Personal- und Kommunikationspsychologie

Fachhochschule des Mittelstands

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Personal- und Kommunikationspsychologie zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld.

Überblick

Hochschule  Fachhochschule des Mittelstands
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Psychologie
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.), weiterbildend
Studienort  Bielefeld, Hannover
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Angewandte Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie, Persönlichkeits- und Personalpsychologie, Organisationspsychologie und Führungsstrategien, Kommunikationsmodelle und Verhandlungsführung, Sozialpsychologie und interkulturelle Wirtschaftspsychologie, Coaching & Beratungskompetenz, Empirische Forschungsmethoden, Testkonstruktion, Diagnostik und Kompetenzforschung, Studium in der Praxis (SiP), Masterprojekt I - Diagnostik psychischer Störungen, Masterprojekt II - Trainingsmaßnahmen und Evaluation
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  2940 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Fachhochschule des Mittelstands

Zulassungsvoraussetzungen

Als formale Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums Master of Science (M.Sc.) Personal- und Kommunikationspsychologie wird ein Bachelor-Abschluss oder eine von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Vorbildung gefordert. Da es sich um einen weiterbildenden Master-Studiengang handelt, sind keine Einschränkungen in der Fachrichtung des vorangegangenen Bachelor-Abschlusses gegeben.
 
Für Deine Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:
 
Bewerbungsschreiben mit Angaben über Studienmotive, Ziele und persönlichen Hintergrund, Lebenslauf, Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.), Nachweis eines Hochschulabschlusses

Über den Studiengang

Die betriebswirtschaftliche, arbeitsmarktpolitische, soziale und personelle Bedeutung von personal- und kommunikationspsychologischen Arbeits- und Berufsfeldern hat in den vergangenen 20 Jahren stark zugenommen: die Internationalisierung verändert Arbeits- und Organisationsprozesse in Wirtschaftsunternehmen und konfrontiert Mitarbeiter nahezu täglich mit neuartigen Belastungen.
 
In den letzten Jahrzehnten haben sich die Anforderungen an Fach- und Führungskräfte im Bereich angewandter Psychologie und des Unternehmensmanagements spürbar verändert. Traditionelle betriebswirtschaftliche oder psychologische Studiengänge werden für sich allein genommen der Komplexität betrieblichen Personal- und Organisationsmanagements nicht mehr ausreichend gerecht. Hinzu kommt, dass es nur wenige Studienmöglichkeiten gibt, die sowohl für die Bereiche Personalpsychologie, Kommunikationspsychologie und wissenschaftliche Begleitung qualifizieren. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es keinen vergleichbaren Studiengang. Daher ist der angebotene Master-Studiengang in erster Linie personal- und kommunikationspsychologisch ausgerichtet und nicht vergleichbar mit wirtschaftspsychologischen Studiengängen, da Aspekte der betrieblichen Beratung, personalen Diagnostik, organisationalen Entwicklung und Kompetenzforschung nicht in dieser Konzentration und Ausdifferenzierung inhaltliche und methodische Berücksichtigung finden. Diese Aspekte greift der Masterstudiengang Personal- & Kommunikationspsychologie (M.Sc.) in ihren konzeptionellen Verbindungen und praktischen Bedeutungen auf und bietet somit ein umfassendes Berufsprofil für veränderte Bedarfslagen im Bereich des betrieblichen Unternehmensmanagements.
 
 
Das berufsbegleitende Studium
 
Das berufsbegleitende Studium an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) basiert auf einem Blended Learning-Konzept. In diesem Konzept werden Präsenztage, Onlinevorlesungen und Selbststudium miteinander kombiniert. Die Präsenztage in der FHM finden i.d.R. am Freitagnachmittag von 17.00 bis 20.15 Uhr und samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr statt. Dabei bleibt ein Wochenende im Monat garantiert vorlesungsfrei. Alle Präsenzvorlesungen stehen für eine verlässliche Planung bereits langfristig fest! Zudem erhält jeder FHM-Studierende einen Zugang für das hochschuleigene Campus-Management-System „TraiNex“. Das TraiNex bietet Dir von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus Zugriff auf eine E-Learning-Plattform im Internet, auf der an einem Tag pro Woche (Mo.-Do.) von 18.00 - 20.15 Uhr auch eine Online-Vorlesung stattfindet. So kannst Du Beruf, Familie und Studium zeitlich in Einklang bringen!
 
 
Credits: 90 ECTS (Erwerb zusätzlicher 30 ECTS möglich für Bewerber mit einem 180 ECTS-Bachelor)

Studienberatung

Fragen zum Studium Personal- und Kommunikationspsychologie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Hochschule der Wirtschaft für Management

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Mannheim

Der Master Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Organisationspsychologie bildet Sie praxisorientiert und anwendungsnah für eine erfolgreiche Karrier …

Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

  • Fernstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 3 Semester
  • Studium bundesweit möglich
  • Klinische Störungsbilder, Neuroanatomie und Psychopharmakologie, Psychologische Diagnostik & Testtheorie, Vertiefende Forschungsmethoden im gewählten …