Soziale Arbeit

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Soziale Arbeit zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule MSH Medical School Hamburg in Hamburg.

Überblick

Hochschule  MSH Medical School Hamburg
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Sozialpädagogik
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), nicht-konsekutiv
Studienort  Hamburg
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Kosten  2970 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Aufnahme in das Masterstudium Soziale Arbeit gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:
Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß §39 HmbHG,
Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor) in Sozialer Arbeit, Transdisziplinärer Frühförderung, Sozialpädagogik oder einem vergleichbaren Studiengang.
Die Studiengänge an der MSH Medical School Hamburg sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind hingegen von großer Bedeutung. 

Über den Studiengang

Der Masterstudiengang Soziale Arbeit an der Fakultär Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule) der MSH stellt neben einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung die wichtigsten Anwendungsfelder der Sozialen Arbeit in das Zentrum der Lehre: die Arbeit mit Suchterkrankten, im Feld der Kindeswohlgefährdung, in der Rehabilitation und Gesundheitsförderung sowie das Arbeiten mit Menschen mit psychischen Erkrankungen. Im Wahlpflichtbereich des Masterstudiums stehen die Bereiche Sucht, Kindeswohl, Interkulturelle Kompetenzen, Rehabilitation und Gesundheit sowie Krisenintervention zur Auswahl, die am Arbeitsmarkt stark nachgefragt werden.
Zentrale Ziele des Masterstudiengangs sind die Befähigung zu selbstständiger wissenschaftlicher Tätigkeit sowie praktischem Arbeiten auf wissenschaftlicher Grundlage in allen Themenbereichen der Sozialen Arbeit. Zielgruppe der Tätigkeit im Bereich der Sozialen Arbeit sind Menschen verschiedenen Alters in besonderen und schwierigen Lebenssituationen mit psychischen Erkrankungen und Verhaltensstörungen, die ein individuelles Hilfebedürfnis haben.
Der Masterstudiengang ist staatlich anerkannt und fachlich akkreditiert.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Soziale Arbeit? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule MSH Medical School Hamburg oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Soziale Arbeit mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter MSH Medical School Hamburg gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 15.02.2019.