Wirtschaftsinformatik

Duale Hochschule Schleswig-Holstein

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Wirtschaftsinformatik zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein Duales Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Duale Hochschule Schleswig-Holstein in Kiel.

Überblick

Hochschule  Duale Hochschule Schleswig-Holstein
Fachrichtung  Informationswissenschaften, Wirtschaftsinformatik
Art  Duales Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Kiel
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Mehr Infos Hochschulprofil Duale Hochschule Schleswig-Holstein

Zulassungsvoraussetzungen

⋅ Abitur oder Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil), alternativ auch Abschluss einer qualifizierten Weiterbildung (z. B. Meister/in, Fachwirt/in) oder Abschluss einer beruflichen Ausbildung und erfolgreiche Teilnahme an einer Hochschuleignungsprüfung
⋅ Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrages mit einem Unternehmen
⋅ gute Mathematikkenntnisse (Test zum Überprüfen der eigenen Kenntnisse und der Lösungsbogen)
⋅ hohe Leistungsbereitschaft
⋅ hohe Belastbarkeit
⋅ Eigeninitiative und Engagement
Die Studienjahrgänge beginnen jeweils am 1. Oktober. Hier kannst du die Liste der Unternehmen einsehen, die mit uns für das duale Studium kooperieren. Als ersten Schritt bewirbst du dich bei einem dieser Unternehmen. Wenn du dort überzeugend zeigst, was in dir steckt, erhältst du eine Zusage und die DHSH überprüft die Zulassung.
Du kannst aber gern auch selbst aktiv werden und dich bei einem Unternehmen bewerben, das noch nicht auf unserer Liste steht. Die DHSH prüft dann anhand des Ausbildungsplans, ob der Betrieb die nötigen Qualitätskriterien erfüllt und damit zu einem Kooperationspartner wird.

Über den Studiengang

Du arbeitest gerne am PC und das Programmieren und Gestalten von Webseiten ist dein Ding? Dich interessieren wirtschaftliche Zusammenhänge? Dann stelle dich mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) breit auf und werde gleichzeitig zum Experten im Bereich Informatik!
Bei uns heißt es nicht drei Jahre Theorie rauf und runter lernen. Im dualen Studium der Wirtschaftsinformatik wechseln sich Theorieblöcke mit Praxisphasen bei deinem Arbeitgeber ab. Du bringst dich also von Anfang ein und wendest das Gelernte direkt an.
Wirtschaftsinformatik ist eine Schnittstellendisziplin, die Informatik, Wirtschaftswissenschaften und besonders die Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet. Wirtschaftsinformatiker verfügen neben technischen und analytischen Kompetenzen über sehr gute Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten.
Neben dem Bachelor-Abschluss kannst du in den drei Jahren an der DHSH auch einen Berufsabschluss und die Ausbildereignung erlangen. Für Studierende der Wirtschaftsinformatik stehen die Ausbildungen zu Kaufleuten für Digitalisierungsmanagement, zu Informatik-Kaufleuten (IHK), sowie zu Fachinformatikern (IHK) der vier Fachrichtungen Systemintegration, Anwendungsentwicklung, Daten- und Prozessanalyse sowie Digitale Vernetzung zur Auswahl. Die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgt nach 2,5 Jahren.
Nach erfolgreichem Abschluss eines dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik übernimmst du als Innovationskraft herausforderungsvolle Aufgaben in einem Unternehmen. Das vielfältige Einsatzspektrum umfasst zum Beispiel Softwareentwicklung, Data Science, IT-Beratung, e-Business sowie Projektmanagement bei (IT-)Projekten.
Dir stehen viele Wege offen: Deine Fähigkeit, wissenschaftlich fundierte Analysen und praxistaugliche Lösungen gleichermaßen effizient erstellen zu können, sind gesuchte Kompetenzen am Arbeitsmarkt. Arbeitgeber ganz unterschiedlicher Wirtschaftszweige wie Handel, Energieversorgung, Banken und Versicherungen, Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich Information und Telekommunikation suchen vorrangig qualifizierte Wirtschaftsinformatiker.
Den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik bieten wir am Studienort Kiel an. Falls du nicht in Kiel und Umgebung wohnst, kannst du dich in einem unserer Gästehäuser einmieten.
Die Studieninhalte der ersten Semester setzen sich aus Pflichtmodulen zusammen. Neben betriebswirtschaftlichen, sozialen und mathematischen Grundlagen steigst du in Bereiche der (Wirtschafts-)Informatik wie etwa Software-Entwicklung, Data Science und Datenmanagement ein. Insgesamt bearbeitest du drei semesterübergreifende Praxisprojekte.

Im fünften und sechsten Semester stehen verschiedene Wahlpflichtmodule zur Auswahl, von denen vier Module belegt werden müssen.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftsinformatik? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Duale Hochschule Schleswig-Holstein oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

DIPLOMA Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Studium bundesweit möglich

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatiker befassen sich mit der wissenschaftlichen Planung, der Entwicklung und de …

Leibniz-Fachhochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studienort Hannover

Ein erfolgreiches Durchlaufen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen einen Einstieg in unterschiedliche  …