Psychologische Hochschule Berlin

private Universität mit Sitz in Berlin

Gründungsdatum 2010
Fachrichtungen Psychologie, Psychotherapie
Abschlüsse Bachelor of Science, Master of Science
Studierende 458 (WS 2019/2020)
Kontakt
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin
Deutschland
https://www.psychologische-hochschule.de/

Studienangebot

  • Vollzeitstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  •  2 Kommentare & Fragen
  • Vollzeitstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  7 Semester
  • Vollzeitstudium
  •  Master of Science (M.Sc.)
  •  4 Semester
  • Vollzeitstudium
  •  Bachelor of Science (B.Sc.)
  •  6 Semester

Die PHB ist eine private staatlich anerkannte Universität in gemeinnütziger Trägerschaft. Die PHB bietet erstklassige Lehre in kleinen Studien- und Ausbildungsgruppen und unterstützt die Studierenden aktiv bei der Entwicklung ihrer Interessen, Potenziale und Berufsperspektiven.

Studienberatung

Fragen an die private Hochschule Psychologische Hochschule Berlin? Stell deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Was möchtest du wissen?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Lilli Jahns · 10 Monate her
    Kann ich bei Ihnen nach einem B.S.c & M.S.c
    als Psychologin arbeiten ? 
    • privathochschulen.net · 10 Monate her
      @Lilli Jahns
      Hallo Lilli, der Master Psychologie – Klinische Psychologie und Psychotherapie an der PHB ist ein psychotherapeutisch ausgerichteter Masterstudiengang, der nach den Vorgaben der Psychotherapeutengesetzreform gestaltet ist und für die neue Approbationsprüfung und eine verfahrensspezifische Weiterbildung zum Fachpsychotherapeut bzw. zur Fachpsychotherapeutin qualifiziert. Absolventen können mit diesem Abschluss jedoch auch eine Approbationsausbildung im bisherigen Ausbildungssystem beginnen, sofern sie die neue Approbationsprüfung nicht ablegen.

      Falls Sie nicht psychotherapeutische tätig werden wollen, können Sie mit einem M.Sc. in Psychologie aber auch als Psychologin arbeiten.