Handelsmanagement & E-Commerce

Hochschule für angewandtes Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Handelsmanagement & E-Commerce zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule für angewandtes Management in Ismaning.

Überblick

Hochschule  Hochschule für angewandtes Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, General Management
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Ismaning, Unna, Treuchtlingen
Studieninhalte 

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und wissenschaftliches Arbeiten, Personal, Volkswirtschaftslehre, Internes Rechnungswesen, Externes Rechnungswesen, Zivil- und Unternehmensrecht; Arbeitsrecht, Marketing, Organisation, Investition und Finanzierung, Steuerlehre, Wirtschaftsmathematik und Statistik, Business English I, Business English II, Kommunikation und Präsentation, Teamentwicklung und Moderation, Forschungsmethoden und angewandte Statistik, Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis im Handel, Unternehmenssteuerung & Controlling im Handel, Operations Management: Supply Chain Management, Fallstudienmodul: E-Commerce, Anwendungsorientiertes Modul I: Strategisches Markenmanagement im Handel, Anwendungsorientiertes Modul II: Onlinemarketing & -analytics, Projektmodul I: Shopmanagement & user centered design, Projektmodul II: Business Intelligence- Datenmanagement, Webanalytics und CRM, Werbe- & Verkaufspsychologische Aspekte des Handels, Innovation Management, Category Management, Omnichannel Management & Customer Journey

Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten monatlich ab 450 EUR
Kosten gesamt ab 20100 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule für angewandtes Management

Zulassungsvoraussetzungen

Für gewöhnlich erfolgt die Zulassung für Bachelorstudiengänge an Fachhochschulen in Bayern über folgende Nachweise:
Allgemeine Hochschulreife: Abitur
Fachhochschulreife: Fachabitur
Fachgebundene Hochschulreife
Studieren ohne Abitur:
Äquivalente Abschlüsse aus dem Ausland
Einige Formen der schulischen Vorbildung, die in anderen Bundesländern zur Fachhochschulreife führen, sind in Bayern nicht als gleichwertig anerkannt bzw. nur unter Erfüllung bestimmter Auflagen gültig. Bewerber, welche die Fachhochschulreife außerhalb Bayerns erworben haben, werden gebeten sich zur weiteren Klärung an die Studierendenkanzlei zu wenden.

Ausländische Abschlüsse, die im Herkunftsland den Hochschulzugang eröffnen, berechtigen nicht automatisch auch zum Studium in Deutschland bzw. Bayern. Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen werden gebeten, sich zur weiteren Klärung an die Studierendenkanzlei zu wenden. Studienwerber aus China, Vietnam und der Mongolei benötigen ein Zertifikat der “Akademischen Prüfstelle der Deutschen Botschaft” (APS-Zertifikat) des jeweiligen Landes.

Studienberatung

Fragen zum Studium Handelsmanagement & E-Commerce? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule für angewandtes Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Hochschule Macromedia

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studienort Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart
  • Language Proficiency and Cultural Sensitivity, Wissenschaftliches Arbeiten, Grundlagen BWL, Buchführung und Grundlagen der Bilanzierung, Innovation by…

DIPLOMA Hochschule

  • Fernstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studium bundesweit möglich
  • Sicherheit und Risiko - politischer und gesellschaftlicher Kontext, Rechtliche Grundlagen der Sicherheitswirtschaft, Wissenschaftliches Arbeiten, Grun…