Carl Remigius Medical School

private Fachhochschule mit Sitz in Idstein (Hessen) 😍 
  • 9Studiengänge
  • 4Bachelor
  • 5Master
Ziel der Carl Remigius Medical School ist es, das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland zu sichern und weiterzuentwickeln. Dafür bildet die Schule zielgerichtet und zukunftsorientiert die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Branche dringend gebraucht werden. Die Studiengänge der Carl Remigius Medical School haben eine interdisziplinäre und ganzheitliche Ausrichtung; damit erfüllen sie wesentliche Anforderungen, die an Health Professionals gestellt werden.
Gründungsdatum 2016
Fachrichtungen Medizin, Pflegewissenschaften, Gesundheitspädagogik, General Management
Abschlüsse Bachelor of Science, Master of Science, Master of Arts, Bachelor of Arts
Studierende 100
Standorte Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, München, Idstein
Kontakt
Hochschulen Fresenius gemeinnützige Trägergesellschaft mbH
Limburger Str. 2
65510 Idstein
Deutschland
0800/7245179
beratung@carl-remigius.de
https://www.carl-remigius.de

Studienangebot

  • Vollzeitstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  8 Semester
  •  Deutsch
  •  2 Kommentare & Fragen
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Bachelor of Arts (B.A.)
  •  5 Semester
  •  Deutsch
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  •  Deutsch
  •  1 Kommentar
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  5 Semester
  •  Deutsch
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  •  Deutsch
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Master of Arts (M.A.)
  •  4 Semester
  •  Deutsch
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  6 Semester
  •  Deutsch
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  •  Deutsch
  • Berufsbegleitender Studiengang
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  6 Semester
  •  Deutsch
  • Bachelor- und Master für das Gesundheitswesen mit hoher Praxisorientierung
  • lange Bildungstradition, die zurück geht auf das Jahr 1848
  • Teil des Fachbereichs Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius, einer der größten staatlich anerkannten, privaten Fachhochschulen in Deutschland
  • Studiengänge für das Gesundheitswesen an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Idstein und München

Geschichte & Philosophie

Namensgeber der CRMS ist Carl Remigius Fresenius, ein deutscher analytischer Chemiker und Begründer sowie Direktor des chemischen Labors zu Wiesbaden. Fresenius wurde 1818 in Frankfurt am Main geboren und studierte Chemie und Naturwissenschaften in Bonn. 1848 gründete Fresenius in Wiesbaden ein hessisches Laboratorium mit eigenem Untersuchungs- und Unterrichtslabor. Der Ruf dieses Labors zog Studierende aus dem In- und Ausland an.

Ziel der Carl Remigius Medical School ist es, das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland zu sichern und weiterzuentwickeln. Dafür bilden wir zielgerichtet und zukunftsorientiert die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Branche dringend gebraucht werden. Wir bereiten unsere Studierenden zielgerichtet durch die hohen Praxisorientierung im Studium auf die Herausforderungen des Marktes vor. Unsere Studiengänge sowie unsere Ausbildungen haben allesamt eine interdisziplinäre und ganzheitliche Ausrichtung.

Die CRMS ist Teil des Fachbereichs Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius

Die Carl Remigius Medical School ist hochschulrechtlich Teil des Fachbereichs Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius. Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten, staatlich anerkannten Fachhochschulen in Deutschland mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden. Im Wintersemester WS 2019/2020 waren insgesamt 12991 Studierende an der Hochschule immatrikuliert.

Besonders interessant: Die Studiengänge im Fachbereich Chemie & Biologie sowie die Bachelor und Master im Fachbereich Gesundheit & Soziales.

Ihre Studiengänge bietet die Hochschule Fresenius überwiegend als Campusstudiengänge an. Mehr und mehr Bachelor und Master werden aber auch in berufsbegleitender Form sowie als Fernstudiengänge angeboten.

Der Campus Wirtschaft & Medien sowie Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius in der Alten Rabenstraße in Hamburg

Studium von Frankfurt bis München: Unsere Standorte

In Reminiszenz an den Geburtsort unseres Namensgebers ist Frankfurt am Main der nach Anzahl an Studiengängen größte Standort. Weitere befinden sich in den Metropolen Hamburg, Köln und München sowie in Idstein im Taunus. Somit sind wir deutschlandweit sehr gut aufgestellt.

Frankfurt: Frankfurt am Main ist eine übersichtliche Stadt, hat aber gleichzeitig einen interessanten Großstadtcharakter mit internationalem Flair. Neben der Banken- und Immobilienwirtschaft bietet die Stadt beispielsweise auch eine lebendige Medienlandschaft sowie eine gut aufgestellte Gesundheitswirtschaft. Den Fachbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius in Frankfurt bzw. der Carl Remigius Medical School finden Sie in der Marienburgstraße 6.

Hamburg: Hamburg, eine der attraktivsten Städte Deutschlands, bietet nicht nur ein großes kulturelles Angebot sowie unzählige Möglichkeiten zum Ausgehen. Auch die beruflichen Aussichten für die Zeit nach dem Studium sind in Hamburg exzellent: Logistik und Handel sind beispielsweise interessante Branchen, zahlreiche Werbeagenturen und Verlage sind dort angesiedelt, und die Gesundheitsbranche floriert in der 1,7-Millionen-Stadt.

Köln: Köln, die pulsierende 1,1-Millionen-Großstadt in Nordrhein-Westfalen, bietet nicht nur jede Menge Kultur und Unterhaltung. Die Stadt ist gleichzeitig einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in Deutschland. Insbesondere Medienbetriebe, Versicherungen, Nahrungsmittel- und Chemie-Unternehmen beherbergt die Stadt – die Chancen, nach dem Studium in Köln beruflich durchzustarten sind also besonders hoch. Den Campus Gesundheit & Soziales der Hochschule finden Sie direkt im MediaPark, dem Gewerbepark für Medienunternehmen im Kölner Stadtteil Neustadt-Nord.

München: München ist eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Die bayerische Landeshauptstadt bietet nicht nur eine enormes Kulturangebot sowie jede Menge Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein wunderschönes Umland mit zahlreichen Seen. Mit den vielen namhaften, international tätigen Unternehmen gehört München zu einer der wirtschaftsstärksten Städte Deutschlands. Den Campus Gesundheit & Soziales finden Sie Charles-de-Gaulle-Straße.

Idstein: Idstein ist eine kleine Hochschulstadt im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis, nahe der Landeshauptstadt Wiesbaden. Praktisch: Die Region in und um Idstein beherbergt zahlreiche Branchen und Firmen – die Jobaussichten sind also hervorragend. Die Hochschule Fresenius verfügt über ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen, sodass Studierende in Idstein eine große Auswahl an Praktikumspartnern zur Verfügung steht. Idstein ist übrigens der Hauptsitz der Hochschule Fresenius und somit der Carl Remigius Medical School. Das Hauptgebäude befindet sich direkt im Stadtkern in der Limburger Straße.

Studienberatung

Fragen an die private Hochschule Carl Remigius Medical School? Stell deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Was möchtest du wissen?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.