Studium in Sachsen: Alle Privathochschulen im Überblick

  • 2Universitäten
  • 1Fachhochschule
  • 3privat
 · Letzte Aktualisierung 26.10.2023

Inhalt

21 Hochschulen insgesamt gibt es in Sachsen, 16 davon sind staatliche Hochschulen, zwei Hochschulen sind kirchlich und drei sind private Hochschulen.

Ganze zwei der Privathochschulen haben sogar Universitätsstatus, und zwar die Dresden International University und die HHL Leipzig Graduate School of Management.

Alle Privathochschulen mit Hauptsitz in Sachsen haben ihren Campus entweder in Leipzig oder in Dresden, beides zwei sehr schöne und studentenfreundliche Städte.

Alle Privathochschulen im Überblick

Wir verzeichnen insgesamt 3 Privathochschulen in unserer Datenbank.

  • Dresden, Sachsen
  • 2313 Studierende
  • Logistik, Medizin, Pflegewissenschaften, Physiotherapie, Rechtswissenschaften, Technikmanagement, Kommunikationswissenschaften, Gesundheitsmanagement, Maschinenbau, MBA, Immobilienwirtschaft, Bauingen…
  • Master of Business Administration, Bachelor of Science, Master of Science, Master of Laws, Master of Arts, Bachelor of Engineering, Master of Engineering
  • 28 Studiengänge im Verzeichnis
2003 gegründet, steht die DIU als Weiterbildungsuniversität der TU Dresden, für akademische Bildung, die sich an modernen Lebensentwürfen orientiert. Mit unseren internationalen Fachausrichtungen bereiten wir sie für den globalen Arbeitsmarkt vor. Nutzen Sie die Angebote unseres vielseitigen und exk…
  • Leipzig, Sachsen
  • 750 Studierende
  • MBA, General Management
  • Master of Business Administration, Master of Science
  • 4 Studiengänge im Verzeichnis
Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung verantwortungsbewusster, unternehmerisch denkender und leist…

Fachhochschule · privat

  • Dresden, Sachsen
  • 593 Studierende
  • Betriebswirtschaft, Tourismus und Event, Gesundheitsmanagement, Sozialmanagement, Mediengestaltung, Medieninformatik
  • Bachelor of Arts, Master of Arts
  • 7 Studiengänge im Verzeichnis
Die Fachhochschule Dresden (staatlich anerkannte Fachhochschule) bildet ihre Studenten für den internationalen Wettbewerb aus und motiviert sie zu Spitzenleistungen. Wir sind eine praxisnahe, attraktive sowie internationale Hochschule, die Leistung fordert und fördert und die Studierenden in aussic…

Weitere Privathochschulen in Sachsen

In Sachsen gibt es eine Reihe von privaten Hochschulen, die ihren Hauptsitz zwar außerhalb des Bundeslandes haben, jedoch über einen eigenen Campus oder ein Studien- bzw. Prüfungszentrum in Sachsen verfügen.

IU Internationale Hochschule

logo iubhDie IU Internationale Hochschule ist mit über 100.000 immatrikulierten Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. Sitz der Hochschule ist Erfurt in Thüringen, die IU bietet ihre Campus-Studiengänge aber auch in zahlreichen anderen Städten Deutschlands an.

In Sachsen hat die IU mehrere Niederlassungen, über die sowohl duale Studiengänge als auch Campusstudiengänge mit Onlinemodulen angeboten werden. Außerdem bietet die Hochschule mehr als 100 Fernstudiengänge, die unabhängig vom Standort studiert werden können.

Rosa-Luxemburg-Straße 23, 04103 Leipzig

Schweriner Straße 5, 01067 Dresden

Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz

Hier eine Auswahl beliebter Studiengänge, welche die IU an diesen Standorten in Sachsen anbietet:

StudiengangStudiendauerKosten

Dualer Studiengang
8 Semester

Dualer Studiengang
6 Semester

Dualer Studiengang
7 Semester

Vollzeitstudium (Blended Learning)
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 399 € monatlich

Vollzeitstudium (Blended Learning)
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 399 € monatlich

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

logo fomDie FOM Hochschule für Oekonomie und Management ist eine der größten privaten Fachhochschulen Deutschlands und hat ihren Hauptsitz in Essen, Nordrhein-Westfalen. Gegründet im Jahr 1993, waren im Wintersemester 2021/2022 insgesamt 53.836 Studierende an der FOM eingeschrieben.

