Logo Sozialmanagement

Sozialmanagement

Hochschule Fresenius

Dieser berufsbegleitende Studiengang richtet sich an alle, die in den Sektoren Sozialverwaltung, Sozialwirtschaft oder Zivilgesellschaft Leitungs- bzw. Führungsaufgaben übernehmen möchten. Innerhalb von 5 Semestern erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in Strategien, Methoden und Tools des Sozialmanagements. Im Laufe des Studiums absolvieren Sie außerdem ein Praxisprojekt

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Sozialmanagement
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.)
Studienort  Hamburg, Köln oder München
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Wissenschaftliche Methodik, Sozialmanagement im Kontext der Sozialverwaltung, Sozialmanagement im Kontext der Zivilgesellschaft, Sozialmanagement im Kontext der Sozialwirtschaft, Normative Grundlagen – Ethik des Sozialmanagements, Führen, Leiten & Steuern in Organisationen der Sozialverwaltung, Führen, Leiten & Steuern in Organisationen der Zivilgesellschaft, Führen, Leiten & Steuern in Organisationen der Sozialwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre für Sozialbetriebe, The Three Worlds of Welfare Capitalism, Sozialplanung & Soziale Projekte, Personen & Öffentlichkeit, Qualitätsmanagement & Finanzierung im Sozialwesen, Management sozialer Querschnittsthemen & Analyse-Tools Sozialer Arbeit, Haltungsfragen, Wissenschaftliche Vertiefung, Innovations- & Changemanagement in der Sozialen Arbeit, Abschlussprüfung
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studiengebinn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  2970 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de
  • keine Numerus Clausus, keine Zulassungsbeschränkungen
  • berufsbegleitendes Studium in Hamburg, Köln oder München
  • intensives Masterprogramm in kleinen Lerngruppen

Zulassungsvoraussetzungen

Sozialmanager
Mit Ihrem M.A. in Sozialmanagement übernehmen Sie beispielsweise Führungsaufgaben in Trägerorganisationen und in Sozialunternehmen oder auch Fach- und Führungsaufgaben in beratenden, fördernden, unterstützenden Organisationen für Soziale Arbeit.

Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Studiengang ist ein erfolgreich (mit der Note „gut“ oder besser) abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Soziale Arbeit (B.A.), Heilpädagogik (B.A.), Sozialmanagement oder in einer vergleichbaren Fachrichtung.

Für das Erststudium sollten Sie die folgenden fachlichen Kompetenzen nachweisen: 10 ECTS Wissenschaftliches Arbeiten exkl. Abschlussarbeit (z.B. Statistik, quantitative und qualitative Sozialforschung), 45 ECTS professionsbezogene Fachwissenschaft (z.B. Theorien, Methoden und Geschichte der Sozialen Arbeit/Heilpädagogik, Professionsethik, Professionalisierung und Sozialarbeitswissenschaften usw.) sowie 15 ECTS Rechts- und Sozialwissenschaftliche Grundlagen (z.B. BGB, SGB, GG, Menschenrechtskonventionen bzw. Soziologie, Politologie, Ökonomie, Philosophie, Sozialmedizin, Sozialpsychologie usw.).

Bei einem noch nicht vollständig abgeschlossenen Bachelor-Studium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits 80% der zu erwerbenden Leistungspunkte erbracht worden sein. Die noch ausstehenden Leistungen müssen spätestens bis zur Immatrikulation abgelegt werden.

Studieninhalte und Vertiefungen

Dieser berufsbegleitende Studiengang richtet sich an alle, die in den Sektoren Sozialverwaltung, Sozialwirtschaft oder Zivilgesellschaft Leitungs- bzw. Führungsaufgaben übernehmen möchten. Innerhalb von 5 Semestern erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in Strategien, Methoden und Tools des Sozialmanagements. Im Laufe des Studiums absolvieren Sie außerdem ein Praxisprojekt

Im Studienplan sind folgende Module vorgesehen:

