Architektur studieren Vollzeit, dual oder online an privaten Fachhochschulen: Alle Studiengänge Bachelor/Master im Vergleich

Architektur-Studiengänge stoßen auch an privaten Hochschule auf hohes Interesse. Leider gibt es derzeit nur eine Handvoll privater Fachhochschulen, die Bachelor und Master in Architektur anbieten, etwa die IU Internationale Hochschule, die SRH Hochschule Heidelberg sowie die hochschule 21. Alle Präsenzstudiengänge sowie die berufsbegleitenden und dualen Studiengänge stelle ich Ihnen hier vor.

Darüber hinaus zeige ich Ihnen alle Möglichkeiten, Innenarchitektur an privaten Hochschulen wie der AMD Akademie Mode und Design der Hochschule Fresenius oder der Berlin International University of Applied Sciences zu studieren.

Alle Studiengänge im Überblick

AMD Akademie Mode und Design

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Hamburg oder Düsseldorf
  • Einführung, Manuelle und digitale Zeichentechniken I, II, III, Visuelle Kommunikation I, II, III, Grundlagen der räumlichen Gestaltung I, II, III, Kulturgeschichte der Gestaltung I, II, III, Gestaltung mit digitalen Medien I, Narrative Räume, Wahlmodul, Gestaltung mit digitalen Medien II, Design im …

Im Fokus dieses AMD-Studiengangs stehen die Konzeption, der Entwurf und die Planung von Räumen und Raumobjekten. Im Laufe von 7 Semestern erlernen Sie gestalterisch-künstlerischer Prozesse und setzen sich intensiv mit analytisch-planerischen Methoden auseinander.

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Nürnberg oder Stuttgart
  • Baukonstruktion: Grundlagen, Grundlagen der Baustoffkunde, Darstellen: Grundlagen, Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre, Praxisprojekt Konzept- und Modellentwurf, Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation, Tragwerkslehre, Darstellen: Modellbau, Entwerfen: Wohnungsbau, Praxisprojekt Wohnkonzept, …

IU Internationale Hochschule

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln oder München
  • Baukonstruktion - Grundlagen, Grundlagen der Baustoffkunde, Darstellen: Grundlagen, Entwerfen: Wohnungsbau, Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Bauphysik, Seminar: Architekturtheorie, Kollaboratives Arbeiten, Baugeschichte, Interkulturelle und ethisc…

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • online
  • Baukonstruktion – Grundlagen, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Grundlagen der Baustoffkunde, Darstellen: Grundlagen, Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre, Projekt: Konzept- und Modellentwurf, Baugeschichte, Darstellen: Modellbau, Seminar: Architekturtheorie, Kollaboratives Arbeiten, E…
  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 3 Semester
  • München oder Berlin
  • Design Projektmanagement, Leiterschaft, Strategie und Innovationsprozesse, Designtheorie User Experience, Städtische Sturkturen und Konzepte, Design u…

SRH Hochschule Heidelberg

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Heidelberg
  • Gestalten + Darstellen, Funktion, System, Konstruktion, Entwerfen, Material, Baumanagement, Gebäudeanalyse, Architektonischer Raum, Städtebau, Betrieb…
  • 2 Kommentare

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • online
  • Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre, Entwerfen: Fläche – Körper – Raum, Darstellen: Grundlagen, Darstellen: Fotografie und Video, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Wahrnehmungslehre, Projekt: Material – Form – Objekt, Darstellen: Modellbau, Darstellen: Plastisches Gestalten – Naturstu…

hochschule 21

  • Duales Studium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 8 Semester
  • Buxtehude
  • Grundlagen des Entwerfens und Gebäudelehre, Computer Aided Design und Präsentation (1+2), Darstellen und Gestalten, Baukonstruktion 1, Tragwerkslehr…
  • 1 Kommentar

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Alfter
  • Entwerfen, Entwurfslehre, Gebäudelehre und Gebäudetypologie, Einführung Mensch und Architektur, Einführung Innenraum und Stadtraum, Grundlagen des Bau…

SRH Hochschule Heidelberg

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 3 Semester
  • Heidelberg

University of Europe for Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Berlin, Hamburg oder Iserlohn

Berlin International University of Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Berlin

Berlin International University of Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 8 Semester
  • Berlin

Berlin International University of Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Berlin

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Alfter

Fachhochschulen für Architektur: Welche Hochschule ist die beste?

