Finanzen & Controlling studieren: Alle Studiengänge dual + Vollzeit + berufsbegleitend an privaten Hochschulen im Vergleich

Finanzmanagement, Controlling, Accounting und Banking sind besonders beliebte Studiengänge an privaten Hochschule. Bachelor- und Masterprogramme im Fachbereich der Finanzwissenschaften werden in allen größeren Städten in Deutschland von privaten Hochschulen angeboten, etwa in Hamburg, in Berlin, in München und natürlich in Frankfurt am Main.

Ich stelle Ihnen hier das gesamte Studienangebot im Fachbereich der Finanzwissenschaften vor und vergleiche alle Studiengänge im Detail.

Alle Studiengänge im Überblick

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Hamburg, Köln, München oder Wiesbaden
  • Vorlesungen an zwei Samstagen pro Monat und an maximal drei Freitagen pro Semester
  • Operative Controllingsinstrumente, Unternehmensführung, Forschungs- und Wissenschaftsmethodik, Digitalisierung der Arbeitswelt, Selbstreflexion und Profilbildung, Externe Rechnungslegung I – Einzelabschluss nach nationalen und internationalen Regelungen, Strategisches Management, Organisationsmanage…

Dieses berufsbegleitende Masterprogramm kombiniert generalistische und aktuelle Wirtschaftsthemen mit Fachinhalten aus den Bereichen Controlling und Unternehmensführung. Der Studiengang befähigt Studierende zu einer generellen Innovations- und Transferkompetenz sowie zur Lösung individueller und komplexer Problemstellungen in ihrem beruflichen Umfeld.

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Köln, Hamburg oder München
  • Controlling-Konzepte, Entrepreneurship, Finanzierungsinstrumente & -politik, Portfolio- & Asset Management, Interkulturelles Management, Behavioural Decision Making, Prozess-Controlling, Investitions- & Finanzcontrolling, Unternehmensbewertung, Rhetorik, Präsentations- & Verhandlungstechnik, Corpora…

Die Hochschule Fresenius bietet mit dem Master-Programm Corporate Finance & Controlling (M.Sc.) einen Studiengang für die Bereiche Finanzmanagement und Unternehmenssteuerung an, der die zunehmende Bedeutung der Finanzen und des Controllings für das Management von Unternehmen und Organisationen aufgreift und fokussiert.

Europäische Fernhochschule Hamburg

  • Fernstudium
  • Master of Accountancy (M.Acc.)
  • 4 Semester
  • online

Der Masterstudiengang „Taxation, Accounting, Finance“ ist bundesweit das erste Masterprogramm, das zum renommierten Master of Accountancy (M.Acc.) führt. Der Studiengang ist zudem das einzige nach § 8a WPO anerkannte Fernstudium und ermöglicht so ein verkürztes Wirtschaftsprüfungsexamen.

Europäische Fernhochschule Hamburg

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • online

Dieser Fernstudiengang eignet sich für Berufstätige, die z. B. in den Bereichen Rechnungswesen und Controlling oder in Finanz- und Investitionsabteilungen tätig sind und sich gezielt weiterqualifizieren möchten.

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Essen

Frankfurt School of Finance and Management

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Frankfurt am Main

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Essen

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg oder Stuttgart
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Buchführung und Jahresabschluss, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Computer Training, Praxisprojekt I, Wirtschaftsmathematik, Kosten- und Leistungsrechnung, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Einkommensteuer, Praxisprojekt II, Grundlagen des Co…

Frankfurt School of Finance and Management

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Frankfurt

University of Europe for Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Berlin

Steinbeis Hochschule

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Berlin

Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Bonn
  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Hamburg

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 3 Semester
  • Wiesbaden

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 3 Semester
  • Wiesbaden

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Bonn, Düsseldorf, Frankfurt a.M., München, Münster, Siegen, Stuttgart

Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Bonn

WHU Otto Beisheim School of Management

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Vallendar

International School of Management

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin
  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • online

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 2 Semester
  • online
  • Erfolgsorientiertes Controlling, Methodik, Management, Internationales Rechnungswesen und Finanzierung, Unternehmensplanung, Frühwarnsysteme und Risikosysteme im Controlling, Corporate Governance, Current Issues in Controlling, Controlling Project, Digitale Business Modelle, zwei Spezialisierungen a…

