beliebte Privathochschulen auf einen Blick

Wir verzeichnen hier auf privathochschulen.net alle privaten Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland. Hier 5 interessante Hochschulen im Kurzportrait:

logo freseniusHochschule Fresenius: Die Hochschule Fresenius mit Sitz Idstein/Hessen sowie in Heidelberg ist eine der größten privaten Fachhochschulen in Deutschland und wurde im Jahr 1848 gegründet. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 12991 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Die Hochschule bietet ein sehr umfangreiches Studienprogramm in Naturwissenschaften, in Wirtschaftswissenschaften und beispielsweise auch in den Sozialwissenschaften. Viele Studiengänge bietet die Hochschule an mehreren Standorten an, etwa in Hamburg, Köln, Wiesbaden, München oder Berlin.

logo iubhIU Internationale Hochschule: Die IU ist mit über 60000 Studierenden die größte private Fernhochschule in Deutschland und wurde im Jahr 1998 gegründet. Neben den zahlreichen Fernstudiengängen, etwa in Psychologie, in BWL, in Informatik sowie in Wirtschaftsingenieurwesen bietet die IU auch berufsbegleitende Bachelor-Studiengänge in vielen Fachbereichen beispielsweise in Berlin, Köln, München an. Besonderheit: Das Studium an der IU ist enorm flexibel, selbst Klausuren können von zuhause aus geschrieben werden.

logo macromediaHochschule Macromedia: Die Hochschule Macromedia ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in München und weiteren Standorten in  Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin, Freiburg, Leipzig. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 3833 Studierende immatrikuliert. Die Hochschule bietet mehr als 15 Studiengänge insbesondere in den Fachbereichen BWL sowie Design.

icon fomFOM Hochschule für Oekonomie & Management: Die FOM ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Essen und Studienzentren in allen größeren deutschen Städte. Die Hochschule wurde 1993 gegründet. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 54425 Studierende an der FOM eingeschrieben – damit ist die FOM eine der größten privaten Hochschulen in Deutschland. Die Studienprogramme der Hochschule richten sich an Berufstätige, die über ein Abendstudium berufsbegleitend einen Bachelor oder Master erlangen wollen.

logo uni whUniversität Witten/Herdecke: Die Uni Witten/Herdecke ist eine private, staatlich anerkannte Universität und wurde im Jahr 1982 gegründet. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 2617 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Als eine der wenigen private Universitäten bietet die Uni Witten auch ein Studium in Medizin mit Abschlussziel Staatsexamen an.

Eine umfassende Übersicht finden Sie hier: Privat studieren von Berlin bis München: Alle Privathochschulen in Deutschland.

Anzeige