Bisher gibt es nicht viele Privathochschulen, die Bachelor und Master in Architektur anbieten. Neben der SRH Heidelberg, der hochschule 21 und der Alanus Hochschule mit ihren Vollzeitstudiengängen bietet die IU Internationale Hochschule einen berufsbegleitenden Bachelor in Architektur, der allerdings erst Ende 2021 startet, sowie einen dualen Studiengang.

Welche Hochschule für Architektur die beste ist, kann ich Ihnen leider nicht pauschal beantworten. Bei der Wahl der richtigen Hochschulen sollten Sie daher auch diese Kriterien berücksichtigen:

  • Standort: Wo befindet sich die Hochschule? Die IU ist die einzige Hochschule, die ihren Studiengang an vielen verschiedenen Standorten anbietet. Die meisten anderen Hochschulen sind in eher kleinen Städten Deutschlands angesiedelt, etwa in Heidelberg oder in Alfter.
  • Studieninhalte: Die Studieninhalte und möglichen Vertiefungen sollten auch ausschlaggebend bei Ihrer Entscheidung für oder gegen einen Studiengang sein. Fordern Sie ggf. auch die Modulhandbücher an. Im Modulhandbuch finden Sie die Beschreibungen für die einzelnen Studienmodule sowie die Prüfungsformen, mit denen die Module jeweils abschließen.
  • Kosten: Natürlich sind die Kosten ein wichtiger Entscheidungsgrund für oder gegen ein Studium. Besonders günstig: Fernstudiengänge an privaten Hochschulen. Derzeit bietet die IU beispielsweise den einzigen Fernstudiengang in Architektur. Im Schnitt werden Sie an einer Privathochschule etwa 3000–5000 Euro je Semester zahlen.

Hier die Fachhochschulen für Architektur im Kurzportrait:

logo iubhIU Internationale Hochschule: Die IU ist mit über 60000 immatrikulierten Studierenden eine der größten privaten Fachhochschulen in Deutschland und die größte private Fernhochschule in Deutschland. Sitz der Hochschule ist Erfurt, die IU bietet ihre Campus-Studiengänge aber in Berlin und Bad Honnef an. Neben den Campus-Studiengängen bietet die Hochschule über 80 Fernstudiengänge sowie eine Vielzahl an berufsbegleitenden und dualen Studiengängen in allen größeren Städten Deutschlands an. Die IU bietet derzeit außerdem als einzige deutsche Hochschule ein Fernstudium in Architektur an. Architektur bietet die Hochschule auch als dualen Studiengang sowie als berufsbegleitenden Studiengang.

logo srh heidelbergSRH Hochschule Heidelberg: Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Heidelberg. Die Hochschule wurde 1969 gegründet, im WS 2019/2020 waren insgesamt 3494 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Neben einem Bachelor of Arts in Architektur bietet die SRH Heidelberg auch einen Master of Arts in Architektur.

logo hs21hochschule 21: Die hochschule 21 ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Buxtehude/Niedersachsen. Die Hochschule wurde im Jahr 2005 gegründet, im WS 2019/2020 waren insgesamt 1058 Studierende immatrikuliert. Sämtliche Studiengänge der hochschule 21 sind duale Studiengänge. Neben dualen Studiengängen in Bauingenieurwesen sowie Gebäudetechnik bietet die hochschule 21 auch einen dualen Bachelor in Architektur.

logo alanusAlanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft: Die Alanus Hochschule ist eine staatlich anerkannte, private Kunst- und Musikhochschulen mit Sitz in Alfter/Nordrhein Westfalen. Die Hochschule wurde 1973 gegründet, im WS 2019/2020 waren insgesamt 1750 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. An ihrer Fakultät für Kunst  und Architektur bietet die Hochschule unter anderem einen Bachelor und einen Master in Architektur.