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • online
  • Leadership, Wirtschaftsethik und Corporate Governance, Forschungsmethodik, Angewandte Statistik, Rechnungslegung und Bilanzpolitik, Institutionenökonomik, Corporate Finance, Internationale Rechnungslegung, Performance Measurement, Risikomanagement, Digitale Transformation im Finanzwesen, Nationale u…

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg oder Stuttgart

Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Bonn

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • online
  • Wissenschaftliches Arbeiten, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik, Buchführung und Bilanzierung, Ökonomie und Markt, Statistik, Computer Training oder Grundlagen der IT- und ERP-Systeme, Dienstleistungsmanagement, Steuerlehre, Recht, Kosten- und Leistungsrechnung, Kollaboratives Arbeiten,…

CBS International Business School

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Köln

Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Hannover

Allensbach Hochschule

  • Fernstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 3 Semester
  • online

SRH Berlin University of Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Berlin

CBS International Business School

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Köln

Welche Hochschule ist die beste?

Im Fachbereich Finanzwissenschaften gibt es mehr als 9 private Hochschulen in ganz Deutschland, die Bachelor und Master in Finance, Account und Finanzmanagement anbietet. Doch welche Hochschule davon ist die beste? Diese Frage kann ich Ihnen leider nicht pauschal beantworten, denn welche Hochschule am besten zu Ihnen passt, hängt ganz von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab. Daher hier einige Kriterien, die Ihnen die Entscheidung erleichtern sollen:

  • Wo ist der Standort der Hochschule? Besonders beliebt für ein finanzwissenschaftliches Studium sind natürlich Frankfurt und Berlin. Viele Hochschulen bieten ihre Studiengänge auch an mehreren Standorten an, etwas die Hochschule Fresenius.
  • Was kostet das Studium? Sicher spielen die Studiengebühren auch eine wichtige Rolle bei Ihrer Entscheidung. Höhere Studiengebühren zahlen Sie beispielsweise an der CBS International Business School, günstiger sind Hochschulen wie die Hochschule Fresenius oder die Fachhochschule der Wirtschaft. Deutlich günstiger sind zudem Fernstudiengänge, etwa an der IU Internationalen Hochschule.
  • Was sind die Studieninhalte und Vertiefungen? Ich empfehle Ihnen, sich insbesondere die Studiengänge der einzelnen Hochschulen anzuschauen und die Studieninhalte miteinander zu vergleichen. Fordern Sie nach Möglichkeit die Modulhandbücher der Studiengänge an, um sich einen genauen Überblick über Inhalte und Vertiefungen zu verschaffen.

Hier die wichtigstens privaten Hochschulen im Fachbereich der Finanzwissenschaften im Kurzportrait:

logo frankfurt schoolFrankfurt School of Finance and Management: Die Frankfurt School ist eine private, staatlich anerkannte Universität mit Sitz Frankurt am Main, Hessen. Die Hochschule wurde 1990 gegründet, im WS 2019/2020 waren insgesamt 2701 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Die Hochschule ist eine Business School und bietet Bachelor und Master bzw. MBA-Programme im Bereich Wirtschaft und im IT-Bereich. Besonderheit: Als private Universität ist die Frankfurt School of Finance and Management promotionsberechtigt.

logo hochschule finanzwirtschaft managementHochschule für Finanzwirtschaft & Management: Die Hochschule für Finanzwirtschaft & Management (auch bekannt als Sparkassen-Hochschule) ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Bonn. Die S-Hochschule wurde im Jahr 2003 gegründet. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 878 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Die S-Hochschule bietet insbesondere Studien- und Weiterbildungs­angebote im Bereich der Finanzdienst­leistun­gen mit Fokus auf das Management von Finanzinstituten.

logo ebsEBS Universität für Wirtschaft und Recht: Die EBS Universität, auch bekannt als European Business School, ist eine private, staatlich zugelassene Universität mit Sitz in Wiesbaden, Hessen, sowie weiterem Standort in Oestrich-Winkel. Die Hochschule wurde 1971 gegründet, die Business School ist die älteste private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 1931 Studierende an der EBS eingeschrieben. Neben Bachelor- und Masterstudiengängen in BWL bietet die Hochschule auch einen Jura-Studiengang mit Abschlussziel Staatsexamen. Besonderheit: Als Universität ist die EBS promotionsberechtigt.

