Wirtschaftsingenieurwesen studieren: Top-Hochschulen + alle Studiengänge dual, Vollzeit, online & berufsbegleitend

In Deutschland gibt es besonders viele Privathochschulen, die Studiengänge im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen anbieten, sowohl Campusstudiengänge in Städten wie Berlin, Köln, Hamburg und München, als auch duale Studiengänge, berufsbegleitende Studiengänge und sogar Onlinestudiengänge.

Alle Bachelor und Master in Wirtschaftsingenieurwesen an privaten Hochschulen stelle ich Ihnen hier vor. Ich zeige Ihnen auch beliebte Studienstädte und stelle die wichtigsten privaten Hochschulen für Wirtschaftsingenieurwesen kurz vor.

Allensbach Hochschule

  • Fernstudium
  • Master of Business Administration (MBA)
  • 4 Semester
  • online

Hochschule Weserbergland

  • Duales Studium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 6 Semester
  • Hameln
  • Kernmodule, Branchenmodule, Wahlpflichtfächer: (Controlling, Operations Research, Requirement Engineering, Informationssicherheit, Personalmanagement)…

DIPLOMA Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 7 Semester
  • online
  • Mathematik, Physik, Werkstoffkunde, Finanzierung, Investition, Konstruktionstechnik, Fertigungstechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Beschaffung Logist…

SRH Fernhochschule - The Mobile University

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • online
  • Grundlagen Wissenschaftliches Arbeiten, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Produktions- und Logistikkonzepte, Einführung in die Ingenieu…

Fachhochschule des Mittelstands

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 5 Semester
  • Bamberg, Bielefeld, Frechen (bei Köln), Hannover, Online-University
  • Mathematik für technische und wirtschaftliche Anwendungen, Digitalisierung und Automatisierung, Strömungstechnik, Thermodynamik, Chemie/Werkstoffwisse…
  • Duales Studium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 7 Semester
  • online
  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf, Grundlagen des Wirtschaftens, Lineare und Vektoralgebra, komplexe Zahlen, analytische Geometrie, Grundlagen des Marketingmanagements, Grundlagenphysik für Ingenieure, Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements, Elektrotechnik Grundlagen, Funkt…

Fachhochschule des Mittelstands

  • Duales Studium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 6 Semester
  • Frechen
  • Mathematik für technische & wirtschaftliche Anwendungen, Digitalisierung & Automatisierung, Physik/Elektrotechnik, Chemie/Werkstoffwissenschaften, Mec…

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 3 Semester
  • München
  • Business Planning, Finance und Entrepreneurship, Arbeitswissenschaft und Arbeitsrecht, Big Data, Business Intelligence & Data Management, Anwendungsor…
  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Berlin
  • Grundlagen des Projektmanagements, Präsentations- und Verhandlungstechniken, Immobilienökonomie - Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Gru…

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 10 Semester
  • Bamberg
  • Einführung in BWL / VWL, Organisationsgestaltung, Mathe für Ingenieure, Statistik, Grundlagen Physik, Technische Mechanik, Werkstoffkunde u.a.

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 8 Semester
  • Bremen, Dortmund, Frankfurt am Main, München, Siegen, Neuss, Hamburg, Mannheim, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Stuttgart, Wuppertal
  • Management Basics, Arbeitsmethoden & Softwareanwendungen, Operatives Controlling, Verhandlungsführung, Beschaffung, Fertigung & Marketing, Human Resou…
  • Campusstudium
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • 7 Semester
  • Venedig
  • Scientific Methods and Digital Competences, Business Administration, Mathematics for Engineers, Physics for Engineers, Business Finance, Management an…

Welche Hochschule ist die beste fürs Wirtschaftsingenieurwesen-Studium?