Die Hochschule betreibt mehr als 30 Standorte in Deutschland und hat in Leipzig ein Hochschulzentrum. Die Studiengänge der FOM sind auf Berufstätige ausgerichtet und bieten flexible Zeitmodelle an, um Präsenzvorlesungen parallel zur betrieblichen Tätigkeit oder Ausbildung zu ermöglichen

Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig

In Leipzig bietet die FOM Hochschule für Oekonomie und Management zum Beispiel diese interessanten Studiengänge an:

StudiengangStudiendauerKosten

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 12390 € insgesamt
ab 295 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 12390 € insgesamt
ab 295 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 14490 € insgesamt
ab 345 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 19190 € insgesamt
ab 445 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 14490 € insgesamt
ab 345 € monatlich

Hochschule Macromedia

logo macromediaDie Hochschule Macromedia (ehemals MHMK, Hochschule für Medien und Kommunikation) ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Stuttgart und weiteren Standorten in München, Frankfurt, Freiburg, Köln, Hamburg, Berlin sowie Leipzig.

Gegründet wurde die Hochschule 2006, im WS 2021/2022 waren insgesamt 4.818 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. An ihren Standorten bietet die Hochschule insbesondere Studiengänge in den Bereichen Management, Medien, Design und Psychologie an.

Nordstraße 3-15, 04105 Leipzig

Nur ein Einblick in das vielfältige Programm der Hochschule Macromedia in Leipzig:

StudiengangStudiendauerKosten

Vollzeitstudium
7 Semesterab 26100 € insgesamt
ab 725 € monatlich

Vollzeitstudium
7 Semesterab 26100 € insgesamt
ab 725 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 26100 € insgesamt
ab 725 € monatlich

DIPLOMA Hochschule

logo diplomaDie DIPLOMA Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Hauptsitz in Bad Sooden-Allendorf. Sie bietet viele Bachelor- und Master-Studiengänge in Präsenz- oder Fernstudium und in verschiedenen Fachrichtungen an, darunter Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement.

Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig

In Leipzig betreibt die DIPLOMA einen Campus, an dem folgende Studiengänge angeboten werden:

StudiengangStudiendauerKosten

Vollzeitstudium
6 Semesterab 15015 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 15015 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Vollzeitstudium
6 Semesterab 15015 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Carl Remigius Medical School

logo crmsDie Carl Remigius Medical School (CRMS) ist eine private Hochschule mit Hauptsitz in Idstein, Hessen, und Standorten in verschiedenen deutschen Städten, darunter München, Hamburg und Leipzig. Sie gehört zur Hochschule Fresenius und bietet praxisorientierte Studiengänge im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen an, darunter Medizin, Pflege und Therapie.

Lindenauer Markt 13b, 04177 Leipzig

In Leipzig bietet die Carl Remigius Medical School derzeit die folgenden Studiengänge an:

StudiengangStudiendauerKosten

Berufsbegleitender Studiengang
5 Semesterab 11970 € insgesamt
ab 399 € monatlich

SRH Berlin University of Applied Sciences

logo srh dresden 150 60e25

Die SRH Berlin University of Applied Sciences ist Teil der SRH Hochschulen und eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Hauptsitz in Berlin und einem Campus in Dresden, auch bekannt als SRH Dresden School of Management (DSM).

Die SRH Berlin ist international ausgerichtet und hat englischsprachige Studiengänge sowie Austauschprogramme mit Partnerhochschulen weltweit. In Dresden bietet sie duale und Campusstudiengänge in den Bereichen Management & Events, Tourismus & Hotellerie sowie Gesundheit & Soziales.

Georgenstraße 7, 01097 Dresden

Hier sind einige Studiengänge der SRH Dresden School of Management im Überblick:

StudiengangStudiendauerKosten

Vollzeitstudium
7 Semesterab 26040 € insgesamt
ab 620 € monatlich

Vollzeitstudium
7 Semesterab 26040 € insgesamt
ab 620 € monatlich

Vollzeitstudium
7 Semesterab 520 € monatlich
ab 3120 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
7 Semesterab 26790 € insgesamt
ab 620 € monatlich

Hochschule für angewandtes Management

logo fhamDie Hochschule für angewandtes Management (HAM) ist eine private, staatlich zugelassene Fachhochschule, die ihren Sitz in Ismaning/Bayern hat und 2004 gegründet wurde. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 3.287 Studierende eingeschrieben.

