Gesundheitspädagogik

HSD Hochschule Döpfer

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Gesundheitspädagogik zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule HSD Hochschule Döpfer in Köln.

Überblick

Hochschule  HSD Hochschule Döpfer
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Gesundheitspädagogik
Art  duales Studium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Köln und Regensburg
Studieninhalte 

Das Studienprogramm M.A. Gesundheitspädagogik befähigt nach erfolgreichem Abschluss:
sich auf der Basis fundierter theoretischer Kenntnisse mit berufspolitischen und pädagogischen (erziehungswissenschaftlichen) Theorien kritisch auseinanderzusetzen und den Zusammenhang zur pädagogischen Tätigkeit herzustellen,
zur Teamfähigkeit und Empathie gegenüber anderen in Bezug auf die Rolle als pädagogische Fachkraft in beruflicher Ausbildung, Fort- und Weiterbildung,
zur Evaluation der Effektivität des eigenen professionellen Handelns und zur Anpassung bzw. Entwicklung neuer Strategien,
zur Erkenntnis der gesellschaftlichen Entwicklungen,
zur (Mit-)Arbeit in der wissenschaftlichen Forschung durch Kenntnis verschiedener Forschungsmethoden,
zur Integration des Wissens in komplexere Zusammenhänge sowie zu verantwortungsbewusstem Handeln und zivilgesellschaftlichem Engagement und bürgerschaftlicher Teilhabe,
zum selbstständigen Vertiefen von fachlich und pädagogisch-didaktischem Wissen.

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studienbeginn  Wintersemester
Semesterbeitrag 2700 EUR
Kosten gesamt ab 13500 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil HSD Hochschule Döpfer

Zulassungsvoraussetzungen

Formale Zulassungsvoraussetzung für das Studium M.A. Gesundheitspädagogik ist gemäß §49 Absatz 6, HZG NRW der Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Bachelorabschlusses im therapeutischen oder pflegerischen Bereich mit mind. 210 ECTS-Punkten oder vergleichbar (z.B. Bachelorabschluss in Logopädie, Ergotherapie, Patholinguistik, Physiotherapie, Präklinische Versorgung & Rettungswesen, Angewandte Gesundheitswissenschaften, u.a.)
Der Masterstudiengang kann sowohl mit Bachelorabschlüsse im pädagogischen Bereich ebenso wie mit einem Bachelorabschluss aus dem Gesundheitswesen absolviert werden, wobei sich Module in den ersten zwei Semestern dabei teilweise unterscheiden (siehe Studienplanung).

Über den Studiengang

Der Masterstudiengang Gesundheitspädagogik bereitet die Studierenden auf die Tätigkeit einer pädagogischen Fachkraft, eines Praxisanleiters, Mentors und/oder Tutors vor.

Ebenso befähigt der Studiengang zu einer Tätigkeit als Gutachter und/oder Berater im Gesundheitswesen, einer Tätigkeit in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen, Vereinen, Krankenkassen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Präventionsstellen, Organisationen der freien Wohlfahrtspflege und Jugendhilfe, in Heimen, sozialen Beratungsstellen u. a.
 

Studienberatung

Fragen zum Studium Gesundheitspädagogik? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule HSD Hochschule Döpfer oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

HSD Hochschule Döpfer

  • Duales Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 6 Semester
  • Studienort Köln und Regensburg
  • Das Studienprogramm M.A. Medizinpädagogik befähigt nach erfolgreichem Abschluss: sich auf der Basis fundierter theoretischer Kenntnisse mit berufspol…

MSH Medical School Hamburg

  • Campusstudium
  • Master of Education (M.Ed.)
  • 6 Semester
  • Studienort Hamburg

Durch den Masterstudiengang Medizinpädagogik an der Fakultät Humanwissenschaften (Universität) der MSH wird hochqualifiziertes Lehrpersonal für die Au …