  • 1. Semester: Wissenschaftliche Methodik, Sozialmanagement im Kontext der Sozialverwaltung, Sozialmanagement im Kontext der Zivilgesellschaft, Sozialmanagement im Kontext der Sozialwirtschaft, Normative Grundlagen – Ethik des Sozialmanagements
  • 2. Semester: Führen, Leiten & Steuern in Organisationen der Sozialverwaltung, Führen, Leiten & Steuern in Organisationen der Zivilgesellschaft, Führen, Leiten & Steuern in Organisationen der Sozialwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre für Sozialbetriebe, The Three Worlds of Welfare Capitalism
  • 3. Semester: Sozialplanung & Soziale Projekte, Personen & Öffentlichkeit, Qualitätsmanagement & Finanzierung im Sozialwesen, Management sozialer Querschnittsthemen & Analyse-Tools Sozialer Arbeit, Haltungsfragen
  • 4. Semester: Wissenschaftliche Vertiefung, Innovations- & Changemanagement in der Sozialen Arbeit
  • 5. Semester: Abschlussprüfung

Im Laufe des Studiums absolvieren Sie außerdem ein Praxisprojekt, beispielsweise in Ihrem beruflichen Umfeld oder auch im Rahmen eines Ehrenamts.

Studium in Hamburg, Köln oder München

Den Master Sozialmanagement bietet die Hochschule Fresenius an insgesamt 3 Standorten in Deutschland an an. Praktisch: Möchten Sie im Laufe des Studium eine neue Stadt kennen lernen, wechseln Sie einfach an einen der anderen Campus der Hochschule.

Hamburg: Hamburg, eine der attraktraktivsten Städte Deutschlands, bietet nicht nur ein großes kulturelles Angebot sowie unzählige Möglichkeiten zum Ausgehen. Auch die beruflichen Aussichten für die Zeit nach dem Studium sind in Hamburg exzellent: Logistik und Handel sind beispielsweise interessante Branchen, zahlreiche Werbeagenturen und Verlage sind dort angesiedelt, und die Gesundheitsbranche floriert in der 1,7-Millionen-Stadt. Der Campus Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius liegt in der Alten Rabenstraße, der Campus Wirtschaft & Soziales befindet sich in der Lilienstraße in Hamburg.

Köln: Köln, die pulsierende 1,1-Millionen-Großstadt in Nordrhein-Westfalen, bietet nicht nur jede Menge Kultur und Unterhaltung. Die Stadt ist gleichzeitig einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in Deutschland. Insbesondere Medienbetriebe, Versicherungen, Nahrungsmittel- und Chemie-Unternehmen beherbergt die Stadt – die Chancen, nach dem Studium in Köln beruflich durchzustarten sind also besonders hoch. Den Campus Wirtschaft & Medien sowie den Campus Gesundheit & Soziales der Hochschule finden Sie direkt im MediaPark, dem Gewerbepark für Medienunternehmen im Kölner Stadtteil Neustadt-Nord.

München: München ist eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Die bayerische Landeshauptstadt bietet nicht nur eine enormes Kulturangebot sowie jede Menge Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein wunderschönes Umland mit zahlreichen Seen. Mit den vielen namhaften, international tätigen Unternehmen gehört München zu einer der wirtschaftsstärksten Städte Deutschlands. Die Hochschule Fresenius ist in München mit zwei Standorten vertreten: Den Campus Wirtschaft & Medien finden Sie in Schwabing in der Infanteriestraße, den Campus Gesundheit & Soziales finden Sie Charles-de-Gaulle-Straße.

Studienkonzept und Ablauf

Das berufsbegleitende Studium an der Hochschule Fresenius ist ein sogenanntes hybrides Studium, das Präsenzanteile mit Onlinestudium optimal miteinander verbindet. So absolvieren Sie ein völlig flexibles Studium, das sich optimal in Ihren Alltag, in Ihr Berufsleben und in Ihr Familienleben integriert.

Die Vorlesungen finden grundsätzlich an 2–3 Abenden in der Woche statt, in der Regel von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr. Weitere Vorlesungen finden an 2–3 Samstagen im Monat statt, jeweils von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Logo der Fernhochschule Hochschule Fresenius

Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden. In den Bereichen Chemie & Biologie, Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales und Design bietet sie praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Aus- und Weiterbildungen an. Ein Studium ist in Vollzeit, berufsbegleitend und im Fernstudium möglich.

Mehr Infos zur Hochschule      

Studienberatung

Fragen zum Studium Sozialmanagement? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.