Neben dem Hauptsitz Ismaning betreibt die HAM weitere Studienzentren, zum Beispiel eines in Leipzig.

Augustusplatz 1-4, 04109 Leipzig

In Leipzig bietet die Hochschule für angewandtes Management beispielsweise diese Studiengänge an:

StudiengangStudiendauerKosten

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 21585 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 21585 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 21585 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 21585 € insgesamt
ab 495 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
7 Semesterab 16758 € insgesamt
ab 399 € monatlich

Steinbeis Hochschule

logo steinbeis 150Die Steinbeis Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit Sitz in Magdeburg (vor 2022 Berlin) und weiteren Standorten, z.B. in Dresden.

Die Hochschule hat aktuell etwa 9.000 Studierende, die in verschiedenen Fakultäten eingeschrieben sind.

Die Studiengänge an der SMT-Fakultät der Steinbeis Hochschule in Dresden sind nur mit der Anstellung in einem Unternehmen möglich, dafür aber Mehrkostenfrei. Für Einsteiger bietet die Hochschule das Fellowship-Modell mit einem Partnerunternehmen an.

Cossebauder Straße 42, 01157 Dresden.

In Dresden bietet die Steinbeis Hochschule folgende Studiengänge an:

StudiengangStudiendauer

Vollzeitstudium
4 Semester

Berufsbegleitender Studiengang
4 Semester
Anzeige

Hier studiert man in Sachsen

Die größten Städte Sachsens sind auch Standorte von Privathochschulen im Bundesland.

Leipzig

Leipzig ist zur Vorzeigestadt Sachsens geworden und besticht nicht nur durch Historie und Kultur. Die Stadt hat eine anerkennenswerte Hochschullandschaft geschaffen und bundesweit ein Renommé unter Studieninteressenten und in der Wirtschaft erlangt.

Das Stadtbild Leipzigs ist geprägt durch seine Universität, die Studierenden in der Stadt, Weltoffenheit und Vielfalt.

Die im Jahr 1409 gegründete Universität Leipzig zählt zu den ältesten Universitäten Europas. Sie ist als Volluniversität für ihre starke Forschungsorientierung und ihre medizinische Fakultät bekannt. Die staatliche Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig sowie die private HHL Leipzig Graduate School of Management sind weitere Hochschulen mit Hauptstandort in Leipzig.

Abgesehen von der akademischen Exzellenz bietet Leipzig eine außergewöhnliche Lebensqualität. Die Stadt besticht durch eine lebendige Kulturszene und ihre charmante Altstadt mit liebevoll restaurierter Architektur und belebten Marktplätzen. Cafés, Bars und Kneipen sowie viele verschiedene Stadtfeste und ein reges Nachtleben schaffen die Atmosphäre einer Stadt, die niemals schläft. Das Barfußgässchen ist dabei im Sommer eines der vielen Highlights.

Leipzig ist zudem für seine malerischen Parks und Grünflächen bekannt, welche in der Stadt ausreichend Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung bieten. Inbesondere der botanische Garten der Universität Leipzig ist unter Studierenden und Einheimischen sehr beliebt.

Die Stadt kann auch mit bemerkenswerten Wahrzeichen aufwarten, darunter der Augustusplatz (mit Mendebrunnen, City-Hochhaus, Neuem Augusteum und Universitätskirche), die Thomaskirche, der ikonische Hauptbahnhof und der Leipziger Zoo, einer der ältesten Zoos der Welt. Die architektonischen Juwelen der Stadt, wie das Rathaus im Renaissance-Stil, das imposante Völkerschlachtdenkmal und die Alte Handelsbörse mit Goethe-Statue zeugen von Leipzigs reicher Geschichte und kulturellem Erbe.

Leipzig fungiert als bedeutendes Wirtschaftszentrum im Osten Deutschlands und zieht sowohl nationale als auch internationale Unternehmen an. Die Infrastruktur mit guter Verkehrsanbindung, effizienten öffentlichen Verkehrsmitteln sowie der fortschreitende Ausbau von Glasfaser- und 5G-Netz unterstreichen zusätzlich die Attraktivität Leipzigs als Standort für Wirtschaft und Handel.