icon amdAMD Akademie Mode und Design: Die AMD Akademie Mode und Design wurde 1989 gegründet. Seit 2013 gehört die AMD als Fachbereich Design der Hochschule Fresenius an, und somit der größten privaten Präsenzhochschule Deutschlands. In den Fachbereich waren im WS 2020/2021 etwa 2200 Studierende eingeschrieben. Die Bachelor- und Masterprogramme werden an insgesamt 5 Standorten angeboten, in Berlin, Hamburg, München, Düsseldort und Wiesbaden. Die Hochschule bietet derzeit einen Bachelor of Arts in Interior Design.

Anzeige

Architektur studieren ohne NC: Voraussetzungen im Überblick

Für die meisten Architektur-Studiengänge, die ich Ihnen hier vorstelle, gibt es keine Zugangsbeschränkungen in Form eines NC. Einige Hochschulen, etwa die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft oder die hochschule 21, beschränken die Größe der Studiengruppen, andere Hochschulen wie die IU Internationale Hochschule nehmen unbegrenzt Teilnehmer auf.

Für alle Studiengänge wird mindestens eine Hochschulzugangsberechtigung wie das Abitur vorausgesetzt. Die folgende Tabelle listet die Voraussetzungen für die Bachelor-Studiengängen in Architektur im Detail:

StudiengangHochschuleVoraussetzungenNumerus Clausus
Architektur, B.A.
Präsenzstudium
SRH Hochschule Heidelberg
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
kein NC
Architektur, B.A.
Präsenzstudium
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Aufnahmeprüfung zum Nachweis der fachlichen Eignung
  • sechswöchiges Vorpraktikum im Baugewerbe
kein NC
Architecture, B.A.
Präsenzstudium
Berlin International University of Applied Sciences
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Portfolio (Mappe mit maximal 10 Arbeiten)
kein NC
Architektur, B.A.
berufsbegleitendes Studium
IU Internationale Hochschule
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
kein NC

Studieninhalte im Architektur-Studium

Im Architektur-Studium befassen Sie sich systematisch mit Erfassen, Entwerfen, Gestalten und Konstruieren unserer baulichen Umwelt. Sie lernen, wie man Bauerwerke plant, realisiert und modernisiert. In aktuellen Studiengängen werden Sie sich auch mit Themen wie Smart Building oder Sustainable Building auseinersetzen.

Bei der Wahl Ihren Architektur-Studiengangs sollten Sie sich intensiv mit den Studieninhalten auseinandersetzen. Für alle Studiengänge gibt es Modulhandbücher, die Sie über die Studienberatung der jeweiligen Hochschule anfordern können. Die Modulhandbücher führen alle Module im Detail auf und zeigen auch, mit welcher Art von Prüfung die Module abgeschlossen werden.

Wichtig sind auch die angebotenen Vertiefungen. Wahlpflichtfächer ermögliches es Ihnen schon im Laufe des Bachelorstudium, bestimmte Schwerpunkte zu setzen und Themengebiete nach Ihren ganz persönlichen Interessen zu bearbeiten.

Im Folgenden zeige ich Ihnen einen typischen Studienverlaufsplan im Architekturstudium am Beispiel des B.A. Architektur an der IU Internationalen Hochschule:

  • 1. Semester: Baukonstruktion - Grundlagen, Grundlagen der Baustoffkunde, Darstellen: Grundlagen, Entwerfen: Wohnungsbau, Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre
  • 2. Semester: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Bauphysik, Seminar: Architekturtheorie, Kollaboratives Arbeiten, Baugeschichte
  • 3. Semester: Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Darstellen: Modellbau, Baubetriebswirtschaft, Konstruktionssysteme, Projekt: Konzept- und Modellentwurf
  • 4. Semester: Baukonstruktion - Holzbau, Darstellen: CAD, Entwerfen: Öffentliche Bauten, Baukonstruktion - Ausbau und Fassade, Entwerfen: Büro- und Industriebau
  • 5. Semester: Projekt: Wohnkonzept, Städtebau, Projekt: Büro- und Industriebaukonzept, Kosten- und Terminplanung, Projekt: Kulturbaukonzept
  • 6. Semester: Gebäudetechnik, Privates und öffentliches Baurecht, Vermessungskunde, Projekt: Tragwerkslehre und Bemessung, Landschaftsplanung
  • 7. Semester: Wahlpflichtfach A, Wahlpflichtfach B, Bachelorarbeit

