Gesundheitsmanagement

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Gesundheitsmanagement zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Fernstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule DIPLOMA Hochschule in Bad Sooden-Allendorf.

Überblick

Hochschule  DIPLOMA Hochschule
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsmanagement
Art  Fernstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Fernstudium
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1270 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen


Zum Fern-Studiengang Gesundheitsmanagement (B.A.) wird zugelassen, wer über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügt:
Allgemeine Hochschulreife,
Fachhochschulreife,
bestandene Meisterprüfung,
Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie *
Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Gesundheitswesen mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung *
* gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen
Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen wir gerne auf Nachfrage. Bewerber/innen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können am Studium zunächst als Gasthörer teilnehmen.
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Über den Studiengang

Als Fach- und/oder Führungskraft im Gesundheitswesen einsteigen
Der Bedarf an erfahrenen und qualifizierten Fach- und Führungskräften im Gesundheitswesen ist groß. Einerseits beschleunigt die demografische Entwicklung die wachsende Bedeutung des Sektors Gesundheitswesen für die Gesellschaft. Andererseits ist ein zunehmender Wunsch nach individuell passenden Gesundheitsdienstleistungen erkennbar. Hinzu kommen immer neue Anwendungs- und Heilverfahren sowie der technologische Fortschritt, der viele Behandlungen erst ermöglicht. Vor diesem Hintergrund ist ein hoher Personalbedarf entstanden. Das betrifft nicht nur Pflege- und Therapiepersonal, sondern auch das Management. Die Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen suchen einerseits kompetente Führungskräfte, andererseits aber auch gut ausgebildete Expertinnen und Experten für Positionen an Schlüssel- und Schnittstellen zwischen Patienten, Dienstleistern und Organen des Gesundheitssystems. Das Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement bietet eine fundierte und praxisbezogene akademische Ausbildung. Mit einem erfolgreichen Bachelorabschluss positionieren Sie sich als eine dieser gesuchten Fachkräfte am Arbeitsmarkt.
Das Angebot steht allen Interessierten offen, die entsprechende Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Insbesondere richtet sich das Bachelor-Fernstudium Gesundheitsmanagement (B.A.) an Personen, die bereits beruflich im Gesundheitssektor tätig sind und ihre Qualifikation durch einen Hochschulabschluss verbessern möchten. Dazu zählen unter anderem Fachkräfte aus den Bereichen:
Pflege,
Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie,
Geburtshilfe,
Medizinisch-technische Assistenz (MTA) / Pharmazeutisch-technische Assistenz (PTA),
Medizinische Fachangestellte (MFA),
Rettungsassistenz / Diätassistenz,
Kaufleute im Gesundheitswesen.
Das Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement bei der DIPLOMA Hochschule
Das Bachelor-Fernstudium Gesundheitsmanagement ist staatlich anerkannt und bietet Ihnen einen international anerkannten akademischen Abschluss. Das Studienkonzept ist interdisziplinär ausgerichtet, beinhaltet eine stark anwendungsorientierte Lehre und bildet Sie in einer Regelstudienzeit von sieben Semestern zu einer Führungskraft im Gesundheitsmanagement aus.
Das Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule, das nach dem blended learning-Prinzip organisiert ist, bietet virtuelle und reale Präsenzseminare am Samstag an. Sie haben die Wahl: Sie können von überall aus an virtuellen Vorlesungen über den hochschuleigenen Online Campus teilnehmen. Dazu benötigen Sie neben einem PC und einer Internetverbindung ein Headset und eine Webcam, um sich mit Dozierenden und Kommilitonen austauschen zu können. Mehr zum Fernstudium mit virtuellen Präsenzphasen finden Sie hier.

Oder Sie entscheiden sich für das Fernstudium mit realen Vorlesungen, bei dem Sie an diesen vor Ort am Studienzentrum Kassel, Leipzig oder Hamburg teilnehmen können. Mehr zum Fernstudium mit Samstagsvorlesungen finden Sie hier.
Neben den Vorlesungen, deren Besuch empfehlenswert, aber nicht verpflichtend ist, stellen wir Ihnen folgende Lernmittel zum Selbststudium zur Verfügung:  
auf ein Fernstudium zugeschnittene Studienhefte,
eine umfassende Online-Bibliothek mit E-Books, Fachliteratur und Aufsätzen,
großer Online-Campus mit Interaktionsmöglichkeiten zwischen Studierenden und Lehrkräften
Am Ende jedes Semesters legen Sie Modulprüfungen in Ihrem Studienzentrum ab. Im letzten Semester schreiben Sie eine Abschlussarbeit, die Bachelor-Thesis; diese verteidigen Sie in einer abschließenden mündlichen Prüfung (Kolloquium).
 