Wirtschaftsingenieurwesen ein sehr beliebter Studiengang, deswegen gibt es auch viele private Hochschulen, die diesen Studiengang anbieter. Doch welche Hochschule ist die beste? Das lässt sich pauschal nicht einfach so beantworten. Welche Hochschule am besten zu Ihnen passt, sollten Sie anhand einer Vielzahl von Faktoren herausfinden:

  • Standort der Hochschule: Natürlich es wichtig, erst einmal zu bestimmen, wo Sie studieren möchten. Wenn Sie sich in Ihrer Studienstadt nicht wohlfühlen, nützt die beste private Hochschule nicht viel. Achten Sie darauf, dass viele private Hochschule, etwa die Hochschule Fresenius, ihre Studiengängen an verschiedenen Standorten in Deutschland anbieten.
  • Größe der Hochschule: Achten Sie bei der Wahl Ihrer Hochschule auf die Größe. Wichtig dabei ist, dass Sie sich nicht nur an der Gesamtzahl der Studierenden orientieren sollten, sondern vielmehr an der Größe des Fachbereichs. Je kleiner der Fachbereich, desto höher die Wahrscheinlichkeit einer sehr persönlichen Betreuung.
  • Kosten: Natürlich sollten die Studiengebühren auch eine wichtige Rolle bei der Wahl der optimalen Hochschule für Wirtschaftsingenieurwesen spielen. Besonders teuer ist übrigens nicht immer besonders gut. Kalkulieren Sie außerdem auch die Kosten, die Ihnen Miete etc. an Ihrem Studienort verursachen werden.

Hier die wichtigsten private Fachhochschulen mit Studiengängen in Wirtschaftsingenieurwesen im Kurzportrait:

Logo HS FreseniusHochschule Fresenius: Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Fachhochschulen in Deutschland. Im WS 2020/2021 waren insgesamt 14910 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Sitz der Hochschule ist Idstein in Hessen, darüber hinaus betreibt die Hochschule Fresenius Campus in Köln, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin und New York. Die Hochschule bietet überwiegend Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft sowie Naturwissenschaften an. Besonderheit: Viele Studiengänge werden nicht nur als Präsenzstudiengänge angeboten, sondern wahlweise auch als Fernstudiengänge oder als Abendstudiengänge.

Logo IUIU Internationale Hochschule: Die IU ist mit über 80000 immatrikulierten Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. Sitz der Hochschule ist Erfurt, die IU bietet ihre Campus-Studiengänge aber in Erfurt, Berlin, Bad Honnef an. Neben den Campus-Studiengängen unter anderem in BWL & Management bietet die Hochschule über 80 Fernstudiengänge sowie eine Vielzahl an berufsbegleitenden und dualen Studiengängen an.

logo wbhWilhelm Büchner Hochschule: Die WBH ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Darmstadt/Hessen. Die Hochschule wurde als Fernhochschule im Jahr 1997 gegründet. Im WS 2020/2021 waren insgesamt 5429 Studierende an der WBH immatrikuliert. Fokus der Hochschule liegt auf Fernstudiengängen in den Fachbereichen Technik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Informatik.

logo akadAKAD University: Die AKAD Hochschule Stuttgart ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Stuttgart. Die Hochschule wurde 1959 gegründet und fokussiert auf Fernstudiengänge sowie Zertifikatskurse in den Fachbereichen Technik, Informatik sowie BWL. Im WS 2020/2021 waren insgesamt 5532 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Die AKAD University bietet einen Onlinestudiengang in Wirtschaftsingenieurwesen und ein duales Fernstudium in Wirtschaftsingenieurwesen.