Im Laufe des Studiums vertiefen Sie sich in insgesamt 2 dieser Wahlpflichtfächer: Innenarchitektur, Facility Management, Architektur­­wettbewerb und Öffentlich­keits­arbeit, Inter­disziplinäre Fachexkursion, Building Information Modelling, Smart Building, Sustainable Building, Immobilien­recht.

 

Duales Studium in Architektur: Bachelorstudium & Berufserfahrung gleichzeitig

Hochschulstudium und Berufserfahrung gleichzeitig: das duale Studium in Architektur

Ein duales Bachelor-Studium in Architektur wird derzeit von 2 privaten Hochschulen angeboten: von der IU Internationalen Hochschule sowie von der hochschule 21. Beide Studiengänge stelle ich Ihnen hier in aller Kürze vor.

IU Internationale Hochschule

Der duale Architektur-Studiengang an der IU dauert insgesamt 7 Semester Vollzeit und wird an den Standorten Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart. Wer keinen Standort in seiner Nähe hat, kann auch über den sogenannten Virtuellen Campus studieren – die Veranstaltungen finden dann ausschließlich online statt. An den meisten Standorten startet das Studium jeweils zum Sommersemester oder zum Wintersemester.

Die IU hilft den Studierenden dabei, einen passenden Praxispartner zu finden. Dafür arbeitet die IU mit zahlreichen Unternehmen in ganz Deutschland zusammen. Wichtig zu wissen: Sie absolvieren bei Ihrem Praxispartner nicht zwangsläufig eine Berufsausbildungen. Das heißt, dass Sie im dualen Studium an der IU nicht unbedingt einen Berufsabschluss zusätzlich zum Bachelorabschluss erwerben werden.

Besonders interessant: Studierende im dualen Studium an der IU zahlen keine Studiengebühren – die Studiengebühren übernimmt vollständig der Praxispartner.

hochschule 21

Die hochschule 21 bietet einen dualen Studiengang in Architektur mit Abschlussziel Bachelor of Engineering am Standort Buxtehude/Niedersachsen. Der Studiengang dauert insgesamt 8 Semester. Die Studienplatzanzahl ist begrenzt, Bewerber durchlaufen ein dreistufiges Aufnahmeverfahren.

Praxispartner der Hochschule sind Architektur- und Planungsbüros, Hochbauunternehmen, Projektgesellschaften der Immobilienwirtschaft sowie Bauabteilungen bei Unternehmen und Kommunen. Den Praxispartner sucht die Hochschule gemeinsam mit den Studierenden, ein Ausbildungsvertrag zu Beginn des Studiums wird also nicht vorausgesetzt.

Der  Bachelorabschluss Architektur DUAL der hochschule 21 qualifiziert nach zweijähriger Berufserfahrung zur Eintragung in die Architektenliste (Kammerfähigkeit).

Innenarchitektur privat studieren: Studieninhalte & Möglichkeiten

Innenarchitektur können Sie derzeit an insgesamt 3 privaten Hochschule studieren: an der Berlin International University of Applied Sciences, an der AMD Akademie Mode und Design der Hochschule Fresenius sowie an der IU Internationalen Hochschule.

