Medizinpädagogik

HSD Hochschule Döpfer

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Medizinpädagogik zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule HSD Hochschule Döpfer in Köln.

Überblick

Hochschule  HSD Hochschule Döpfer
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Gesundheitspädagogik
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Köln, Regensburg und Potsdam
Studieninhalte 

Im Studiengang eignen Sie sich grundlegende Erkenntnisse der Pädagogik, Didaktik und Erwachsenenbildung an. Kritisch diskutieren Sie in den fachwissenschaftlichen Bezugsdisziplinen im Rahmen von Psychologie, Soziologie, Ethik oder Public Health darüber hinaus aktuelle gesellschaftliche Problemfelder und Entwicklungen sowie den Stand der Forschung.

In den Vertiefungsbereichen Pflege, Therapie und Notfallmedizin werden fachwissenschaftliche und berufsfeldbezogene Reflexionen gewährleistet.

Natürlich werden unsere Studierenden auch im wissenschaftlichen Denken und Arbeiten ausgebildet. Deshalb involvieren wir Sie in laufende Forschungsprojekte!

Vertiefungsbereich A (Pflege), Vertiefungsbereich B (Therapie), Vertiefungsbereich C (Notfallmedizin), Kommunikation und Beratung, Grundlagen wissenschafltichen Arbeitens,
Fachdidaktik, Medizinpädagogik, Erwerb von Lehrkompetenz, Evidenzbasierte Praxis, Qualitätsmanagement, Gesundheitswissenschaften/Public Health, Erwachsenenbildung, Ethik im Gesundheitswesen, Medizinische Soziologie, Unterrichtsprojekte I-III, Bildungsmanagement, Psychologie für Gesundheits- und Lehrberufe, Rechtliche Grundlagen und Schulrecht, Wissenschaftliches Schreiben, Bachelorarbeit mit Kolloquium

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studienbeginn  Wintersemester und Sommersemester
Semesterbeitrag 2340 EUR
Kosten gesamt ab 14040 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil HSD Hochschule Döpfer

Zulassungsvoraussetzungen

Das Studium an der HSD Hochschule Döpfer ist NC-frei. Laut Brandenburger Hochschulgesetz können Sie unter folgenden Voraussetzungen ein Studium aufnehmen (siehe §§ 9 BbgHG vom 28.4.2014):
Allgemeine Hochschulreife
Fachgebundene Hochschulreife
Fachhochschulreife
Fachgebundene Fachhochschulreife
Bestandene Meisterprüfung oder eine gleichwertige Berechtigung
Sekundarstufe I oder gleichwertiger Abschluss sowie eine für den jeweiligen Studiengang geeignete Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
und ein Abschluss einer mindestens dreijährigen Berufsausbildung in einem geregelten Heilberuf.
Auswahlverfahren
Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Stufen:
Prüfung der Bewerbungsunterlagen und der Einhaltung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
Ablegen einer „Äquivalenzprüfung“ mit anschließendem kurzem, persönlichem Gespräch hinsichtlich Ihrer Studienmotivation und Eignung
Die Äquivalenzprüfung prüft Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen der Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre und den Sozialwissenschaften. Die erfolgreiche Äquivalenzprüfung führt zur automatischen Anrechnung ihrer Ausbildung in Höhe von 60 CP zu Studienbeginn!
Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte können ebenfalls zum Studium Medizinpädagogik zugelassen werden, wenn sie zusätzlich 20 ECTS in den medizinischen Grundlagen (Anatomie, Physiologie, Pathologie) nachweisen. Diese können z.B. im Rahmen einer wissenschaftlichen Weiterbildung (Hochschulzertifikat) an der HSD Hochschule Döpfer erworben werden.
Der Abschluss einer Ausbildung zum/r Rettungsassistent*in ist nicht ausreichend zur Aufnahme eines Studiums. Als Voraussetzung zur Aufnahme eines Studiums muss eine abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter*in vorliegen. Alternativ darf die Ausbildung zum Notfallsanitäter*in im ersten Jahr des Studiums parallel durchgeführt werden. Das Studium erfolgt dann unter Vorbehalt und auf eigenes Risiko des Studierenden.

Über den Studiengang

Der Studiengang B.A. Medizinpädagogik vermittelt Ihnen in 6 Semestern alle nötigen Kompetenzen für eine erfolgreiche Lehrtätigkeit im Gesundheitswesen, z.B. an Berufsfachschulen. Die interdisziplinären Studieninhalte an der HSD kombinieren pädagogische, didaktische sowie sozial- und kommunikationswissenschaftliche Module. Die Studieninhalte sind inhaltlich an die Anforderungen der Lehrerbildung der Kultusministerkonferenz angepasst und berücksichtigen die Einstellungsbedingungen für Lehrkräfte an Fachschulen und das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe.
So ermöglichen wir unseren Absolvent*innen einen reibungslosen Start ins Berufsleben!
Im Studiengang eignen Sie sich grundlegende Erkenntnisse der Pädagogik, Didaktik und Erwachsenenbildung an. Kritisch diskutieren Sie in den fachwissenschaftlichen Bezugsdisziplinen im Rahmen von Psychologie, Soziologie, Ethik oder Public Health darüber hinaus aktuelle gesellschaftliche Problemfelder und Entwicklungen sowie den Stand der Forschung.
In den Vertiefungsbereichen Pflege, Therapie und Notfallmedizin werden fachwissenschaftliche und berufsfeldbezogene Reflexionen gewährleistet.
Natürlich werden unsere Studierenden auch im wissenschaftlichen Denken und Arbeiten ausgebildet. Deshalb involvieren wir Sie in laufende Forschungsprojekte!

Studienberatung

Fragen zum Studium Medizinpädagogik? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule HSD Hochschule Döpfer oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studienort Berlin, Bremen, Dortmund, Duisburg, Essen, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln
  • 1 Kommentar

Eine erfreuliche Entwicklung: Das Gesundheitsbewusstsein der Deutschen nimmt zu – und mit ihm auch der Bedarf an Beratung und Coaching rund um medizin …

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 8 Semester
  • Studium bundesweit möglich

Das Fernstudium Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik dauert in der Regel acht Semester und enthält eine verpflichtende Praxisphas …