Logo RFHRheinische Fachhochschule Köln: Die Rheinische Fachhochschule ist eine private, staatlich zugelassen Fachhochschule mit Sitz in Köln. Gegründet wurde die Hochschule im Jahr 1985. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 6203 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Die RFH bietet einen Bachelor of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen.

logo fhwedelFachhochschule Wedel: Die FH Wedel ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Wedel, Schleswig-Holstein. Die Hochschule wurde 1948 gegründet, im WS 2020/2021 waren insgesamt 1339 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Die Hochschule bietet überwiegend Bachelor und Master im Fachbereich der Informationswissenschaften. Darüber hinaus bietet die FH Wedel sowohl einen Bachelor als auch einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen.

logo fhmFachhochschule des Mittelstands: Die FHM ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Bielefeld/Nordrhein-Westfalen und weiteren Campus in Bamberg, Berlin, Hannover, Köln, Pulheim, Rostock und Schwerin. Im WS 2019/2020 waren insgesamt 4721 Studierende an der FHM eingeschrieben. Die FHM bietet ein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen sowohl als Fernstudium als auch als Campusstudium und als berufsbegleitendes Studium.

logo jacobsJacobs University: Die Jacobs University ist eine private, staatlich anerkannte Universität mit Sitz in Bremen. Gegründet wurde die Hochschule im Jahr 1999, im WS 2019/2020 waren insgesamt 1466 Studierende an der Jacobs University eingeschrieben. Neben den naturwissenschaftlichen Studiengängen gehören auch Programme in den Geistes- und Sozialwissenschaften zum Angebot der Jacobs University. Die Unterrichtssprache in allen Studiengängen ist Englisch, so auch im Bachelor of Science Industrial Engineering and Management.

logo bbwbbw Hochschule: Die bbw Hochschule ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule mit Sitz in Berlin. Die Hochschule wurde im Jahr 2007 gegründet, im WS 2019/2020 waren insgesamt 1091 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Die Hochschule bietet einen Bachelor of Engineering in Business Management and Engineering.

Logo HDWBHochschule der Bayerischen Wirtschaft: Die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft für angewandte Wissenschaften ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in München und Studienzentrum in Bamberg. Die HDBW wurde 2012 gegründet und bietet seitdem Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau und Digitalisierung an. Im WS 2020/2021 waren insgesamt 535 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen bietet die HDBW eine Reihe an Bachelor-Studiengängen.

Logo DIPLOMADIPLOMA Hochschule: Die DIPLOMA Hochschule Nordhessen ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf nähe Göttingen und Studienzentrum in Leipzig. Gegründet wurde die Hochschule im Jahr 1997, im WS 2020/2021 waren insgesamt 8925 Studierende an der Hochschule immatrikuliert. Der Fokus der Hochschule liegt auf berufsbegleitenden Fernstudiengängen, die DIPLOMA bietet aber auch einen Campus-Studiengang in Wirtschaftsingenieurwesen.

Logo HSWHochschule Weserbergland: Die Hochschule Weserbergland ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Hameln/Niedersachsen. Die HSW wurde 2010 gegründet. Im WS 2020/2021 waren insgesamt 482 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Die HSW bietet u.a. duale Bachelorstudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an.

Anzeige

In diesen Städten können Sie Wirtschaftsingenieurwesen privat studieren

Die Wahl der richtigen Stadt ist wichtig für den Studienerfolgt. Da es viele private Hochschulen gibt, die Bachelor und Master in Wirtschaftsingenieurwesen anbieten, ist die Auswahl an möglichen Städten auch recht hoch. Bei der Wahl Ihrer Stadt können Sie auch an Kennzahlen wie Lebenshaltungskosten, Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte orientieren.

Hier die interessanten Städte mit Studienangebot in Wirtschaftsingenieurwesen im Überblick:

