Business Informatics

Hamburg School of Business Administration

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Business Informatics zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hamburg School of Business Administration in Hamburg.

Überblick

Hochschule  Hamburg School of Business Administration
Fachrichtung  Informationswissenschaften, IT-Management
Art  duales Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Hamburg
Unterrichtssprache  Deutsch/Englisch
Vertiefungen  Informatik, BWL, Wirtschaftsinformatik
Auslandssemester Auslandssemester vorgesehen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Semesterbeitrag 3990 EUR
Kosten gesamt ab 23940 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Hamburg School of Business Administration

Zulassungsvoraussetzungen

 
Gute Noten in Mathematik, Englisch und Deutsch (10 Punkte im Durch- schnitt von zwei Zeugnissen aus der Oberstufe bzw. 9 Punkte bei Kursen mit erhöhtem Anforderungsniveau). Liegen die entsprechenden Noten nicht vor, muss eine Zulassungsprüfung absolviert werden. 

Über den Studiengang

Der duale Studiengang Business Informatics verbindet die Themen Betriebswirtschaftslehre und Informatik miteinander und bereitet die Studierenden gezielt für Aufgaben an der Schnittstelle zwischen BWL und IT vor. In Zeiten der voranschreitenden Digitalisierung so gut wie aller Wirtschafts- und Lebensbereiche vermittelt er wichtige Schlüsselkompetenzen und Expertenwissen in verschiedenen IT-, Fach- oder Branchengebieten. Während im BWL-Bereich alle wichtigen Aspekte der Betriebswirtschaft gelehrt werden, konzentriert sich der Informatik-Teil auf den Bereich Software (Konzeption, Programmierung, Software Engineering und Projektmanagement) und Datenbanksysteme.
Studienorganisation & -aufbau
Im dualen Studium wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule (jährlich durchschnittlich 20 Wochen) und Praxisphasen im Unternehmen (jährlich durchschnittlich 32 Wochen) ab.
Die Studierenden erwerben vertiefte Kenntnisse der Informatik in Kombination mit breitem betriebswirtschaftlichem Wissen. In den ersten beiden Studienjahren wird Grundlagen­wissen in den betriebswirtschaftlichen Kernfächern vermittelt und in die Grundlagen der Informatik und des Programmierens eingeführt. Methoden-Module und Business English ergänzen den Studienplan. Im zweiten Studien­jahr steigt der Anteil der Informatik-Module. Das dritte Studienjahr ist durch die Bachelorarbeit und den Schwerpunkt geprägt, bei dem aus aktuellen Themen der Wirtschaftsinformatik und der BWL gewählt werden kann.

Studienberatung

Fragen zum Studium Business Informatics? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hamburg School of Business Administration oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Hochschule für angewandtes Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Studienort Ismaning, Hamburg, Wien, Frankfurt, Mannheim

Wilhelm Büchner Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Studium bundesweit möglich