International Relations & Global Politics | IRGP

Zeppelin Universität

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium International Relations & Global Politics | IRGP zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Überblick

Hochschule  Zeppelin Universität
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Friedrichshafen
Unterrichtssprache  Englisch
Vertiefungen  Internationale Beziehungen, Global Governance, International Relations
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Auslandssemester Auslandssemester vorgesehen
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  5490 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Zeppelin Universität

Über den Studiengang

Zwischen eigener Interessenwahrung sowie Konflikt- und Krisenprävention, verhandeln, beraten und streiten internationale Organisationen, Staaten, zivilgesellschaftliche oder private Akteure täglich um den Umgang mit diesen Herausforderungen des globalen Regierens. Die aktuelle Covid-19-Pandemie hat die Zentralität dieser innen- und außenpolitischen Prozesse eindrucksvoll hervorgehoben.


Im Rahmen des interdisziplinären zweijährigen Masterstudiengangs „International Relations & Global Politics | IRGP“ lernen unsere Studierenden eigenständig die entscheidenden Fragen zu eben jenen Herausforderungen zu stellen und forschungsbasierte Lösungen zu erarbeiten.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium International Relations & Global Politics | IRGP? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zeppelin Universität oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

  • Campusstudium
  • Master of Public Policy (MPP)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin
  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Business Administration (MBA)
  • 4 Semester
  • Studienort München
  • Zentrale Konzepte im Sicherheitsmanagement, Zentrale Konzepte im Katastrophenmanagement, Ansätze und Prinzipien des Managements und der Ökonomie, Sozialwissenschaftliche Aspekte des Sicherheits-, Risiko- und Katastrophenmanagement, Strategisches Management, Führung und Führungspersönlichkeit, Rechtl…

Dieses MBA-Programm qualifiziert Sie als Nachwuchsführungskraft für ein innovatives und nachhaltiges Sicherheits- und Katastrophenmanagement. Sie beschäftigen sich systematisch mit den Themen Sicherheitsmanagement, Risikomanagement sowie Katastrophen-, Krisen- und Notfallmanagement. In Fallstudien verknüpfen Sie theoretische Kenntnisse mit Praxisbeispielen.