Betriebswirtschaftslehre

Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Betriebswirtschaftslehre zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule der Bayerischen Wirtschaft in München.

Überblick

Hochschule  Hochschule der Bayerischen Wirtschaft
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  München
Studieninhalte 

Einführung in BWL / VWL / Organisationsgestaltung / Wirtschaftsmathe / Statistik,
Englisch, Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht, Kosten-und Leistungsrechnung

Vertiefungen 

Business Analyst, Digitales Marketing, Finance & Risk Management, Internationales Management, Management Information Systems, Technischer Vertrieb und Marketing, Wirtschaftsprüfung und Steuern

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  9 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten monatlich ab 420 EUR
Kosten gesamt ab 22680 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

Zulassungsvoraussetzungen

Generell: Kein NC
Zugangsvoraussetzungen Bachelorstudium:
Fachhochschulreife oder
Fachgebundene Hochschulreife oder
Allgemeine Hochschulreife
Auch ohne Abitur bei entsprechend beruflicher Vorbildung - z.B.
Abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufspraxis oder
abgeschlossene Meisterprüfung oder
abgeschlossene gleichgestellte berufliche Fortbildungsprüfung

Über den Studiengang

Im Studium der Betriebswirtschaftslehre lernst Du ein Unternehmen als Ganzes zu verstehen und über die eigenen Grenzen sowie betriebliche Abläufe hinauszudenken. Ob im internationalen Großkonzern oder bei einem tollen Mittelständler oder als Chef*in des eigenen Start-ups - das BWL Studium an der HDBW öffnet Dir die Türen für Deine Karriere !

Studienberatung

Fragen zum Studium Betriebswirtschaftslehre? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule der Bayerischen Wirtschaft oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

IU Internationale Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studium bundesweit möglich
  • Onlinestudium ohne Präsenzpflichten an Deutschlands größter Hochschule
  • Betriebswirtschaftslehre, Buchführung und Bilanzierung, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Marketing, Recht, Managerial Economics, Wirtschaftsmathematik, Konsumentenverhalten, Kollaboratives Arbeiten, Kosten- und Leistungsrechnung, Digital Skills oder Content Management Systeme, Agiles Pr…

Im Onlinestudium BWL an der IU lernen Sie in 6 Semestern Vollzeitstudium oder in 8–12 Semestern Teilzeitstudium alles rund um die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre von Buchhaltung und Bilanzung über Personalmanagement und Projektmanagement bis hin zu Investition und Finanzierung. Im Laufe des Fernstudiums vertiefen Sie sich beispielsweise in Kommunikation und PR oder in Marktforschung und Kundenmanagement.

Hochschule Fresenius

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studium bundesweit möglich
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Internes und externes Rechnungswesen, Mathematik, Deskriptive und induktive Statistik, Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht, Praxisprojekt Gründung, Projektstudium Unternehmensberatung, Wirt…

Dieser berufsbegleitende Fernstudiengang vermittelt betriebs- und volkswirtschaftliches Basiswissen sowie grundlegendes methodisches Know-how aus den Bereichen Mathematik und Statistik sowie detaillierte Kenntnisse zu Fragestellungen aus der Finanzwirtschaft, des Personalmanagements oder der Unternehmensorganisation. Als Schwerpunkte können Sie zwei der folgenden Fachgebiete wählen: Marketing Management, Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme, Controlling und Internationales Management.