logo whuWHU Otto Beisheim School of Management: Die WHU ist eine private, staatlich anerkannte Universität mit Sitz in Vallendar, Rheinland-Pfalz, und Campus in Düsseldorf. Gegründet wurde die Business School im Jahr 1984, im WS 2019/2020 waren insgesamt 1371 Studierende an der WHU eingeschrieben. Neben ihrem Bachelor in Internationaler BWL/Management bietet die Hochschule eine Reihe an Master- bzw. MBA-Programmen, so auch einen Master in Finance.

logo cbsCBS International Business School: Die CBS ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Köln. Die Hochschule gehört zur Stuttgarter Klett-Gruppe und wurde im Jahr 1993 gegründet. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 1771 Studierende an der CBS immatrikuliert. Als Wirtschaftshochschule fokussiert die Hochschule auf betriebswirtschaftliche Studiengänge und bietet auch Bachelor und Master u.a. in Finance & Management.

logo fhdwFachhochschule der Wirtschaft: Die FHDW ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule mit Sitz in Paderborn/Nordrhein-Westfalen. Die Hochschule wurde 1993 als eine der ersten Privathochschulen in NRW gegründet und betreibt neben Paderborn weitere Campus in Bielefeld, Bergisch Gladbach, Mettmann und Marburg. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 2209 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Die FHDW bietet derzeit einen berufsbegleitenden Master in Controlling- und Finanzmanagement an den Standorten Bergisch Gladbach, Bielefeld und Paderborn.

logo iubhIU Internationale Hochschule: Die IU ist mit über 60.000 immatrikulierten Studierenden eine der größten privaten Fachhochschulen in Deutschland und die größte private Fernhochschule in Deutschland. Sitz der Hochschule ist Erfurt, die IU bietet ihre Campus-Studiengänge aber in Erfurt, Berlin sowie Bad Honnef an. Neben den Campus-Studiengängen unter anderem in BWL & Management bietet die Hochschule über 80 Fernstudiengänge sowie eine Vielzahl an berufsbegleitenden und dualen Studiengängen an. Beispiel: Die dualen Bachelor-Studiengängen BWL mit Vertiefungen in Account & Controlling sowie Steuerberatung.

logo freseniusHochschule Fresenius: Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Fachhochschulen und wurde im Jahr 1848 gegründet. Sitz der Hochschule ist Idstein in Hessen, die Hochschule betreibt aber weitere Campus etwa in Berlin, München und Hamburg. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 12991 an der Hochschule eingeschrieben. Neben BWL-Studiengängen, die auch in berufsbegleitenden Formen angeboten werden, bietet die Hochschule 2 Masterstudiengänge in Controlling und Unternehmensführung bzw. Corporate Finance & Controlling an den Standorten Hamburg, Köln, München sowie Wiesbaden.

icon fomFOM Hochschule für Oekonomie und Management: Die FOM ist neben der Hochschule Fresenius eine der größten privaten Fachhochschulen und hat ihren Sitz in Essen/Nordrhein Westfalen. Gegründet wurde die FOM 1993. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 54425 Studierende an der FOM eingeschrieben. Die Studiengänge der FOM richten sich an Berufstätige. Durch verschiedene flexible Zeitmodelle finden die Präsenzvorlesungen parallel zu einer betrieblichen Tätigkeit oder Ausbildung statt. Im Fachbereich der Finanzwissenschaften bietet die FOM u.a. einen Bachelor in Banking & Finance sowie einen Bachelor in Steuerrecht.

Anzeige

Duales Studium: Bachelor in Finanzwissenschaft & Ausbildung zum Bankkaufmann

Derzeit gibt es nur einen einzigen dualen Studiengang im Fachbereich der Finanzwissenschaften an privaten Hochschulen – den B.A. of Arts Bankwirtschaft an der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management (ehemals Sparkassen-Hochschule). Das Studium wird in Stuttgart in Kooperation mit der Sparkassenakademie Baden-Württemberg absolviert. Ausbildungspartner sind insbesondere Sparkassen und Kreissparkassen in Baden-Württemberg. Studierende erwerben neben einem Bachelor of Arts in Bankwirtschaft den anerkannten Abschluss „Bankbetriebswirt (SBW)“.