Hier findest du die Privathochschulen in Leipzig:

HHL Leipzig Graduate School of Management: Jahnallee 59, 04109 Leipzig

IU Internationale Hochschule: Rosa-Luxemburg-Straße 23, 04103 Leipzig

FOM Hochschule für Oekonomie und Management: Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig

Hochschule Macromedia: Nordstraße 3-15, 04105 Leipzig

Carl Remigius Medical School: Lindenauer Markt 13b, 04177 Leipzig

Hochschule für Angewandtes Management: Augustusplatz 1-4, 04109 Leipzig

DIPLOMA Hochschule: Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig

Mendebrunnen am Augustusplatz, Leipzig

Dresden

Dresden, die Landeshauptstadt von Sachsen, ist eine Universitätsstadt, die akademisch vor allem in Technik- und Kulturkreisen angesehen ist und als Stadt durch Historie und Architektur besticht.

Die Technischen Universität Dresden, als eine der ältesten und renommiertesten technischen Universitäten Deutschlands, sowie die Hochschule für Bildende Künste und die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber prägen das Bild des akademischen Lebens in der Stadt. Als Tochterunternehmen der TU Dresden bietet sich die Dresden International University (DIU) in der Stadt als privatwirtschaftliche Alternative an.

Neben einer qualitativ hochwertigen Ausbildung bietet Dresden eine hohe Lebensqualität mit einer reichen kulturellen Szene, historischer Architektur und einer beeindruckenden Naturkulisse entlang der Elbe. Die moderne Infrastruktur und die gute Verkehrsanbindung machen Dresden zu einem attraktiven Ort zum Studieren.

Darüber hinaus bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Theater, Museen, Parks und Sporteinrichtungen den Studierenden vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung und aktiven Freizeitgestaltung. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten gehören die Frauenkirche, das Residenzschloss, die Semperoper und das Barockviertel.

Die Stadt beheimatet auch eine florierende Wirtschaft und große Innovationskraft mit Schwerpunkten in den Bereichen Maschinen-Anlagenbau und Robotik, Smart Systems, Ernährungswirtschaft sowie Tourismus- und Kreativwirtschaft. 

Hier findest du die Privathochschulen in Dresden:

Dresden International University: Freiberger Str. 37, 01067 Dresden

Fachhochschule Dresden: Güntzstraße 1, 01069 Dresden

IU Internationale Hochschule: Schweriner Straße 5, 01067 Dresden

SRH Berlin, Dresden School of Management: Georgenstraße 7, 01097 Dresden

Steinbeis Hochschule: Cossebauder Straße 42, 01157 Dresden

Chemnitz

Chemnitz präsentiert sich als attraktive Hochschulstadt mit renommierten Bildungseinrichtungen, einer angenehmen Lebensqualität und einer vielfältigen Wirtschaftsstruktur.

Neben der TU Chemnitz bereichern die Hochschule für Technik und Wirtschaft sowie die Hochschule Mittweida das Bildungsspektrum der Stadt. Von den privaten Hochschulen in Sachsen unterhält die IU Internationale Hochschule hier einen Standort.

Die Stadt bietet eine gute Lebensqualität mit vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten und einer entspannten Atmosphäre. Chemnitz ist umgeben von einer malerischen Natur, die zum Wandern, Radfahren und Entspannen einlädt.

Chemnitz bietet zudem eine Vielzahl von kulturellen und sportlichen Freizeitmöglichkeiten. Theater, Museen, Konzerte und zahlreiche Veranstaltungen sorgen für ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Industriemuseum Chemnitz, das Schlossbergmuseum und der Karl-Marx-Kopf.

In Bezug auf die Wirtschaft ist Chemnitz ein bedeutendes Zentrum für Maschinenbau, Automobilindustrie und Informations- und Kommunikationstechnologie. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen und der Industrie schafft optimale Bedingungen für Praktika, studentische Projekte und den Einstieg ins Berufsleben.

Hier findest du die Privathochschulen in Chemnitz:

IU Internationale Hochschule: Annaberger Straße 73, 09111 Chemnitz

Duales Studium an Privathochschulen in Sachsen

Das dualen Studium erfreut sich auch in Sachsen zunehmender Beliebtheit unter Studierenden und Unternehmen. Dabei handelt es sich um ein Studienmodell, bei dem die theoretischen Phasen an der Hochschule mit praktischen Einsätzen in Unternehmen abwechseln.

