Parodontologie und Implantattherapie

Dresden International University

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Parodontologie und Implantattherapie zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Dresden International University in Dresden.

Überblick

Hochschule  Dresden International University
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Medizin
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.)
Studienort  Dresden
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studiengebinn  Sommersemester
Mehr Infos Hochschulprofil Dresden International University

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studium im Masterstudiengang kann zugelassen werden, wer
- ein abgeschlossenes, im Herkunftsland anerkanntes Hochschulstudium der Zahnmedizin vorweisen kann
UND
- eine mindestens zweijährige zahnärztliche Berufserfahrung nachweist

Über den Studiengang

Der berufsbegleitende Masterstudiengang "Parodontologie und Implantattherapie" bietet die einzigartige Möglichkeit, das Wissen und die praktischen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Parodontologie intensiv zu erweitern und zu vertiefen. Aufbauend auf aktuellen Erkenntnissen zur Ätiologie parodontaler Erkrankungen bilden die evidenzbasierte Therapieplanung sowie die hands-on-Vermittlung minimal-invasiver und mikrochirurgischer Therapieverfahren die Schwerpunkte des Studiums.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Parodontologie und Implantattherapie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Dresden International University oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

Steinbeis Hochschule

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 5 Semester
  • Studienort Düsseldorf

Der Studiengang Physician Assistant ist die konsequente Fortführung eines Bachelorstudiums im Bereich Medizinische Assistenz – Chirurgie oder einem ve …