Darüber hinaus bietet die IU Internationale Hochschule derzeit u.a. einen dualen Studiengang in BWL mit verschiedenen Vertiefungsrichtungen, etwa in Accounting & Controlling oder in Steuerberatung. Die Besonderheit ist hier, dass die Praxispartner die Studiengebühren übernehmen. Das duale Programm wird in den Städten Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg sowie Stuttgart angeboten.

Hier alle dualen Studiengänge im Fachbereich Finanzwissenschaften auf einen Blick:

StudiengangHochschuleDauerKosten/Sem.
BWL - Accounting & Controlling, B.A.
duales Studium
IU Internationale Hochschule 7 Semester
BWL - Steuerberatung, B.A.
duales Studium
IU Internationale Hochschule 7 Semester
Bankwirtschaft, B.A.
duales Studium
Hochschule für Finanzwirtschaft & Management 7 Semester 2400,– €

Fernstudium & berufsbegleitendes Studium in Finanzwissenschaft: Alle Möglichkeiten im Überblick

Fernstudent
Im Fernstudium bzw. Onlinestudium lernen Sie überwiegend von zuhause aus.
 

Fernstudium & Onlinestudium ist im Trend, weil es ein Bachelorstudium oder ein Masterstudium von zuhause aus ermöglicht. Weil Fernstudium so flexibel ist, eignet es sich insbesondere für alle, die berufsbegleitend studieren möchten. Eine der bekanntesten privaten Fernhochschulen in Deutschland ist die IU internationale Hochschule.

Fernstudium hat aber auch den Nachteil, dass Studierende im Laufe des Studiums wenig Kontakt zu Kommilitonen haben. Ein berufsbegleitendes Studium gleicht diesen Nachteil aus. Veranstaltungen wie Seminare und Vorlesungen finden im berufsbegleitenden Studium in der Regel in den Abendstunden, am Wochenende oder in Blockwochen statt. Eine der bekanntesten Hochschulen für das berufsbegleitende Abendstudium ist die private FOM Hochschule für Oekonomie und Management.

Hier die wichtigsten Fernstudiengänge und berufsbegleitenden Studiengänge im Fachbereich der Finanzwissenschaften im Überblick:

StudiengangHochschuleAbschlussDauerKosten/Sem.
Steuerrecht
berufsbegleitendes Studium
FOM Hochschule für Oekonomie und Management Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 1770,– €
Financial Services Management
Fernstudium
AKAD University Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1920,– €
Finance and Banking
Fernstudium
Allensbach Hochschule Master of Arts (M.A.) 3 Semester 3540,– €
Finance und Management
Fernstudium
Europäische Fernhochschule Hamburg Bachelor of Science (B.Sc.) 6 Semester 2094,– €
Taxation, Accounting, Finance
Fernstudium
Europäische Fernhochschule Hamburg Master of Accountancy (M.Acc.) 4 Semester 4740,– €
Finanzmanagement
Fernstudium
IU Internationale Hochschule Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1872,– €
Banking & Finance
berufsbegleitendes Studium
FOM Hochschule für Oekonomie und Management Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 2100,– €
Finance, Accounting, Controlling & Taxation
Fernstudium
SRH Fernhochschule - The Mobile University Master of Science (M.Sc.) 4 Semester 3234,– €
Controlling
Fernstudium
IU Internationale Hochschule Master of Arts (M.A.) 4 Semester 3114
Finance and Accounting
Fernstudium
AKAD University Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1956,– €
Controlling und Finanzmanagement
berufsbegleitendes Studium
Fachhochschule der Wirtschaft Master of Arts (M.A.) 5 Semester 3600,– €

Controlling privat studieren: Alle Masterprogramme im Überblick

Die Kernaufgaben von Controlling als Teilfunktion des Managements sind Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche. Während das operative Controlling sich u.a. mit der Budgetverwaltung in Unternehmen auseinandersetzt, werden im strategischen Controlling Märkte analysiert.

Weil Controlling als Teilbereich der Betriebswirtschaftslehre ein sehr spezialisierter Themenbereich, gibt es vor allem Privathochschulen derzeit fast nur Masterprogramme in Controlling. Falls Sie sich bereits im Bachelorstudium in das Thema Controlling vertiefen wollen, könnten Sie beispielsweise BWL oder Management studieren und Vertiefungsmodule zum Thema Controlling wählen.