Die Studierenden haben die Möglichkeit, ihr neu erlerntes Wissen direkt in der Praxis anzuwenden und Fragestellungen sowie Aufgaben aus ihrem Arbeitsalltag in den Vorlesungen zu vertiefen. Der offensichtlichste Vorteil dieser Studienform liegt darin, dass die Studierenden sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Erfahrungen sammeln, was beste Voraussetzungen für eine erfolgreich Übernahme durch das Ausbildungsunternehmen oder einen Jobeinstieg schafft.

Ein weiterer Vorteil ist die Kostenübernahme des Studiums durch das Ausbildungsunternehmen und die Vergütung der Praxistätigkeit, was für eine finanzielle Entlastung der Studierenden während der Ausbildung sorgt.

In Sachsen werden duale Studiengänge an privaten Hochschulen vor allem von der Dresden International University, der SRH Dresden School of Management und der IU Internationale Hochschule angeboten.

Hier eine Auswahl interessanter dualer Studiengänge der Privathochschulen in Sachsen:

StudiengangHochschuleStudienortStudiendauer

Dualer Studiengang
Aachen, Augsburg, Bochum, Berlin, Bielefeld, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnit…7 Semester

Dualer Studiengang
Augsburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfur…7 Semester

Berufsbegleitender Studiengang
Dresden6 Semester

Dualer Studiengang
Dresden7 Semester

Dualer Studiengang
Dresden8 Semester

Dualer Studiengang
Dresden8 Semester

Dualer Studiengang
Dresden7 Semester

Lehramt - Alternativen an Privathochschulen in Sachsen

Für das Lehramt gibt es nur wenige Privathochschulen, die dieses Studium anbieten und leider befindet sich keine davon in Sachsen. Jedoch gibt es einige andere Studiengänge im Fachbereich Pädagogik, die von Privathochschulen auch in Sachsen angeboten werden.

Ein wichtiger Unterschied zwischen Lehramt und Pädagogik besteht darin, dass das Lehramtsstudium spezifisch auf die Vorbereitung auf den Lehrerberuf ausgerichtet ist. Es beinhaltet neben pädagogischen Inhalten auch fachdidaktische und schulpraktische Elemente. Pädagogik hingegen ist ein breiteres Studienfeld, das sich mit allgemeinen pädagogischen Theorien, Methoden und Ansätzen beschäftigt.

Pädagogik kann eine Alternative zum Lehramtsstudium darstellen und eröffnet ein breites Berufsfeld, das über Unterricht hinausgeht und, je nach Ausprägung des Studiengangs, nicht spezifisch auf den Lehrberuf ausgelegt ist. Absolventen eines pädagogischen Studiums können zum Beispiel in der Bildungs- und Erziehungsberatung, in der Jugend- und Erwachsenenbildung oder in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig sein.

Die IU Internationale Hochschule bietet beispielsweise Studiengänge in Pädagogik und Erwachsenenbildung per Fernstudium an, was den Studierenden flexible Lernmöglichkeiten bietet. Die DIPLOMA Hochschule hingegen bietet den Studiengang Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik, welcher auf eine Karriere beispielsweise in der Frühförderung, Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Arbeit mit Menschen mit Behinderung oder in Rehakliniken vorbereitet, sowohl als Campusstudium in Leipzig als auch im Fernstudium an.

Zudem bieten beide Hochschulen den Studiengang B.A. Kindheitspädagogik an - die IU als duales oder Fernstudium, die DIPLOMA als Campusstudium.

Hier eine Übersicht der genannten Studiengänge:

StudiengangHochschuleStudiendauerStudieninhalteKosten

Fernstudiengang
6 SemesterEinführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Pädagogik, Gesellschaftliche Bedingungen der Pädagogik, Einführung in das lebenslange Lernen, Konzepte u…ab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
8 SemesterMethodik, Historische und theoretische Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik, Handlungsfelder einer inklusionsorientierten Heilpädagog…ab 10767 € insgesamt
ab 157 € monatlich

Vollzeitstudium
6 SemesterMethodik, Historische und theoretische Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik, Handlungsfelder einer inklusionsorientierten Heilpädagog…ab 15015 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Dualer Studiengang
7 SemesterEinführung in die Pädagogik der Kindheit, Pädagogik, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Konzepte und Arbeitsfelder der Pädagogik, Praxisref…

Vollzeitstudium
6 SemesterBeobachtung, Dokumentation und Förderung, Bildungsbereich: Sprache, Bildungsbereich: Mathematik, Natur und Umwelt, Professionalisierung: Bildungspartn…ab 15015 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Fernstudiengang
6 SemesterPädagogik, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Einführung in die Pädagogik der Kindheit, Konzepte und Arbeitsfelder der Pädagogik, Gesellsch…ab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
6 SemesterHandlungsfelder und Zielgruppen der Pädagogik im digitalen Zeitalter, Einführung in die Pädagogik der Kindheit, Einführung in die Pädagogik im Jugenda…ab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Medizinstudium an Privathochschulen in Sachsen

Das Medizinstudium an Privathochschulen in Sachsen bietet zwar keine direkte Möglichkeit zum Abschluss als Arzt/Ärztin, jedoch gibt es interessante alternative Studiengänge, insbesondere an der Dresden International University.

