Master of Business Administration

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Master of Business Administration zum Master of Business Administration (MBA). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen.

Überblick

Hochschule  FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, MBA
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Business Administration (MBA), nicht-konsekutiv
Studienort  Essen
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  60 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH oder Universität) und
Nachweis von 2 Jahren Berufserfahrung, die mindestens nach dem Abschluss einer Berufsausbildung erworben wurde und
Nachweis guter Englischkenntnisse durch ein entsprechendes Zertifikat z.B. TOEIC 700, TOEFL 550(PBT)/213(CBT)/79(IBT)
Zusätzlich für ausländische Studienbewerber: Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (z.B. durch das Goethe-Institut)

Über den Studiengang

Deutsch-/englischsprachiger Studiengang Business Administration
Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Das MBA-Programm der FOM wendet sich an Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen mit mehreren Jahren Berufserfahrung. Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen und Absolventen geistes- oder sozialwissenschaftlicher Studiengänge ergänzen mit dem MBA-Studium ihr Spezialwissen um das wirtschaftswissenschaftliche Know- how, das sie für Managementpositionen benötigen. Wirtschaftswissenschaftler und Diplomkaufleute aktualisieren ihr Fachwissen und gewinnen zusätzliche Kompetenzen für das internationale Business. Alle gemeinsam profitieren von den vielfältigen Erfahrungen und Sichtweisen, die jeder Einzelne aus seinem persönlichen Hintergrund in das Studium einbringt. Sie erreichen damit einen Horizont, der weit über den eines traditionellen Hochschulstudiums hinausreicht.


STUDIENINHALTE UND VERLAUF:

Das MBA-Studium an der FOM setzt sich aus zwölf Modulen zusammen. Acht dieser Module vermitteln Ihnen im ersten und zweiten Semester die Grundlagen für ein umfassendes Management-Know-how - von General Economics und Marketing über Financial Management und Business Law bis hin zu Research Methods und Strategic Management. Teilnehmern, die noch kein wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert haben, vermittelt ein Crashkurs zur Betriebswirtschaftslehre einen Überblick über das Fach und die notwendige Terminologie, so dass alle Studenten über eine gemeinsame Basis verfügen. Des weiteren wird ein Crashkurs zur Einführung in wissenschaftliches Arbeiten angeboten.

Im dritten Semester stärken Sie Ihre Kompetenz für die Gestaltung allgemeinunternehmerischer Ziele im internationalen Kontext: Die Globalisierung prägt einzelne Branchen und Unternehmen sehr unterschiedlich - als Führungskraft müssen Sie die Auswirkungen handhaben und erfolgreich nutzen: Sei es, dass ein Unternehmen seinen Verwaltungshauptsitz zur Kostenoptimierung ins Ausland verlagert, sei es, dass moderne Forschung und Entwicklung vernetzte Teams aus weltweit verteilten Mitgliedern erfordert.

Darüber hinaus ist es für nahezu jedes Unternehmen, das über Landesgrenzen handelt oder Güter bezieht, erforderlich, auf Veränderungen wie steigende oder fallende Rohstoffpreise flexibel zu reagieren und die eigenen Prozesse kurzfristig zu optimieren.

Durch die Bearbeitung praxisnaher Fallstudien und die selbstständige Entwicklung von Lösungsansätzen gewinnen Sie Entscheidungskompetenz für diese Aufgaben.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Master of Business Administration? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Master of Business Administration mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter FOM Hochschule für Oekonomie und Management gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 30.08.2017.