Beispielhaft hier die Studieninhalte und der Studienablauf im M.Sc. Corporate Finance & Controlling an der Hochschule Fresenius:

  • 1. Semester: Controlling-Konzepte, Entrepreneurship, Finanzierungsinstrumente & -politik, Portfolio- & Asset Management, Interkulturelles Management, Behavioural Decision Making
  • 2. Semester: Prozess-Controlling, Investitions- & Finanzcontrolling, Unternehmensbewertung, Rhetorik, Präsentations- & Verhandlungstechnik, Corporate Governance, Externe Rechnungslegung
  • 3. Semester: Internationales Controlling, Operative & strategische Controllinginstrumente, Derivative Instrumente, Mergers & Acquisitions, Organisationsmanagement, Empirische Forschungsmethoden
  • 4. Semester: Forschungskolloquium, Masterthesis

Hier alle Studiengänge in Controlling an privaten Hochschulen im Überblick:

StudiengangHochschuleAbschlussDauerKosten/Sem.
Corporate Finance & Controlling
Präsenzstudium
Hochschule Fresenius Master of Science (M.Sc.) 4 Semester 4770,– €
BWL - Accounting & Controlling
duales Studium
IU Internationale Hochschule Bachelor of Arts (B.A.) 7 Semester 0,– €
Controlling, Finanzen und Risikomanagement
Präsenzstudium
Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover Master of Science (M.Sc.) 4 Semester 3517,– €
Controlling und Finanzmanagement
Präsenzstudium
CBS International Business School Master of Arts (M.A.) 4 Semester 4650,– €
Controlling und Unternehmensführung
berufsbegleitendes Studium
Hochschule Fresenius Master of Arts (M.A.) 5 Semester 2370,– €
Controlling und Finanzmanagement
berufsbegleitendes Studium
Fachhochschule der Wirtschaft Master of Arts (M.A.) 5 Semester 3600,– €

Welche Studienstadt für das Finanz-Studium ist die beste?

Frankfurt
Studieren in Frankfurt am Main: Hohe Lebensqualität, aber auch hohe Lebenshaltungskosten

Zu den beliebtesten Studienstädten im Fachbereich der Finanzwissenschaften dürfte zweifellos Frankfurt am Main gehören. In Frankfurt am Main sind beispielsweise die privaten Hochschulen IU Internationale Hochschule, Frankfurt School of Finance and Management sowie International School of Management mit Studiengängen im Finanzwesen vertreten. Frankfurt ist eine relativ kleine Stadt und hat zwar recht hohe Lebenshaltungskosten im Vergleich mit Städten wie Berlin – dafür die Lebensqualität in Frankfurt überdurchschnittlich hoch.

Darüber hinaus werden Studiengänge im Fachbereich der Finanzwissenschaften in allen größeren Städten in Deutschland angeboten. Einige Privathochschulen bieten ihre Studiengänge sogar an mehreren Standorten an, etwa die Hochschule Fresenius.

Hier die wichtigsten Studienstädte auf einen Blick:

Sortierung: Lebenshaltungskosten absteigend. Lebenshaltungskosten ist ein Index aus Lebenshaltungskosten + Miete. Ein Lebenshaltungskosten-Index von 120 bedeutet, dass das Leben in dieser Stadt 20 % teurer ist als in New York City. Lebensqualität ist der Lebensqualität-Index, eine Kombination verschiedener Indizes. Details zu den Indizes können Sie https://de.numbeo.com entnehmen. Bevölkerungsdichte in Einwohner je km2
StadtLebenshaltungs­kostenLebens­qualitätBevölkerungs­dichteHochschulen
München 66,53 176,16 4736 Hochschule Fresenius, IU Internationale Hochschule, International School of Management
Frankfurt/Main 59,05 172,67 3067 IU Internationale Hochschule, Frankfurt School of Finance and Management, International School of Management
Hamburg 56,32 162,48 2447 Hochschule Fresenius, IU Internationale Hochschule, NORDAKADEMIE, International School of Management
Stuttgart 55,23 165,16 3067 IU Internationale Hochschule, International School of Management, Hochschule für Finanzwirtschaft & Management
Berlin 54,18 160,49 4115 IU Internationale Hochschule, University of Europe for Applied Sciences, Steinbeis Hochschule, International School of Management, SRH Berlin University of Applied Sciences
Köln 52,94 158,48 2686 Hochschule Fresenius, International School of Management, CBS International Business School
Düsseldorf 52,61 175,02 2860 IU Internationale Hochschule,
Anzeige