Hier können Studierende beispielsweise die Studiengänge B.Sc. Notfallsanitäter, B.Sc. Behandlungsassistent oder B.Sc. Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften wählen.

Zudem bietet die IU Internationale Hochschule den B.Sc. Physician Assistant im Fernstudium an. Der Physician Assistant unterscheidet sich vom Medizinstudium insofern, dass er zum medizinischen Fachangestellten qualifiziert und unter der Aufsicht von Ärzten eigenverantwortliche medizinische und organisatorische Aufgaben ermöglicht, jedoch keine eigenständige ärztliche Tätigkeit.

Hier eine Auswahl der medizinischen Studiengänge der DIU sowie der Physician Assistant der IU im Überlick:

StudiengangHochschuleStudiendauerStudieninhalteKosten

Vollzeitstudium
8 SemesterMedizinische Grundlagen Gastroenterologie, Nephrologie und Urogenitaltrakt; Grundlagen der Labormedizin und Mikrobiologie; Medizinische Grundlagen Her…ab 51168 € insgesamt
ab 1066 € monatlich
ab 6396 € Semesterbeitrag

Berufsbegleitender Studiengang
6 SemesterGrundlagen empirischer Sozialforschung, Allgemeine Forschungsanwendung, Gesundheitswissenschaften, Managementlehre, Personal- und Sozialkompetenz, Prä…ab 9900 € insgesamt
ab 275 € monatlich
ab 1650 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
8 SemesterEthik und Berufsrecht, Terminologie/Anatomie/Propädeutik, Statistik/Biometrie/Value-based medicine und Public Health, Medizinische Biologie/ Chemie un…ab 31968 € insgesamt
ab 666 € monatlich

Berufsbegleitender Studiengang
9 SemesterGesundheitswissenschaften, Personal- und Sozialkompetenz, Grundlagen empirischer Sozialforschung, Allgemeine Forschungsanwendung, Managementlehre, Zuk…ab 9600 € insgesamt
ab 200 € monatlich
ab 1200 € Semesterbeitrag

Vollzeitstudium
8 SemesterStruktur und Funktion des Körpers I, Wahrnehmung und Diagnostik, Medizingeschichte, Lernen, Struktur, Funktion und Entwicklung des Körpers II, Grundla…ab 29280 € insgesamt
ab 610 € monatlich
ab 3660 € Semesterbeitrag

Fernstudiengang
6 SemesterAnatomie und Physiologie, Einführung in das empirisch-wissenschaftliche Arbeiten und Forschen, Naturwissenschaftliche Grundlagen der Medizin, Einführu…ab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Dualer Studiengang
8 SemesterGrundlagen empirischer Sozialforschung, allgemeine Forschungsanwendung, Gesundheitswissenschaften, Managementlehre, Personal- und Sozialkompetenz, Prä…ab 12720 € insgesamt
ab 265 € monatlich
ab 1590 € Semesterbeitrag

Fernstudium in Sachsen: Beliebte Anbieter und Studiengänge

Das Fernstudium ermöglicht es auch von jedem Ort in Sachsen beliebte Studiengänge an renommierten Privathochschulen zu absolvieren. Studierenden bietet es Vorteile in der ortsunabhängigen Teilnahme, individuellen Zeiteinteilung und einem breiten Studienangebot. Mit dieser flexiblen Lernform können sie ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden und ihr Studium an ihre persönlichen Lebensumstände anpassen.

IU Internationale Hochschule

logo iubhDie IU Internationale Hochschule bietet neben dem dualen Studium und Campusstudium auch deutschlandweit beliebte staatlich anerkannte Fernstudiengänge mit Bachelor- und Masterabschluss an. Mit einem flexiblen und unabhängigen Fernstudium können Studierende ihre Studieninhalte online und zu 100% flexibel bearbeiten.

