Executive Master for Family Entrepreneurship

Zeppelin Universität

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Executive Master for Family Entrepreneurship zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Überblick

Hochschule  Zeppelin Universität
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Entrepreneurship
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), weiterbildend
Studienort  Friedrichshafen
Studieninhalte 

Spezifische Herausforderungen von Familienunternehmen sowie deren Besonderheiten und Charakteristika, Corporate und Family Governance sowie Erbschaftsrecht, Bedeutung und Umgang mit Beiräten, Familienstrategie und Nachfolgeplanung, Einführungstag wissenschaftliche Methoden, Einführung in die professionelle Vermögensanlage, Vermögensallokation und Anlageklassen, Kennenlernen des Family Office Konzepts, Vermittlung von Kenntnissen über die Rechnungslegung aus Sicht des Controllings, Erlangen von Verständnis über Investitions- und Finanzierungsrechnungen, Praxisübungen zur Vorbereitung auf Kontakte mit Banken, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, Aktuelle Forschung im Bereich Finanzierung von Familienunternehmen, Diskussion von klassischen Strategie-Modellen und deren spezifische Anwendungsfähigkeit für Familienunternehmen., Bedeutung der Thematik Verhandlungskompetenz bei allen strategischen Entscheidungen, Strategische Optionen für Familienunternehmen, Strategieprozess von und für Familienunternehmen, Umsetzung von Strategieprozessen anhand von Praxisbeispielen, Grundlagen Leadership und Führungsmodelle für Familienunternehmen, Mögliche Führungsrollen der Senior- und Junior-Generation, Führung und deren Einbettung in die Unternehmenskultur, Personalrekrutierung, Employerbranding und Incentivierung, Umgang mit Themen des Arbeitsrechts und Arbeitnehmervertretungen, Markenbildung und Markenführung für Familienunternehmen, Familyness und dessen Vor- und Nachteile im Marketing, Praxisübungen zur PR von Familienunternehmen, Externe und interne Kommunikation von Familienunternehmen, Umgang mit Presse und Medienvertretern, Verschiedene Modelle für Innovationsprozesse von Familienunternehmen, Erforderliche Rahmenbedingungen für erfolgreiche Innovationsprojekte, Widerstände für Innovationen im spezifischen Fall von Familienunternehmensstrukturen, Open Innovation, Lead-User und Crowd-Sourcing-Ansätze, Erhaltung der Innovationskraft in der Generationen-Nachfolge, Strukturanalysen der M&A-Märkte mit Blick auf Familienunternehmen, Differenzierung der Motive für Unternehmenszusammenschlüsse und deren Besonderheiten bei Familienunternehmen, Erarbeitung der relevanten Aspekte bezüglich der Wachstumsherausforderungen von Familienunternehmen, Herausforderungen und Lösungsansätze für Wachstumsstrategien im Sinne der Nachhaltigkeit, Erörterung aller relevanten Schnittstellen von Familienunternehmen und deren Umfeld, Politisches Umfeld von Familienunternehmen und Möglichkeiten der Mitwirkung, Einblicke in Prozesse bei Politik und Verwaltung mit Schwerpunkt auf familienunternehmerische Themen, Verbände, Netzwerke, Mittelstandsförderung, Corporate Social Responsibility, Inhaltliche Vorbereitung und Sensibilisierung auf die internationale Lern-Expedition, Erörterung länderspezifischer Fakten aus der Zielregion, Vorbereitung und Themenfindung Master-Thesis, gemeinsame Erforschung der speziellen Herausforderungen und Chancen von Familienunternehmen im internationalen Kontext, Herausforderungen der Globalisierung für Familienunternehmen, Integration und Reflektion aktueller Forschungsergebnisse an der erlebten Realität im Zielland, Spiegelung der Inhalte der vorhergehenden Module mit den Realitäten der Zielregionen, Präsentation der Projektarbeiten, Aktuelle Themen zu Familienunternehmen, Persönlicher Nachfolgeprozess und dessen Reflektion, Projektarbeit, Aktive Verbindung zwischen erlernter Theorie und eigener persönlicher Praxis, Individuelle Themenwahl eines Projekt-Themas, Transfer-Erfahrung und praktischer Nutzen für das Familienunternehmen, Kontinuierliche Betreuung durch einen Professor des Studiengangs, Abschlussmodul, Masterkolloquium, Masterthesis, Disputation

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  3 Semester
Studienbeginn  Wintersemester
Semesterbeitrag 9630 EUR
Kosten gesamt ab 28900 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Zeppelin Universität

Zulassungsvoraussetzungen

Mindestens dreijähriges Studium an einer Universität, einer gleichgestellten Hochschule oder Fachhochschule
Relevante Berufserfahrung von mind. 12 Monaten
Bestehende oder geplante Beschäftigung in einem Familienunternehmen
Nachgewiesene englische Sprachkenntnisse (ZU-Test)
Erfolgreiche Teilnahme am ZU-Auswahlverfahren

Studienberatung

Fragen zum Studium Executive Master for Family Entrepreneurship? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zeppelin Universität oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Rheinische Fachhochschule Köln

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Studienort Neuss
  • Personalwirtschaft und Finanzen, Marketing- und Marktforschung, Innovationsmanagement, Praxistransferprojekt I: Prototypenentwicklung, Wertorientierte…
  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 3 Semester
  • Studienort Heidelberg
  • Controlling und Reporting, Projekt- und Innovationsmanagement, Business Research Methods, Internationales Marketing, Steuern: Handels- und Gesellschaf…