Wirtschaftspsychologie

Hochschule der Wirtschaft für Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Wirtschaftspsychologie zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim.

Überblick

Hochschule  Hochschule der Wirtschaft für Management
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Psychologie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.)
Studienort  Mannheim
Unterrichtssprache  Deutsch
Vertiefungen  Organisationspsychologie
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  3900 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule der Wirtschaft für Management

Zulassungsvoraussetzungen

Nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie sollten Sie für das Studium zum Master Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie einen Bachelor in Psychologie oder Wirtschaftspsychologie vorweisen können. Ihre 180 ECTS sollten mindestens 90 ECTS in Psychologie beinhalten. Darin sollten enthalten sein:
20 ECTS psychologische Methodenlehre (u. a. Statistik und Forschungs­methoden)
20 ECTS psychologische Grundlagenfächer (u. a. Allgemeine und Biologische Psychologie, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie sowie Sozialpsychologie)
12 ECTS angewandte Psychologie (u. a. Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie)
12 ECTS weitere psychologische Fachbereiche (z. B. Lern und Endwicklungspsychologie, Werbepsychologie, etc.)
Sollten Ihnen aus Ihrem Bachelor-Studium in Psychologie oder Wirtschaftspsychologie noch erforderliche Kurse fehlen, können Sie diese einfach über einen Vorkurs an der HdWM nachholen. Je nach absolviertem Psychologie-Bachelor ist das in der Regel in einem Semester möglich.

Über den Studiengang

Der Master Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie bildet Sie praxisorientiert und anwendungsnah für eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft aus. Er ist nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie konzipiert. So vermittelt er Anwendungswissen und Methodenkompetenz, das Sie ideal für eine Karriere im HR-Bereich, im Gesundheitsmanagement, in der Organisationsberatung oder im Unternehmensmarketing vorbereitet.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftspsychologie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

HSD Hochschule Döpfer

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studienort Köln
  • Forschungsmethoden und Evaluation, Multivariate Verfahren, Psychologische Diagnostik, Diagnostische Praxis, Psychobiologie und Neuropsychologie, Verti…

Hochschule Fresenius

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Düsseldorf, Köln, München oder Frankfurt am Main
  • Psychologische Diagnostik, Methoden und aktuelle Themen der kognitiven Neurowissenschaften, Rezeption aktueller Forschungsergebnisse, Psychologische Gutachten in der Praxis, Multivariate Analysemethoden, Empirische Forschung und Evaluation in Theorie und Praxis, Vollzeit-Praktikum
  • 2 Kommentare

Mit dem Master-Studiengang Psychologie (M.Sc.) bietet die Hochschule Fresenius einen konsekutiven Studiengang an, der nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) konzipiert wurde und auf ein grundständiges psychologisches Bachelor-Studium aufbaut.