Die Hochschule legt großen Wert auf innovative Lernkonzepte und bietet eine Vielzahl digitaler Lerntools, virtueller Live-Formate und persönlicher Betreuung an. Mit einem breiten Studienangebot in verschiedenen Fachbereichen von Gesundheit und Soziales bis Wirtschaft und Management haben Studierende die Möglichkeit, ihren individuellen Interessen und Zielen gerecht zu werden.

StudiengangStudiendauerKosten

Fernstudiengang
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
3 Semesterab 9481 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 15063 € insgesamt
ab 259 € monatlich

Hochschule Fresenius

logo fresenius 97122Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Fachhochschulen in Deutschland mit einem breiten Fernstudium-Angebot. Mit insgesamt 17.045 Studierenden im Wintersemester 2021/2022 ist sie eine renommierte Institution. Die Hochschule konzentriert sich hauptsächlich auf Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft und Naturwissenschaften.

Sie bietet dabei eine Vielzahl von Studienformaten wie Präsenzstudiengänge, Fernstudiengänge und Abendstudiengänge an, sowie die Möglichkeit, während des Studiums den Standort zu wechseln.

Das Fernstudium an der Hochschule Fresenius zeichnet sich durch eine flexible Lernumgebung, individuelle Prüfungsmöglichkeiten und die Anerkennung außerhochschulischer Leistungen aus. Es ist eine ideale Wahl für berufstätige Studierende, um ihre Karriereziele zu erreichen.

StudiengangStudiendauerKosten

Fernstudiengang
6 Semesterab 12420 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 12420 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Fernstudiengang
3 Semesterab 6210 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 12420 € insgesamt
ab 215 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 12420 € insgesamt
ab 215 € monatlich

AKAD University

logo akadDie AKAD University ist eine private Fernhochschule mit Sitz in Stuttgart und deutschlandweit über 30 Prüfungszentren. Sie wurde bereits 1959 gegründet und hat derzeit rund 6.000 Studenten. Ihr Angebot umfasst Studiengänge in den Fachbereichen Wirtschaft und Technik sowie Kommunikation, Gesundheit und Soziales.

Die AKAD University zeichnet sich durch ihre langjährige Expertise im Fernstudium aus. Als Pionier des Fernstudiums in Deutschland bietet sie bereits seit über 60 Jahren berufsbegleitende Studienmöglichkeiten an. Das flexible AKAD-Studienmodell ermöglicht es den Studierenden, ihr Studium individuell und ortsunabhängig zu gestalten. Die Lehrinhalte werden über Online-Seminare, Selbstlernphasen und Präsenzveranstaltungen vermittelt.

Durch den virtuellen AKAD Campus und interaktive Lernmethoden sind Studierende im ständigen Austausch miteinander und mit den Dozierenden, was den Lernprozess bereichert.

StudiengangStudiendauerKosten

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
4 Semesterab 12216 € insgesamt
ab 309 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13284 € insgesamt
ab 219 € monatlich

Weitere Anbieter in der Übersicht

Natürlich sind die genannten nur eine Auswahl. Darüber hinaus gibt es noch viel Möglichkeiten für ein Fernstudium. Deshalb hier eine Übersicht zu weiteren Anbietern für die beliebtesten Studiengänge in Sachsen-Anhalt:

StudiengangHochschuleStudiendauerKosten

Fernstudiengang
6 Semesterab 11448 € insgesamt
ab 268 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 12813 € insgesamt
ab 237 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13872 € insgesamt
ab 289 € monatlich

Fernstudiengang
7 Semesterab 14193 € insgesamt
ab 237 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 11952 € insgesamt
ab 332 € monatlich
ab 1984 € Semesterbeitrag

Fernstudiengang
6 Semesterab 12780 € insgesamt
ab 288 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 13392 € insgesamt
ab 279 € monatlich

Fernstudiengang
6 Semesterab 11952 € insgesamt
ab 249 € monatlich
Anzeige

Staatliche Hochschulen in Sachsen

In Sachsen gibt es 16 staatliche Hochschulen:

