Modejournalismus

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Modejournalismus zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Business School Berlin in Berlin.

Überblick

Hochschule  Business School Berlin
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Marketing und PR
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  jederzeit
Kosten  3900 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Folgende Zugangsvoraussetzungen gelten für den Bachelorstudiengang Modejournalismus: 
Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäߧ 11 BerlHG
Motivation und Talent zählen an der BSP mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abiturzeugnis. In einem individuellen Aufnahmegespräch haben die Interessenten die Möglichkeit, die BSP von ihrer Leistungsbereitschaft , ihrem unternehmerischem Denken und ihrer sozialen Kompetenz zu überzeugen.
Bewerbungen an der BSP Business School Berlin sind jederzeit möglich.
 

Über den Studiengang

Ziel des Bachelorstudiengangs Modejournalismus ist es, den an einer Tätigkeit im Bereich Print- und Online Journalismus interessierten Studierenden, eine attraktive, international ausgerichtete Möglichkeit zu einem Abschluss in einem Studiengang zu bieten, der die wissenschaftlichen Kernkompetenzen der BSP im Management und der Betriebswirtschaft mit den journalistischen Methoden und Arbeitsweisen speziell für Mode- und Lifestylethemen verbindet. Die Studierenden werden dazu befähigt, sich nicht nur ein fundiertes Fachwissen rund um Mode, Journalismus und Unternehmenskommunikation anzueignen, sondern ebenso Strategien für erfolgreiches Unternehmertum zu erlernen.
Der hohe Praxisbezug bildet sich insbesondere in der Projektstudienphase aus, in welcher die Studierenden in einem mehrwöchigen Projektstudium ihre eigenen Erfahrungen direkt in Unternehmen der Medien- und Modebranche sammeln und anschließend präsentieren. Hierbei spielt auch das BSP Career Center als Schnittstelle zwischen Studierenden und verschiedenen nationalen und internationalen Unternehmen eine wichtige Rolle. Insbesondere die Internationalität ist ein wichtiger Aspekt im Ausbildungsprozess an der BSP. Einerseits greift das International Office auf diverse renommierte Partnerschulen im Ausland, wie beispielsweise das Berkeley Institute in New York - zurück, andererseits bietet sich auch die Möglichkeit eines Auslandspraktikums. Ergänzend finden studieninterne Praxisprojekte, Kooperationsprojekte mit externen Branchenpartnern oder studienbegleitende Sonderprojekte wie internationale Fachworkshops oder öffentliche Ereignisse mit Mode- und Kulturperformances statt.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Modejournalismus? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Business School Berlin oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Modejournalismus mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Business School Berlin gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 29.05.2018.