Gibt es Privathochschulen in Mecklenburg-Vorpommern?

 · Letzte Aktualisierung 19.06.2023

Inhalt

In Mecklenburg-Vorpommern hat derzeit leider keine einzige Privatuni und auch keine private Fachhochschule einen Hauptsitz.

Allerdings sind einige Privathochschulen mit einem Campus oder Studienzentrum verteten. Zudem bietet sich jederzeit und von jedem Ort die Möglichkeit für ein Fernstudium.

Privathochschulen mit Campus oder Studienzentrum in MV

IU Internationale Hochschule

Logo IUDie IU Internationale Hochschule ist mit über 100.000 immatrikulierten Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. Sitz der Hochschule ist Erfurt in Thüringen, die IU bietet ihre Campus-Studiengänge aber auch an weiteren Standorten in ganz Deutschland an.

In Rostock betreibt die IU einen Campus, über den duale Studiengänge angeboten werden. Außerdem bietet die Hochschule mehr als 100 Fernstudiengänge, die unabhängig vom Standort studiert werden können.

Industriestraße 15, 18069 Rostock

Hier die dualen Studiengänge, welche die IU Internationale Hochschule in Rostock anbietet:

StudiengangStudiendauer

Dualer Studiengang
7 Semester

Dualer Studiengang
7 Semester

Dualer Studiengang
7 Semester

Dualer Studiengang
7 Semester

Fachhochschule des Mittelstands

logo fhmDie Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Bielefeld und ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule. Die Hochschule bietet Studiengänge in Teil- oder Vollzeit, berufsbegleitend, dual oder als Fernstudium an und hat derzeit etwa 5800 Studierende.

Die FHM bietet Bachelor- und Masterstudiengänge aus vielen Studienrichtungen an, von Technologie und Wirtschaft, über Medien und Kommunikation bis hin zu Sport, Soziales und Psychologie. Sie hat neben ihrem Hauptsitz in Bielefeld mehrere Standorte in Deutschland, so auch in Rostock.

Kröpeliner Straße 85, 18055 Rostock

Hier eine Auswahl von Studiengängen, welche die Fachhochschule des Mittelstands in Rostock anbietet:

StudiengangStudiendauerKosten

Berufsbegleitender Studiengang
6 Semesterab 16560 € insgesamt
ab 460 € monatlich

Vollzeitstudium
7 Semesterab 25300 € insgesamt
ab 575 € monatlich

Vollzeitstudium
4 Semesterab 10920 € insgesamt
ab 455 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 25020 € insgesamt
ab 695 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 25020 € insgesamt
ab 695 € monatlich

Europäische Fachhochschule

logo euro fhEuropäische Fernhochschule Hamburg: Die Europäische Fachhochschule ist eine private Hochschule mit Hauptsitz in Brühl, Nordrhein-Westfalen. Mit insgesamt 9.646 Studierenden (Wintersemester 2022/23) ist die Europäische Fachhochschule an Standorten in Berlin, Köln, Rheine und Rostock vertreten.

Die EU|FH wurde im Jahr 2001 gegründet und bietet berufsbegleitende und duale Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Medizin, Gesundheit, Pädagogik und Sozialwissenschaften an.

Werftstraße 5, 18057 Rostock

An ihrem Campus in Rostock bietet die Europäische Fachhochschule unter anderem folgende Studiengänge an:

StudiengangStudiendauerKosten

Dualer Studiengang
7 Semesterab 19600 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
6 Semesterab 21204 € insgesamt
ab 589 € monatlich

Dualer Studiengang
7 Semesterab 16758 € insgesamt
ab 399 € monatlich
ab 2394 € Semesterbeitrag

Dualer Studiengang
7 Semesterab 575 € monatlich

Dualer Studiengang
6 Semesterab 495 € monatlich

Alternative 1: Studium in Brandenburg oder Schleswig-Holstein

Wer sich nicht davor scheut, in eines der angrenzenden Bundesländer von Mecklenburg-Vorpommern zu ziehen, etwa nach Brandenburg oder Schleswig-Holstein, kann beispielsweise an einer dieser Privathochschule studieren:

NORDAKADEMIE: Die NORDAKADEMIE ist eine private Fachhochschule mit Hauptsitz in Elmshorn, Schleswig-Holstein. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 bietet sie duale und berufsbegleitende Studiengänge in den Bereichen Informatik, Management, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Wirtschaftspsychologie, Finanzen und Betriebswirtschaft an. Sie hat Standorte in Elmshorn und Hamburg mit insgesamt etwa 2.200 Studierenden (Wintersemester 2021/2022).