  • Universität Leipzig: Die Universität Leipzig wurde im Jahr 1409 gegründet und beherbergt 14 Fakultäten. Mit einer Studierendenzahl von 29.927 (Stand: WS 2021/22) ist sie eine renommierte Hochschule, die ein breites Spektrum an Studiengängen in verschiedenen Fachbereichen anbietet.
  • Technische Universität Dresden: Die Technische Universität Dresden wurde im Jahr 1828 gegründet und ist mit 14 Fakultäten die größte Hochschule in Sachsen. Mit einer Studierendenzahl von 29.286 (Stand: WS 2021/22) deckt sie ein breites Spektrum an Studiengängen in verschiedenen Fachbereichen ab.
  • Technische Universität Chemnitz: Die Technische Universität Chemnitz wurde 1836 gegründet und verfügt über 8 Fakultäten. Mit einer Studierendenzahl von 9.670 (Stand: WS 2021/22) bietet sie eine breite Palette von Studiengängen in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften an.
  • Technische Universität Bergakademie Freiberg: Die Technische Universität Bergakademie Freiberg hat ihre Ursprünge im Jahr 1765 und erlangte 1899 den Status einer Universität. Mit 6 Fakultäten konzentriert sie sich auf die Bereiche Bergbau, Geowissenschaften, Materialwissenschaften und Energie. Aktuell zählt sie 3.574 Studierende (Stand: WS 2021/22).
  • Hochschule für Bildende Künste Dresden: Die Hochschule für Bildende Künste Dresden wurde 1764 gegründet und hat 549 Studierende (Stand: WS 2021/22). Sie ist eine staatliche Kunsthochschule, die sich mit bildender Kunst in Forschung und Lehre befasst.
  • Palucca Hochschule für Tanz Dresden: Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden, gegründet 1925, ist eine staatliche Kunsthochschule mit 170 Studierenden (Stand: WS 2021/22). Sie ist auf Tanz und darstellende Kunst spezialisiert.
  • Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden: Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden wurde 1856 gegründet und beherbergt 742 Studierende (Stand: WS 2021/22). Als staatliche Musikhochschule bietet sie eine breite Palette von Studiengängen in den Bereichen Musik und darstellende Kunst an.
  • Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig: Die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, gegründet 1764, ist eine staatliche Kunsthochschule mit 521 Studierenden (Stand: WS 2021/22). Sie ist auf bildende Kunst, Grafik und Buchkunst spezialisiert.
  • Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig: Die Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig wurde 1843 gegründet und beherbergt 1.084 Studierende (Stand: WS 2021/22). Als staatliche Musikhochschule bietet sie Studiengänge in den Bereichen Musik und darstellende Kunst an.
  • Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden: Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden wurde 1992 gegründet und verfügt über 8 Fakultäten. Mit einer Studierendenzahl von 4.830 (Stand: WS 2021/22) bietet sie praxisorientierte Studiengänge in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Sozialwissenschaften an.
  • Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig: Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig wurde 1992 gegründet und beherbergt 44 Studiengänge in 7 Fakultäten. Mit einer Studierendenzahl von 6.529 (Stand: WS 2021/22) konzentriert sie sich auf angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Kultur.
  • Hochschule Mittweida: Die Hochschule Mittweida, gegründet 1867, verfügt über 6 Fakultäten und beherbergt 6.849 Studierende (Stand: WS 2021/22). Sie bietet eine Vielzahl von Studiengängen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Medien und Sozialwissenschaften an.
  • Westsächsische Hochschule Zwickau: Die Westsächsische Hochschule Zwickau wurde 1897 gegründet und verfügt über 8 Fakultäten. Mit einer Studierendenzahl von 3.102 (Stand: WS 2021/22) bietet sie praxisorientierte Studiengänge in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Angewandte Kunst an.
  • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Meißen: Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Meißen ist eine staatliche Hochschule, die 1991 gegründet wurde. Sie bietet Studiengänge und Fortbildungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung und Rechtspflege an. Im Wintersemester 2021/2022 hatte sie eine Studierendenzahl von 1.092.
  • Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) Rothenburg/Oberlausitz: Die Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) Rothenburg/Oberlausitz ist ebenfalls eine staatliche Hochschule. Sie bildet angehende Polizeibeamte aus und bietet Studiengänge im Bereich der Polizeiwissenschaft an.
  • Hochschule Zittau/Görlitz: Die Hochschule Zittau/Görlitz ist eine staatliche Hochschule in Sachsen, die 1992 gegründet wurde. Sie ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften und hatte im Wintersemester 2021/2022 eine Studierendenzahl von 2.657.

Studienberatung

Fragen zum Thema? Nutze unsere Studienberatung, wir helfen gerne weiter.

Was möchtest du wissen?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.