Psychologie mit Schwerpunkt klinische Psychologie und psychologisches Empowerment

DIPLOMA Hochschule

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Psychologie mit Schwerpunkt klinische Psychologie und psychologisches Empowerment zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein Fernstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule DIPLOMA Hochschule in Bad Sooden-Allendorf.

Überblick

Hochschule  DIPLOMA Hochschule
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Psychologie
Art  Fernstudium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.), konsekutiv
Studienort  Fernstudium
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt klinische Psychologie und psychologisches Empowerment unter der Nummer 1105619 zugelassen.

Studieninhalte 

Anwendungsvertiefung (Klinische Wissenschaften, Psychotherapietheorien und -schulen), Qualitative Forschungsmethoden, Grundlagenvertiefung Neuropsychologie
Wahlpflichtmodul (Entwicklungspsychologie, Neuropsychologie), Grundlagenvertiefung Kognitionspsychologie Wahlpflichtmodul (Entwicklungspsychologie, Kognitionspsychologie), Psychologische Diagnostik (Theorie und Praxis psychologischer Diagnostik und Testverfahren, Psychologische Gutachten),
Quantitative Forschungsmethoden (Quantitative Forschungsmethoden 1,
Quantitative Forschungsmethoden 2), Freies Modul I: Klinische Psychologie und Psychotherapie (Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und ), Jugendalters, Klinische Psychologie und Psychotherapie des Erwachsenenalters
Freies Modul II: Psychologisches Empowerment, Projektarbeit und Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse, Freies Modul III: Psychologie der Verhaltensänderung Wahlpflichtmodul (Psychologie der Verhaltensänderung), Freies Modul III: Klinisch-psychologische und psychosoziale Prävention Wahlpflichtmodul, Ergänzungsbereich: Rehabilitationspsychologie Wahlpflichtmodul (Rehabilitationspsychologie),
Ergänzungsbereich: Neurobiologie der Psychotherapie Wahlpflichtmodul (Neurobiologie der Psychotherapie), Praktikum, Master-Thesis und Kolloquium (Exposé - Recherche und Strukturierung, Master-Thesis und Kolloquium)

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studienbeginn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten monatlich ab 395 EUR
Kosten gesamt ab 12825 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil DIPLOMA Hochschule

Zulassungsvoraussetzungen

Bestandene Bachelorprüfung im Studiengang Psychologie der DIPLOMA Hochschule mit mindestens "befriedigend"
 

bestandene Bachelor- oder Diplomprüfung in einem Studiengang in gleicher oder verwandter Fachrichtung an einer anderen Universität oder Fachhochschule im Umfang von mindestens 180 Credits mit mindestens "befriedigend"
 

ein zur Bachelor- oder Diplomprüfung gleichwertiger ausländischer Abschluss in gleicher oder verwandter Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern (entsprechend 180 Credits) mit mindestens "befriedigend".
 
Bitte beachten Sie: Um den Master erfolgreich abschließen zu können, benötigen Sie ein Mindestmaß an Kompetenzen in den Fächern Statistik, Klinische Psychologie sowie Grundlagenfächer der Psychologie. Anhand einer individuellen Prüfung der Vorkenntnisse in diesen Bereichen wird entschieden, ob an den Brückenkursen teilgenommen werden muss. Die Brückenkurse finden neben den Vorlesungen statt und ergänzen das fehlende Wissen.
 
Bewerber, deren Abschlussnote ihres ersten berufsqualifizierenden akademischen Grades auf „ausreichend“ lautet, können nicht am Master-Studium teilnehmen. Bewerber mit dem Abschluss "befriedigend" müssen in einem Einstufungsgespräch darlegen, dass sie in der Lage sind, dieses Studium erfolgreich zu absolvieren.
 

Über den Studiengang

Der Master-Studiengang „Psychologie mit Schwerpunkt klinische Psychologie und psychologisches Empowerment“ bildet Absolventinnen und Absolventen aus, auf die ein vielfältiges Tätigkeitsfeld wartet. Im Verlauf der fünf Semester Regelstudienzeit werden vertiefte Kenntnisse und Kompetenzen der klinischen Psychologie und des psychologischen Empowerments mit gesundheitlichen, präventiven und wirtschaftlichen Fragestellungen innovativ und interdisziplinär verbunden.