Sortierung: Lebenshaltungskosten absteigend. Lebenshaltungskosten ist ein Index aus Lebenshaltungskosten + Miete. Ein Lebenshaltungskosten-Index von 120 bedeutet, dass das Leben in dieser Stadt 20 % teurer ist als in New York City. Lebensqualität ist der Lebensqualität-Index, eine Kombination verschiedener Indizes. Details zu den Indizes können Sie https://de.numbeo.com entnehmen. Bevölkerungsdichte in Einwohner je km2
StadtLebenshaltungs­kostenLebens­qualitätBevölkerungs­dichteHochschulen
München 66,53 176,16 4736 Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Frankfurt/Main 59,05 172,67 3067 FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Hamburg 56,32 162,48 2447 NORDAKADEMIE, FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Stuttgart 55,23 165,16 3067 Steinbeis Hochschule, VWA-Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart
Berlin 54,18 160,49 4115 Hochschule Fresenius, Steinbeis Hochschule, bbw Hochschule
Köln 52,94 158,48 2686 IU Internationale Hochschule, Hochschule Fresenius, Rheinische Fachhochschule Köln, FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Düsseldorf 52,61 175,02 2860 FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Darüber hinaus gibt es viele weitere Städte in Deutschland, in denen Sie Wirtschaftsingenieurwesen studieren könne, etwa Heidelberg, Wedel (Schleswig-Holstein), Diepholz (Niedersachsen), Elmshorn (Schleswig-Holstein), Dresden, Bremen, Bad Sooden-Allendorf (Hessen), Frechen (Nordrhein-Westfalen) oder Hameln (Niedersachsen).

Wirtschaftsingenieurwesen in Köln
Wirtschaftsingenieurwesen in Köln studieren: Besonders viele private Hochschulen bieten in der Metropole Bachelor-Studiengänge an.

Was kostet ein Wirtschaftsingenieurwesen-Studium?

Die Preisspanne an Studiengebühren für einen Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen an einer privaten Hochschule ist enorm hoch: Wer dual studiert, bekommt teilweise die Studiengebühren vom Praxispartner erstattet und erhält vielleicht sogar noch ein Gehalt während der Studienzeit. Aber auch an der Rheinischen Fachhochschule Köln sind die Studiengebühren so gering wie an staatlichen Hochschulen.

Besonders günstig sind Onlinestudiengänge, etwa an der Hochschule Fresenius oder an der IU Internationalen Hochschule. Ein Fernstudium in Wirtschaftsingenieurwesen kostet je nach Hochschule zwischen 12000,– und 16000,– € an Gesamtstudiengebühren.

Campusstudiengänge sind da deutlich teurer und kosten etwa 20000,– bis 30000,– € an Gesamtstudiengebühren. Besonders teuer: das Studium an der Jacobs University Bremen, das insgesamt etwa 80000,– € kostet.

Hier die Kosten für Bachelorstudiengänge in Wirtschaftsingenieurwesen im Überblick:

StudiengangHochschuleStudienortKosten monatlichGesamtkosten
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Campusstudium
Rheinische Fachhochschule Köln Köln 0,– € 0,– €
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Science (B.Sc.)
duales Studium
NORDAKADEMIE Elmshorn 0,– € 0,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
Hochschule Fresenius online 215,– € 12420,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
berufsbegleitendes Studium
IU Internationale Hochschule Köln 219,– € 13983,– €
Business Management and Engineering, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Campusstudium
bbw Hochschule Berlin 525,– € 22050,– €
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Campusstudium
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft München 540,– € 22680,– €
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Campusstudium
SRH Hochschule Heidelberg Heidelberg 650,– € 28050,– €
Industrial Engineering and Management, Bachelor of Science (B.Sc.)
Campusstudium
Jacobs University Bremen 81000,– €

Diese dualen Studiengänge gibt es im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Duale Studiengänge haben viele Vorteile gegenüber regulären Campusstudiengängen: Sie zahlen häufig keine Studiengebühren, bekommen teilweise sogar ein monatliches Gehalt; zusätzlich sammeln Sie sofort Praxiserfahrung und finden somit den Einstieg ins Berufsleben früher als die meisten anderen Studierenden.

Deshalb gibt es mittlerweile eine Reihe an privaten Hochschulen, die duale Studiengänge im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen organisieren. Die Hochschulen verfügen teils über ein größeres Netzwerk an Praxispartnern und helfen Ihnen dabei, den richtigen Betrieb für Ihre Praxisphasen zu finden.

