Medienpsychologie

Hochschule für angewandtes Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Medienpsychologie zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule für angewandtes Management in Ismaning.

Überblick

Hochschule  Hochschule für angewandtes Management
Fachrichtung  Kommunikationswissenschaften
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Ismaning, Berlin, Unna, Hamburg, Frankfurt, Mannheim
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  2370 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule für angewandtes Management

Zulassungsvoraussetzungen

Abitur oder Fachabitur, Zugangsmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Medienpsychologie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule für angewandtes Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studienort Hamburg oder München
  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 8 Semester
  • Studienort Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wiesbaden, Ehingen oder Osnabrück
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Internes und externes Rechnungswesen, Projektmanagement, Gesprächs- und Methodenkompetenz, Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Lineare Algebra und Analysis und Finnzmathematik, Bürgerliches Recht, Wissenschaftsmethodik, Medienmanagement, Deskriptive u…

Dieser Studiengang kombiniert Elemente der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mit Inhalten des Medienrechts und der Medienpsychologie. Eine entscheidene Rolle im Studium spielt das Thema Digitalisierung. Im berufsbegleitenden Studium an der Hochschule Fresenius finden Vorlesungen an zwei bis drei Abenden in der Woche sowie an zwei bis drei Samstagen im Monat statt.