Im Fokus dieser Studiengänge stehen die Konzeption, der Entwurf und die Planung von Räumen und Raumobjekten. An der AMD ist der Studiengang beispielsweise aufgebaut wie folgt:

  • 1.–3 Semester: Einführung, Manuelle und digitale Zeichentechniken I, II, III, Visuelle Kommunikation I, II, III, Grundlagen der räumlichen Gestaltung I, II, III, Kulturgeschichte der Gestaltung I, II, III, Gestaltung mit digitalen Medien I, Narrative Räume, Wahlmodul
  • 4. Semester: Gestaltung mit digitalen Medien II, Design im Kontext, Theorie der Architektur I, Wahlmodul
  • 5. Semester: Praktikum
  • 6. Semester: Theorie der Architektur II, Marketing, Technischer Ausbau, Raumkonzept
  • 7. Semester: Bachelor-Phase, Ausstellung Dokumentation

Hier alle Studiengänge in Innenarchitektur auf einen Blick:

StudiengangHochschuleStudienortDauerKosten/Sem.
Interior Design, B.A.
Präsenzstudium
AMD Akademie Mode und Design Hamburg oder Düsseldorf 7 Semester 4170,– €
Interior Design, B.A.
Präsenzstudium
Berlin International University of Applied Sciences Berlin 6 Semester 3960,– €
Interior Design, M.A.
Präsenzstudium
Berlin International University of Applied Sciences Berlin 4 Semester 4800,– €
Innenarchitektur, B.A.
Fernstudium
IU Internationale Hochschule online 6 Semester 2154,– €

Fernstudium Architektur an der IU: Voraussetzungen, Inhalte & Kosten

Die IU Internationale Hochschule bietet derzeit als einzige private Fernhochschule in Deutschland ein Onlinestudium bzw. Fernstudium in Architektur an. Der Studiengang dauert in Vollzeit 6 Semester, im Teilzeitstudium zwischen 8 und 12 Semestern.

Vorausgesetzt für die Zulassung ins Architektur-Fernstudium an der IU wird lediglich eine Hochschulzugangsberechtigung, also ein Abitur, ein Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife. Darüber hinaus ist es auch möglich, ohne Abitur mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung in den Studiengang einzusteigen.

Im Vollzeitstudium kostet das Fernstudium insgesamt 13.623,– Euro, die Studiengebühren werden in monatlichen Raten zu je 359,– Euro gezahlt. Im Teilzeitstudium zahlen Studierende insgesamt 15.531,– Euro, monatlich 309,– Euro. Im Teilzeitstudium zahlen Studierende insgesamt 15.747,– Euro, monatlich 209,– Euro.

Der Studienplan ist im Vollzeitstudium aufgebaut wie folgt:

  • 1. Semester: Baukonstruktion – Grundlagen, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Grundlagen der Baustoffkunde, Darstellen: Grundlagen, Entwerfen: Grundlagen und Gebäudelehre, Projekt: Konzept- und Modellentwurf
  • 2. Semester: Baugeschichte, Darstellen: Modellbau, Seminar: Architekturtheorie, Kollaboratives Arbeiten, Entwerfen: Wohnungsbau, Projekt: Wohnkonzept
  • 3. Semester: Tragwerkslehre, Baukonstruktion - Holzbau, Bauphysik, Darstellen: CAD, Entwerfen: Öffentliche Bauten, Projekt: Kulturbaukonzept
  • 4. Semester: Vermessungskunde, Baukonstruktion - Ausbau und Fassade, Städtebau, Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Entwerfen: Büro- und Industriebau, Projekt: Büro- und Industriebaukonzept
  • 5. Semester: Gebäudetechnik, Projekt: Tragwerkslehre und Bemessung, Baubetriebswirtschaft, Kosten- und Terminplanung, Privates und öffentliches Baurecht, Landschaftsplanung
  • 6. Semester: Wahlpflichtfach A, Wahlpflichtfach B, Bachelorarbeit

Im Laufe des Studium vertiefen die Studierenden sich in 2 Fächer ihrer Wahl. Sie wählen dazu eine dieser fachwissenschaftlichen Spezialisierungen: Sustainable Building, Smart Building, Building Information Modelling. Zusätzlich wählen sie eine der folgenden Funktions- und Branchenspezialisierungen: Fremdsprachen, Facility Management, Advanced Leadership, Angewandter Vertrieb, Personal­wesen, Projektmanagement, Immobilienrecht.

Anzeige