Chemical Engineering

Provadis School of International Management and Technology

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Chemical Engineering zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Provadis School of International Management and Technology in Frankfurt.

Überblick

Hochschule  Provadis School of International Management and Technology
Fachrichtung  Naturwissenschaften
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.)
Studienort  Frankfurt am Main
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Produktfindung und Synthese, Spezielle Synthese- und Analyseverfahren, Vertiefung ausgewählter Methoden der PC und Verfahrenstechnik, Verfahrens- und Projektentwicklung, Industrielle Prozesse, Compliance und Nachhaltigkeit, Simulation chemischer Anlagen, Projektierung chemischer Anlagen, Basic and Detail Engineering, Process Automation and Control, Produkte der chemischen Industrie, Anlagenplanung und -betrieb, Personal- und Qualitätsmanagement, Lebenszyklen von chemischen Anlagen und Produkten, Methoden der Geschäfts- und Projektsteuerung, Master-Thesis inkl. Kolloquium
Vertiefungen  Produkte der Chemischen Industrie I, Produkte der Chemischen Industrie II
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  3600 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil Provadis School of International Management and Technology

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Chemical Engineering? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Provadis School of International Management and Technology oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

Hochschule Fresenius

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 5 Semester
  • Studienort Idstein
  • Qualitätsmanagement und Projektmanagement, Organisation und Personalmanagement, Vertrieb für Naturwissenschaftler, BWL für Naturwissenschaftler, Ökobilanzen undChemikalienrecht, Unternehmensfinanzierung, Krisenkommunikation, Planspiel Unternehmensführung, Prozessoptimierung, Strategische Marktanalys…

Dieses Masterprogramm baut auf Ihrer existierenden Fachexpertise auf und vermittelt Ihnen praxis- und branchenrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten an der Schnittstelle zwischen Chemie und Wirtschaft. Die Studiengangsinhalte wurden in enger Zusammenarbeit mit Praxispartnern aus der chemischen Industrie erarbeitet.

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 3 Semester
  • Studienort Idstein
  • Überblick über die pharmazeutische Industrie, Biopharmazeutische Analytik, Prozessoptimierung und Projektmanagement, Laborpraxis, Bioprozesstechnik, Präklinische Phase, Masterarbeit und Disputation

Dieses berufsbegleitende Masterprogramm vermittelt Ihnen wertvolles Fachwissen rund um die Produktion von Biopharmazeutika, ausgehend von der Entwicklung über die Prozessplanung und -steuerung bis hin zu rechtlichen und ethischen Aspekten. Sie studieren in Idstein, der Hochschulstadt in Hessen nahe Wiesbaden.