Physiotherapie

Fachhochschule des Mittelstands

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Physiotherapie zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld.

Überblick

Hochschule  Fachhochschule des Mittelstands
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Physiotherapie
Art  duales Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Bielefeld, Bamberg
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Biomedizinische Grundlagen I-II, Pathologie I-III, Physiotherapeutische Methoden I-IV, Trainings- und Bewegungslehre, Physik und Biomechanik in der Therapie und Diagnostik, Psychosoziale Grundlagen, Prävention und Rehabilitationswissenschaften, Grundlagen physiotherapeutischen Handelns, BWL und Unternehmensgründung, Gesundheitsökonomie und Gesundheitssysteme, Medical English, Selbstmanagement & Selbstmarketing, Perspektiven und Potentiale der therapeutischen Gesundheitsberufe, Beratung & Coaching, Studium in der Praxis (SiP), Studium in der Praxis (SiP), Rechtliche Grundlagen und Profession, Physiotherapie-Projekte (inkl. Praxis)
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten gesamt ab auf Anfrage EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Fachhochschule des Mittelstands

Zulassungsvoraussetzungen

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule. Studierende müssen daher mindestens die gleichen formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllen, die für die Aufnahme eines vergleichbaren Studiums an einer öffentlichen Hochschule erforderlich wären. Formale Voraussetzung zur Aufnahme des Bachelor-Studiums Physiotherapie an der FHM sind die Hochschul- oder Fachhochschulreife.
 
Zusätzlich zur Hochschulzugangsberechtigung ist für den Bachelor-Studiengang B.Sc. Physiotherapie ein ärztliches Gesundheitszeugnis oder ein Attest über die gesundheitliche Eignung für den Studiengang vorzuweisen.
 
Berufspraktiker mit entsprechenden beruflichen Abschlüssen können ebenfalls ein Studium aufnehmen. Mögliche Zugangswege zum Studium:
 
Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.), Hochschulreife, Fachhochschulreife, Meister/-in, Meisteranwärter/-in mit FH-Reife, Betriebswirt/-in des Handwerks, Betriebswirt/-in (IHK), Absolventen/-innen zweijähriger Fachschulausbildungen, Fachwirte und Fachkaufleute, Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in
 
Der Bachelor-Studiengang Physiotherapie an der FHM ist nicht mit einem Numerus Clausus (NC) belegt. Die Bewerberinnen und Bewerber werden stattdessen über ein hochschuleigenes Aufnahme-Verfahren ausgewählt. Wie bei der Personalauswahl moderner Wirtschaftsunternehmen hat die FHM hierfür ein aufwändiges Verfahren entwickelt.

Über den Studiengang

Der Bachelor-Studiengang B.Sc. Physiotherapie bildet Dich wissenschaftlich fundiert und praxisnah für die unterschiedlichen Arbeitsgebiete der Physiotherapie aus. Du wirst zum Spezialisten für den Bewegungs- und Halteapparat des Menschen und behandelst Patienten, die in ihrer Beweglichkeit alters-, krankheits- oder unfallbedingt eingeschränkt sind.
Das Studium findet in Verbindung mit einem Ausbildungsvertrag an einer staatlich anerkannten Fachschule oder Fachakademie für Physiotherapie statt. Die Berufsausbildung und die staatliche Abschlussprüfung findet beim Ausbildungspartner statt, das Bachelorstudium an der FHM.
Als Physiotherapeut/Physiotherapeutin unterstützt Du maßgeblich bei der Entwicklung, dem Erhalt oder der Wiederherstellung aller Funktionen im physischen Bereich. Hierfür werden Dir im Studium umfangreiche physiotherapeutische sowie biomedizinische und biomechanische Kenntnisse und Fähigkeiten näher gebracht. Um dem oftmals diagnostisch relevanten Zusammenspiel aus Körper und Geist Rechnung zu tragen, finden sich auch Inhalte wie psychosoziale Grundlagen im Studienplan des/der angehenden Physiotherapeuten/ Physiotherapeutin.
 
 
Studiendauer: 3,5 Jahre ausbildungsbegleitendes, duales Studium parallel zu Deiner Berufsausbildung an einer staatlich anerkannten Fachschule oder Fachakademie für Physiotherapie
 
Studiengebühren: auf Anfrage

Studienberatung

Fragen zum Studium Physiotherapie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Dresden International University

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 8 Semester
  • Studienort Dresden
  • Kenntnis der Philosophie in der Chiropraktik im Kontext auf sich verändernde soziokulturellen Bedingungen der Gesellschaft, Grundlagen Gastroenterolog…

Hochschule Fresenius

  • Fernstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studium bundesweit möglich
  • Einführungsprojekt zum selbstorganisierten Lernen, Wissenschaftliches Arbeiten, Empirisches Arbeiten, Gesundheitsförderung & Prävention, Evidenzbasierte Praxis, Projektmanagement, Ethische Aspekte in Therapie & Forschung, Interdisziplinäres Handlungsfeld, Wissenschaftliches Methodenkompetenz in der …

Dieses Bachelor-Fernstudium richtet sich an ausgebildete Physiotherapeuten, die sich für leitende Funktionen in ihrem Tätigkeitsfeld qualifizieren möchten und grundlegende Kenntnisse über den Gesundheitssektor mit speziellen Kenntnissen im Bereich der Physiotherapie erwerben wollen. Durch die Ausbildung kann das Studium auf 3 Semester verkürzt werden, in den Sie sich mit Themen wie Gesundheitsförderung & Prävention sowie Projektmanagement auseinandersetzen.