International Management

Informiere dich hier ausführlich über das Studium International Management zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Duales Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen.

Überblick

Hochschule  FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft
Art  Duales Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Essen
Akkreditierung  FIBAA
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1770 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen:

für Berufstätige:

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
Nachweis einer praktischen Tätigkeit im kaufmännischen Bereich von mind. 6 Monaten (diese kann auch während des Studiums erworben werden).

für (Fach-)Abiturienten/ Auszubildende:

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
Ausbildungsvertrag über kaufmännischen Beruf.

für den Tagesstudiengang (Trainee):

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
Traineevertrag oder (Teilzeit-)Arbeitsvertrag oder Praktikumsvertrag.

zusätzlich:
TOEIC-Sprachtest mit min. 600 Punkten
(Nachweis muss bis spätestens Ende des 2. Semesters erbracht werden).

Über den Studiengang

Deutsch-/englischsprachiger Studiengang International Management
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Dieser deutsch-/englischsprachige Studiengang trägt der zunehmenden Globalisierung Rechnung. Er vermittelt Ihnen Fachwissen zu allen betrieblichen Funktionsbereichen und befähigt Sie, fachkundig in deutscher und englischer Sprache zu kommunizieren und zu präsentieren. Das  konsequent an internationalen Themen ausgerichtete Studienkonzept bereitet Sie auf die Bewältigung ganzheitlicher Aufgabenstellung im internationalen Kontext vor, so dass Sie fachübergreifend Verantwortung übernehmen, sicher mit verschiedenen Führungsstilen und Arbeitsweisen umgehen, Konflikte meistern und Synergieeffekte in der gemeinsamen Zusammenarbeit erzielen können.


STUDIENINHALTE UND VERLAUF:

Die ersten Semester befassen sich mit der Vermittlung grundlegender betriebswirtschaftlicher Kenntnisse, auf denen die folgenden Semester vertiefend aufbauen.

Durchgehend stehen internationale Fragestellungen im Fokus der Lehreinheiten. Das berufsintegrierende FOM-Konzept bietet dabei eine optimale Verbindung Ihrer Arbeit im Unternehmen mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulstudium. Der innovative Lehrmethoden-Mix aus Präsenzvorlesungen, Workshops und Gruppenarbeit qualifiziert für Managementaufgaben im internationalen Kontext, z. B. Auslandseinsätze, und fördert wichtige Schlüsselkompetenzen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Bereits im Grundlagenstudium wird anhand von Praxisbeispielen der Bezug zum internationalen Umfeld hergestellt. Ab dem 5. Semester haben alle Module eine konsequente Ausrichtung auf internationale Aspekte des wirtschaftlichen Handelns.

Im 7. Semester stehen interdisziplinäre Fallstudien sowie die Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) im Vordergrund. Dabei werden die wissenschaftlichen Kenntnisse aus dem Studium auf konkrete Fälle der internationalen Wirtschaftspraxis angewandt. Mit Abschluss des Hochschulstudiums wird der akademische Grad »Bachelor of Arts (International Management)« vergeben.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium International Management? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang International Management mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter FOM Hochschule für Oekonomie und Management gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 17.07.2017.