Fachhochschule Wedel: Die Fachhochschule Wedel ist eine private Hochschule mit Sitz in Wedel, Schleswig-Holstein. Sie wurde im Jahr 1948 gegründet und bietet Campusstudiengänge in Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Management und Betriebswirtschaft an. Im Wintersemester 2020/2021 waren über 1.300 in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Hochschule eingeschrieben.

Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane: Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane ist eine private Universität mit Sitz in Neuruppin, Brandenburg. Sie bietet die Fachrichtungen Medizin, Psychotherapie und Psychologie an und wurde 2014 gegründet. Die Hochschule vergibt Abschlüsse wie das Staatsexamen, Master of Science und Bachelor of Science. Mit 444 Studierenden (Wintersemester 2019/2020) bietet die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane eine hochwertige Ausbildung im medizinischen Bereich.

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam: Die Fachhochschule für Sport und Management Potsdam ist eine private Hochschule mit Sitz in Potsdam, Brandenburg. Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 bietet sie duale und Campusstudiengänge in Physiotherapie, Sport, General Management und Gesundheitsmanagement an. Im Winter 2019/2020 waren 272 Studierende an der Hochschule immatrikuliert.

Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam: Die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam ist eine private Hochschule mit Sitz in Potsdam, Brandenburg. Seit ihrer Gründung im Jahr 2016 bietet sie Fachrichtungen wie Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik an. Die Hochschule vergibt Abschlüsse wie den Bachelor of Arts und Master of Arts. Mit 129 Studierenden (Wintersemester 2016/2017) bietet die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam ihre Studiengänge als duales Studium und Campusstudium an.

Hier eine Auswahl interessanter Studiengänge, die von diesen Privathochschulen angeboten werden:

StudiengangHochschuleStudiendauerKosten

Dualer Studiengang
7 Semesterab 20300 € insgesamt
ab 2900 € Semesterbeitrag

Dualer Studiengang
7 Semesterab 11760 € insgesamt
ab 280 € monatlich
ab 1680 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
6 Semesterab 17820 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 11550 € insgesamt
ab 1650 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
12 Semesterab 125000 € insgesamt
ab 9583 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
7 Semesterab 10920 € insgesamt
ab 260 € monatlich

Vollzeitstudium
4 Semesterab 14280 € insgesamt
ab 595 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 29880 € insgesamt
ab 830 € monatlich
ab 4980 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
6 Semesterab 17820 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 2700 € Semesterbeitrag

Dualer Studiengang
6 Semesterab 2940 € Semesterbeitrag

Dualer Studiengang
7 Semester


Alternative 2: Studium in Berlin, Hamburg oder Bremen

Wen es in die Großstadt zieht, der kann im Prinzip jeden beliebigen Studiengänge aus allen Fachrichtungen privat studieren. Allein in Berlin sind insgesamt 27 private Hochschulen ansässig, in Hamburg immerhin 9 und in Bremen 2. Wer „etwas mit Medien” machen möchte, für den ist Berlin die erste Wahl, in Hamburg hingegen lohnt es sich mehr, Wirtschaftswissenschaften und auch Logistik zu studieren. In Bremen gibt es mit der Jacobs University eine private und international ausgerichtete Universität, die Studiengänge nahezu sämtlicher Fachbereiche bietet. Hier die interessantesten Privathochschulen Berlins, Hamburgs und Bremens auf einen Blick:

Constructor University: Die Constructor University (vormals Jacobs University) ist eine private Universität mit Sitz in Bremen. Sie wurde im Jahr 1999 gegründet und bietet Campusstudiengänge in englischer Sprache und in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Technik, Wirtschaft und Politik an. Im Wintersemester 2019/2020 hatte die Constructor University 1.466 Studierende.

Bucerius Law School: Die Bucerius Law School ist eine private Universität mit Sitz in Hamburg. Sie wurde im Jahr 2000 gegründet und ist auf das Studium der Rechtswissenschaften spezialisiert. Die Universität bietet Abschlüsse wie das Staatsexamen, Bachelor of Laws und Master of Laws als Campusstudium an. Im Wintersemester 2021/2022 waren 861 Studierende an der Bucerius Law School immatrikuliert.