Inhalte und Schwerpunkte des Bachelor-Fernstudiums Gesundheitsmanagement (B.A.)
Der Studiengang Gesundheitsmanagement (B.A.) qualifiziert Sie für die besonderen Herausforderungen im Management von Einrichtungen im Gesundheitswesen. Sie lernen, auf immer neue Herausforderungen des Marktes und der politischen sowie gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angemessen und erfolgreich zu reagieren. Sie erwerben die Qualifikation, Entwicklungen zu analysieren, neue Prozesse auf den Weg zu bringen und die Umsetzung von Innovationen zielgerichtet zu steuern. Sie sind in der Lage, Ihre Aufgaben anhand Ihres akademischen Wissens und theoretischer Grundlagen in der Praxis zu bewältigen und Abläufe sowie Tätigkeiten zu optimieren. Sie schaffen zukunftsfähige, effiziente und leistungsstarke Strukturen, mit denen Ihre Einrichtung am Markt bestehen kann.
Im Laufe des Studiums erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das Thema Gesundheitsmanagement. Sie erlernen dabei Theorien und Grundlagen, um den Herausforderungen in Schlüsselpositionen erfolgreich begegnen zu können. Zu den vermittelten Inhalten und Fähigkeiten gehören beispielsweise:
Betriebswirtschaft & Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen,
Unternehmensführung und Marketing / Personal und Organisation,
Gesundheitswissenschaft und Gesundheitssysteme,
Sozialwissenschaft und Gesundheit,
Projektmanagement und Organisationsentwicklung,
Soft Skills,
Wissenschaftliches Arbeiten,
Case Management im Gesundheitswesen,
Finanzen und Investitionen.
 
Schwerpunktwahl
Sportmanagement
Im Schwerpunkt Sportmanagement werden verschiedene Aspekte der Organisation, Führung und Verwaltung von Sportvereinen und -verbänden sowie kommerziellen Sporteinrichtungen behandelt. 
Grundlagenwissen:
Kennenlernen von fachwissenschaftlichen Feldern und Bereichen des Sportmanagements.
Betriebswirtschaftliche Aspekte (Finanzierung, Marketing, Personalbeschaffung) kennenlernen mit Anwendung auf Vereine
Kenntnisse über die volkswirtschaftlichen Zugänge zum Sport und den politischen Zusammenhängen in der Branche.
Management von Vereinen und Verbänden
Führungsfähigkeiten und -fertigkeiten mit Bezug auf das Vereinswesen
Methoden und Instrumente zur Vereinsführung
Marketing und Sponsoring
Grundlagen, Instrumente und Methoden des Marketings und der Beschaffung von Finanzmitteln
Praxisbeispiele und Zukunftswerkstatt
praktische Einblicke in die Aufgaben und Herausforderungen des Sportmanagements
Umsetzung eines Praxisprojekts
Sportmanagement: das Berufsbild, Arbeitsmarkt , Trends und Entwicklungen
Pharmamanagement
Rolle, Funktion und Bedeutung von Pharmaunternehmen
Kennenlernen des deutschen Arzneimittelmarktes, Ablauf von klinischen Studien
Wissen über spezielle Themenbereiche im Pharmamanagement (Marketing, Kommunikation, Kundenbeziehungsaufbau und -pflege) und über die ethischen Anforderungen
Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement
Prozesssteuerung und Qualitätssicherung in Produktion und Vertrieb
Pharmamangement in der Praxis (Pharmamanager/innen beschreiben Tätigkeiten und Aufgaben anhand konkreter Beispiele), Arbeitsmarkt, Trends & Entwicklungen
Zukunftswerkstatt (Umsetzung eines Praxisprojekts)
Betriebliches Gesundheitsmanagement  
Der Schwerpunkt Gesundheitsmanagement beschäftigt sich mit dem Kennenlernen, Verstehen und Anwenden des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Er umfasst fünf Schwerpunkte:
Arbeitswissenschaftliche Grundlagen (Arbeitsschutzgesetz, Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Arbeitsbedingte Erkrankungen und Berufskrankheiten (gemeldet, anerkannt, entschädigt)  / Arbeits- und Wegeunfälle , Geschichtliche Entwicklung etc.
Instrumente des betrieblichen Gesundheitsmanagements (Gefährdungs-Belastungs-Analysen, Analysen von Gesundheitsbezogene Daten in Unternehmen)
Aufbau und Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagementsystems
Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Praxis / Zukunftswerkstatt(Gesundheitsmanager/innen berichten anhand konkreter Beispiele von Aufgaben und Tätigkeiten, Umsetzung eines Praxisprojekts)
 

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Gesundheitsmanagement? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule DIPLOMA Hochschule oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Gesundheitsmanagement mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter DIPLOMA Hochschule gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 15.10.2018.