Arbeits- und Organisationspsychologie

Medical School Berlin

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Arbeits- und Organisationspsychologie zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Medical School Berlin in Berlin.

Überblick

Hochschule  Medical School Berlin
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Personalwesen
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.), konsekutiv
Studienort  Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Semesterbeitrag 3900 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Medical School Berlin

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Aufnahme in unser Masterstudium Arbeits- und Organisationspsychologie gibt es an der MSB folgende Zulassungsvoraussetzungen:
- Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
- erfolgreich abgeschlossenes psychologisches Bachelorstudium oder Bachelorabschluss mit betriebswirtschaftlichem oder gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt
- Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG
Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.

Über den Studiengang

Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Naturwissenschaften der MSB richtet sich an Absolventen von Bachelorstudiengängen der Psychologie und der Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre. Das Masterstudium verfolgt das Ziel, den Studierenden umfassende Kompetenzen für eine Tätigkeit in den Hauptfeldern der Arbeits- und Organisationspsychologie zu vermitteln. Hierzu zählen insbesondere das Personalwesen, die betriebliche Gesundheitsförderung und der Arbeitsschutz sowie Beratungsdienstleistungen im Bereich Personal und Organisation. Das Masterstudium befähigt zu selbstständiger wissenschaftlicher Tätigkeit sowie praktischer Arbeit auf wissenschaftlicher Grundlage in allen Themenbereichen der Arbeits- und Organisationspsychologie. Sowohl das wissenschaftliche als auch das praktische Feld der Arbeits- und Organisationspsychologie ist daher durch Interdisziplinarität und eine enge Verzahnung von psychologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen gekennzeichnet. Der Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie ist staatlich anerkannt und fachlich akkreditiert.
Das Masterstudium Arbeits- und Organisationspsychologie an der MSB hat folgende besondere Merkmale:
1. Arbeit und Gesundheit
Im Hinblick auf die Anwendungskompetenzen werden im Masterstudiengang Arbeits- und Organisationspsychologie neben personalpsychologischen und Beratungskompetenzen die arbeitspsychologischen Anwendungskompetenzen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements (gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung und Interventionen) weiterentwickelt.
2. Wissenschaftsfokus: Psychologische Stress-, Team- und Führungsforschung
Eine weitere Besonderheit ist die Forschungsausrichtung mit der über zwei Semester andauernden, explizit wissenschaftlichen Beschäftigung mit aktueller Forschungsliteratur und der Diskussion eigener Studien im Bereich der Stress-, Team- und Führungsforschung.
3. Methodenfokus: Quantitative Methoden
Das dritte Unterscheidungsmerkmal des Masterstudiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie ist die intensive Weiterentwicklung methodischer Kompetenzen auf dem Gebiet der quantitativen Methoden (Statistik).
Im Rahmen der Praktischen Anwendung erwerben die Studierenden einen vertiefenden Einblick in die Arbeitswelten von Arbeits- und Organisationspsychologen. Ziel des Praktikums ist die Anwendung, Erweiterung und Vertiefung der während des Studiums erworbenen theoretischen Kenntnisse sowie der praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Handlungskompetenzen. Die eigenständige Verarbeitung von neuen Erfahrungen und Problemstellungen sowie die Fähigkeit zur mündlichen und schriftlichen Reflexion werden gefördert.
Der neue Weg zum Psychotherapeuten
Mit dem Inkrafttreten des neuen Psychotherapeutengesetzes zum 01.09.2020 können Psychotherapeuten künftig in einem Direktstudium mit anschließender Weiterbildung ausgebildet werden. Diesen neuen Weg geht die MSB mit Ihnen und bietet dabei alle Schritte bis zum Berufseinstieg unter einem Dach. Studierende, die vor diesem Zeitpunkt ihr Bachelorstudium begonnen haben, können die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten nach dem Masterabschluss weiterhin nach dem alten Modell in der vereinbarten Übergangsfrist von 12 Jahren absolvieren. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten sowie zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Studienberatung

Fragen zum Studium Arbeits- und Organisationspsychologie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Medical School Berlin oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

CBS International Business School

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Studienort Köln, Mainz

Für eine berufliche Zukunft als Personal- und Change Manager/-in in einem Unternehmen bietet Ihnen unser deutschsprachiger Master-Studiengang „Persona …

MSH Medical School Hamburg

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Hamburg

Wie erkennen Unternehmen den passenden Bewerber für eine bestimmte Position? Wie kann Stress am Arbeitsplatz reduziert werden, um Mitarbeiter langfris …