Hier die dualen Studiengänge in Wirtschaftsingenieurwesen im Überblick:

StudiengangHochschuleStudienortKosten
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
duales Studium
Private Hochschule für Wirtschaft und Technik Diepholz
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Science (B.Sc.)
duales Studium
NORDAKADEMIE Elmshorn
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
duales Studium
Hochschule Weserbergland Hameln
Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
duales Studium
AKAD University online 13398,– €
Wirtschaftsingenieur, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
duales Studium
Fachhochschule des Mittelstands Frechen 20700,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
duales Studium
IU Internationale Hochschule Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Virtueller Campus

Diese Onlinestudiengänge gibt es im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen gibt es besonders viele Fernstudiengänge an privaten Hochschulen, sowohl Bachelor als auch Master.

Besonders interessant: der B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Fresenius, der in Kooperation mit dem Hasso Plattner Institut Potsdam, der W.S. Werkstoff Service GmbH sowie der 3WIN Maschinenbau GmbH entstanden ist. Im Vollzeitstudium ist der Studium aufgebaut wie folgt:

  • 1. Semester: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Deskriptive und induktive Statistik, Recht für Wirtschaftsingenieure und -informatiker, Praxisprojekt Gründung, Einführungsprojekt zum selbstorganisierten Lernen, Wissenschaftliches
    Arbeiten
  • 2. Semester: Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Internes und externes Rechnungswesen, Mathematik/Naturwissenschaften für Wirtschaftsingenieure, Elektrotechnik für Wirtschaftsingenieure, Business Language Issues, Kommunikation und
    Präsentation
  • 3. Semester: Digitaltechnik für Wirtschaftsingenieure, Grundlagen und Anwendungen der Automatisierung, Technical English, Personalmanagement, Organisation und operative
    Planung, Grundlagen der Informatik und Programmierung, Betriebssysteme und
    Rechnerarchitekturen
  • 4. Semester: Steuerung und Regelung in der Automatisierung, Projekt- und Qualitätsmanagement, Finanzwirtschaft, Rechnungslegung und Controlling, Objektorientierte Programmierung, Digitale Transformation und Geschäftsmodelle, Verteilte Informationsverarbeitung
  • 5. Semester: Automatisierung und Digitalisierung in der Industrie, Produktion und Logistik mit virtuellem Labor, Wahlschwerpunkt 1, Wahlschwerpunkt 2, Wahlschwerpunkt 3, Wahlschwerpunkt 4
  • 6. Semester: Technischer Vertrieb, Individuelle Lernerkundung | studymission, Business Intelligence and Data Science Management, Bachelor-Thesis

Hier alle Fernstudiengänge im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen im Überblick:

StudiengangHochschuleDauerKosten
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
AKAD University 6 Semester 12924,– €
Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
HFH Hamburger Fern-Hochschule 8 Semester 12010,– €
Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
AKAD University 7 Semester 13398,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
IU Internationale Hochschule 6 Semester 13983,– €
Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
Wilhelm Büchner Hochschule 6 Semester 13943,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
Wilhelm Büchner Hochschule 7 Semester 14681,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
Wilhelm Büchner Hochschule 7 Semester 14681,– €
Wirtschaftsingenieurwesen, Master of Engineering (M.Eng.)
Fernstudium
Hochschule Fresenius 4 Semester 11880,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
Hochschule Fresenius 6 Semester 12420,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion und Fertigung, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
Hochschule Fresenius 6 Semester 12420,– €
Wirtschaftsingenieurwesen, Master of Engineering (M.Eng.)
Fernstudium
IU Internationale Hochschule 3 Semester 13735,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik, Bachelor of Arts (B.A.)
Fernstudium
IU Internationale Hochschule 6 Semester 13983,– €
Wirtschaftsingenieurwesen Medizintechnik, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fernstudium
IU Internationale Hochschule 6 Semester 13983,– €

Weitere Informationen zum Onlinestudium in Wirtschaftsingenieurwesen finden Sie hier: Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur: 20 Studiengänge + Unis im Vergleich

Anzeige