Im Fokus des Studiengangs stehen immer wieder konkrete Übungs- und Reflexionseinheiten, die auf die Lösung wiederkehrender gesellschaftlicher Probleme rekurrieren. Er stellt aber darüber hinaus auch eine hervorragende Grundlage für vertiefende Aus- und Weiterbildungen im Bereich der klinischen Psychologie sowie der Arbeits- und Gesundheitspsychologie dar.
 
Im Studiengang wird angestrebt, das Wissen über die Veränderung persönlicher Verhaltensweisen und die Veränderung sozialer Strukturen einander anzunähern. Die DIPLOMA Hochschule widmet insofern der Entwicklung der Persönlichkeit der Studierenden besondere Aufmerksamkeit. Dies geschieht durch die Förderung von individuellen Talenten und Ressourcen und durch die sorgfältige Begleitung des fachlichen Kompetenzzuwachses der Studierenden. Die Lehrenden betreuen die Studierenden in kleinen Lehr-/Lerngruppen sowohl in den virtuellen als auch in den realen Präsenzphasen vor Ort.

Als Studierende lernen Sie in diesem Master-Studium, Problemstellungen mit Hilfe psychologischer Methoden und Instrumente einer rationalen und gesellschaftlich angemessenen Lösung zuzuführen. Der Studiengang verbindet darüber hinaus die Fachdisziplinen „klinische Psychologie“ und „psychologisches Empowerment“ auf innovative und interdisziplinäre Weise, um den von vielen Seiten geforderten Weg zur Zivilgesellschaft erfolgreich zu beschreiten. Im Fokus des Studiengangs steht deshalb die Frage, wie die Prozesse der individuellen Verhaltensmodifikation mit dem sozialen Wandel in der sich entwickelnden Zivilgesellschaft zusammenwirken.
 
Bei der Durchführung dieses Master-Studiengangs kooperiert die DIPLOMA Hochschule mit dem MEU-Studienzentrum in Magdeburg, wo die realen Vorlesungen und Seminare stattfinden. Die MEU verfügt über ein gutes Netzwerk an Praxen und Kliniken, in denen das Praktikum absolviert werden kann.
 
Der Master in Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychologisches Empowerment (M.Sc.) ist ein konsekutiver Studiengang, konzipiert als Fernstudium mit realen Präsenzveranstaltungen und Live-Online-Seminaren. Das Fernstudium erfolgt im Wechsel zwischen Selbststudium mit Studienheften, Vorlesungen im Online-Hörsaal des DIPLOMA Online Campus (E-Teaching) und Präsenzveranstaltungen an den Standorten des Kooperationspartners am Studienzentrum der MEU. In den ersten vier Semestern finden die Live-Online-Seminare und realen Präsenzseminare an den Studienzentren in der Regel samstags oder freitags statt (in Einzelfällen können die Veranstaltungen auch abends unter der Woche terminiert werden). Im Abschlusssemester finden zusätzlich Online-Seminare statt, die Sie beim Anfertigen Ihrer Master-Thesis unterstützen und begleiten.
 
Absolventinnen und Absolventen verfügen zum Abschluss des Master-Studiums über ein vertieftes, detailliertes und kritisches Verständnis auf dem neuesten Stand dieser Fachdisziplin sowie instrumentelle, systemische und kommunikativen Kompetenzen in einem oder mehreren Spezialbereichen. Die starke Orientierung an einer Handlungskompetenz geht einher mit einer deutlichen Persönlichkeitsentwicklung und korrespondiert mit der Befähigung zu gesellschaftlichem Engagement.
 
Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Wahlpflichtbereiche des Studienganges sowie den Gesamt-Modulplan des Studiengangs.
 

Studienberatung

Fragen zum Studium Psychologie mit Schwerpunkt klinische Psychologie und psychologisches Empowerment? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule DIPLOMA Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin
  • Paradigmen der Klinischen Psychologie, Psychopathologie: Ursachen und Genese psychischer Störungen, Kulturpsychologische Perspektiven klinischer Praxi…

HSD Hochschule Döpfer

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Köln, Regensburg und Potsdam
  • Forschungsmethoden und Evaluation, Multivariate Verfahren, Psychologische Diagnostik, Diagnostische Praxis, Psychobiologie und Neuropsychologie, Verti…
  • 4 Kommentare