Soziale Arbeit

Hochschule für Künste im Sozialen

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg.

Überblick

Hochschule  Hochschule für Künste im Sozialen
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Ottersberg
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studienbeginn  Wintersemester und Sommersemester
Semesterbeitrag 3000 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule für Künste im Sozialen

Studienberatung

Fragen zum Studium Soziale Arbeit? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule für Künste im Sozialen oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

IU Internationale Hochschule

  • Campusstudium mit Digitalanteil
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studienort Augsburg, Freiburg, Karlsruhe, Mainz, Mannheim, Essen, Nürnberg, Berlin, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Stuttgart, Dortmund, Leipzig, Hannover, Münster, Bremen, Bielefeld, Dresden oder Virtueller Campus
  • Hybrides Studium mit Vorlesungen auf dem Campus und virtuellen Lehrveranstaltungen
  • Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik, Berufsfeldentwicklung, Einführung in die Soziale Arbeit, Psychologie, Sozialpolitik, Pädagogik, Kollaboratives Arbeiten, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Theorien und Konzepte in der Sozialen Arbeit, Soziologie, Methoden und Instrumente der Sozialen…

MSH Medical School Hamburg

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studienort Hamburg

Der Bedarf an Fachpersonal in der Sozialen Arbeit ist in den letzten Jahren gestiegen. Gründe hierfür sind zum Beispiel neue gesellschaftliche und ges …