Medizinischer Behandlungsassistent

Dresden International University

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Medizinischer Behandlungsassistent zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Dresden International University in Dresden.

Überblick

Hochschule  Dresden International University
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Medizin
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Dresden
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Ethik und Berufsrecht, Terminologie/Anatomie/Propädeutik, Statistik/Biometrie/Value-based medicine und Public Health, Medizinische Biologie/ Chemie und Physik, Anatomie und Physiologie, Biochemie/ Pathologie/Pathophysiologie, Pharmakologie/Toxikologie/Mikrobiologie/Hygiene, Klinische Medizin-Grundlagen, Prinzipien, Verfahren, Medizinische Psychologie/ Medizinische Soziologie, Allgemeinmedizin und Innere Medizin -Einführung „kleine Fächer“ (Urologie, Gynäkologie, Pädiatrie, Geriatrie …), OP-Lehre/Anästhesie, Labor, Funktionsdiagnostik, Notfallmedizin, Notfallmanagement, Chirurgie/Orthopädie/Unfallchirurgie – Einführung, Schlüsselkompetenzen und Einführung Klinik- und Praxismanagement, QM, Medizintechnik, Medizinprodukte, Medizinische Dokumentation und Informationsmanagement, Evidenzbasierte Medizin und methodische Grundlagen medizinischer Forschung, Arbeits- und Sozialmedizin, Prävention und Rehabilitation, Ambulantes und Stationäres Kompetenzpraktikum
ECTS  240 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  8 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Mehr Infos Hochschulprofil Dresden International University

Zulassungsvoraussetzungen

- allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
- Nachweis über einen Ausbildungs- bzw. Praktikumsvertrag mit einer Einrichtung aus dem Gesundheitssektor

Über den Studiengang

Der Bachelorstudiengang der Medizin, der „Medizinischer Behandlungsassistent“ (MedBa) bietet Ihnen eine attraktive Alternative zum klassischen Medizinstudium oder einem Pflegeberuf. Das neue Berufsbild soll zukünftig die durch den demografischen Wandel entstandenen medizinischen Versorgungslücken schließen und bietet exzellente Karrieremöglichkeiten im Gesundheitssektor. Das Studium kann direkt nach dem Abitur als Vollzeitstudiengang aufgenommen werden. Wer einen anerkannten Heilberufeabschluss nachweist und drei Jahre Berufserfahrung mitbringt, kann auch ohne Abitur studieren.

Studienberatung

Fragen zum Studium Medizinischer Behandlungsassistent? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Dresden International University oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Nina · 1 Jahre her
    Was hat man für Chancen nach dem abgeschlossenem Studium?
    • privathochschulen.net · 1 Monate her
      @Nina
      Hallo Nina, die Inhalte des Studiums entsprechen dem Berufsbild des Physician Assistant oder des Arztassistenten. Zusätzlich können Sie im 7. Semester des Studiums die praktische und theoretische Prüfung zur medizinischen Fachangestellten (MFA) vor der Sächsischen Landesärztekammer abschließen.

      Als Physician Assistent können Sie beispielsweise delegierbare Heilbehandlungsleistungen durchführen sowie verschiedene Bereiche der Diagnostik und definierte Aufgaben bei der Therapiedurchführung erledigen.

Interessante Alternativen

MSH Medical School Hamburg

  • Campusstudium
  • Staatsexamen
  • 12 Semester
  • Studienort Hamburg
  • 2 Kommentare

Studienform/-dauerVollzeit: 12 Semester und 3 Monate   Studiengebühr1.500 Euro / Monat im ersten und zweiten Studienabschnitt300 Euro / Monat i …

Steinbeis Hochschule

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studienort Berlin