Northern Business School: Die Northern Business School ist eine private Fachhochschule mit Sitz in Hamburg. Sie wurde im Jahr 2007 gegründet und bietet Campusstudiengänge in den Fachrichtungen General Management, Soziale Arbeit, Betriebswirtschaft und Sozialmanagement an. Im Wintersemester 2021/2022 hatte die Northern Business School 899 Studierende.

Kühne Logistics University: Die Kühne Logistics University ist eine private Universität mit Sitz in Hamburg. Sie wurde im Jahr 2010 gegründet und konzentriert sich auf Campusstudiengänge in den Fachrichtungen Logistik und Betriebswirtschaft. Im Wintersemester 2019/2020 hatte die Kühne Logistics University 343 Studierende.

Hamburg School of Business Administration: Die Hamburg School of Business Administration ist eine private Fachhochschule mit Sitz in Hamburg. Sie wurde im Jahr 2004 gegründet und bietet duale und berufsbegleitende Studiengänge in den Bereichen IT-Management, Logistik, Betriebswirtschaft, International Management und Finanzwissenschaften an. Im Wintersemester 2019/2020 waren 1.068 Studierende in den Studiengängen der Hamburg School of Business Administration eingeschrieben.

Mediadesign Hochschule für Design und Informatik: Die Mediadesign Hochschule für Design und Informatik ist eine private Fachhochschule mit Hauptsitz in Berlin und weiteren Standorten in Düsseldorf und München. Sie wurde im Jahr 2004 gegründet und bietet Campusstudiengänge in Mediengestaltung, Medienmanagement, Medieninformatik, Film und Mode an. Im Wintersemester 2019/2020 hatte die Mediadesign Hochschule 911 Studierende.

design akademie berlin: Die design akademie berlin ist eine private Fachhochschule mit Sitz in Berlin. Sie wurde im Jahr 1995 gegründet und bietet Campusstudiengänge in den Bereichen Film und Kunst, Medien und Kommunikation sowie Marketing an. An der Hochschule waren zum Wintersemester 2016/2017 rund 320 Studierende immatrikuliert.

Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport: Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport ist eine private Fachhochschule mit Hauptsitz in Berlin und weiteren Standorten in Unna und Ismaning. Sie wurde im Jahr 2007 gegründet und bietet Studiengänge in den Fachrichtungen Psychologie, Sport und Soziale Arbeit per semi-virtuellem Fernstudium mit Präsenzlehre an. Im Wintersemester 2019/2020 hatte die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport 1.280 Studierende.

Berufsbegleitend studieren: Fernstudium in Mecklenburg-Vorpommern

Wer ein Fernstudium absolviert, also quasi von zuhause aus studiert, für den spielt der Standort der Hochschule keine große Rolle. Anwesenheitspflicht gibt es im Fernstudium nur zu gelegentlichen Seminaren oder zu Klausurterminen. Die meisten Fernhochschulen in Deutschland unterhalten außerdem Studienzentren in allen größeren Städten oder bieten sogar Online-Prüfungen an. U.a. diese deutschen privaten Hochschulen bieten überwiegend Fernstudiengänge zum Bachelor oder Master an:

Angeboten werden unter anderem diese Studiengänge:

StudiengangHochschuleStudiendauerKosten

Fernstudiengang
6 Semesterab 7956 € insgesamt
ab 221 € monatlich
ab 1326 € Semesterbeitrag

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
4 Semesterab 14160 € insgesamt
ab 590 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 15922 € insgesamt
ab 300 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
7 Semesterab 14487 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 11952 € insgesamt
ab 332 € monatlich
ab 1984 € Semesterbeitrag

Fernstudiengang
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
4 Semesterab 14160 € insgesamt
ab 590 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 12420 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13968 € insgesamt
ab 199 € monatlich

Also, wer sein Heimatland Mecklenburg-Vorpommern nicht verlassen möchte oder auch berufsbedingt nicht kann und trotzdem studieren will, für den ist vielleicht ein Fernstudiengang die beste Möglichkeit.

Anzeige

Studienberatung

Fragen zum Thema? Nutze unsere Studienberatung, wir helfen gerne weiter.

Was möchtest du wissen?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.