Banking & Sales

Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Banking & Sales zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule für Finanzwirtschaft & Management in Bonn.

Überblick

Hochschule  Hochschule für Finanzwirtschaft & Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Finanzwissenschaften
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Bonn
Studieninhalte 

Management betrieblicher Ressourcen, Grundlagen der Wirtschaftsinformatik, Grundlagen der Rechtsordnung/Bürgerliches Recht, Deskriptive Statistik, Grundlagen der Bankwirtschaft und Geschäftspolitik, Marketing, Handels- und Gesellschaftsrecht, Mikrookonomik, Induktive Statistik, Produkt-, Preis- und Vertriebspolitik in Kreditinstituten, Makroökonomik geschlossener Volkswirtschaften./Geld und Währung, English for Financial Services, Gesprächsführung und Moderation/Präsentation, Kooperation und Projektmanagement, Digital Finance, Jahresabschluss/Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Bankgeschäfts- und Sparkassenrecht, Bankrechnungswesen und Bankenaufsicht, Gesamtbanksteuerung, Grundlagen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, Personal und Organisation, Geschäftspolitik und Vertriebsplanung, Stationärer Vertrieb, Direktvertrieb, Wissenschaftliches Arbeiten, Electronic Business, Vertriebssteuerung und Zielgruppenmanagement I & II, Kundenberatung und Vertriebscoaching, Management, Kreditgeschäft, Vermögensanlage und Verbundgeschäft, Bachelor-Arbeit & Kolloquium

Vertiefungen 

Geschäftspolitik und Vertriebsplanung, Vertriebssteuerung und Zielgruppenmanagement I, Vertriebssteuerung und Zielgruppenmanagement II, Kreditgeschäft, Vermögensanlage und Verbundgeschäft, Kundenberatung und Vertriebscoaching, Stationärer Vertrieb, Direktvertrieb

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studienbeginn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten monatlich ab 367 EUR
Kosten gesamt ab 15914 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

Zulassungsvoraussetzungen

Zugang zum Bachelor-Studium hat, wer die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife nachweist (§ 49 Abs. 1 HG NRW). Zugang zum Studium hat auch, wer eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung nachweisen kann oder sich in der beruflichen Bildung qualifiziert hat (§ 49 Absatz 2 bis 4 HG NRW).
Neben den formalen Zugangsvoraussetzungen erleichtern Ihnen die folgenden persönlichen Merkmale das erfolgreiche Studieren:
Interesse an einer anwendungsbezogenen Hochschulausbildung
Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und -fähigkeit
Analytisches Denkvermögen
Unternehmerische Grundeinstellung und Eigeninitiative
Kommunikative Fähigkeiten
Medienkompetenz

Über den Studiengang

Der Bachelor-Studiengang Banking & Sales zeichnet sich durch einen Fokus auf die Bankbetriebslehre und eine tiefgehende Spezialisierung auf den Vertrieb bei Finanzdienstleistern aus. Dabei bildet der Studiengang die heute erweiterte Vertriebslandschaft von Finanzdienstleistern und die damit verbundene Entwicklung zum multimedialen Vertrieb ab. Die Spezialisierung umfasst vier Bereiche:
die Vertriebssteuerung bzw. das Vertriebsmanagement,
die Beratung und der Vertrieb von Finanzprodukten,
die verschiedenen Vertriebswege
und die vertriebsrelevanten Bereiche der IT.
Mit dieser speziellen Ausrichtung ist der Studiengang in der deutschen Hochschullandschaft einzigartig. Der Studiengang richtet sich an Berufsanfänger und Berufstätige in der Kreditwirtschaft, die eine Karriere als Vertriebsspezialist/-in anstreben. Der ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengang umfasst insgesamt 210 ECTS (7 Semester im Vollzeitstudium) und führt zum Abschlussgrad „Bachelor of Arts (B.A.)“.
Studieninhalte
Grundlagenbereiche
Betriebswirtschaftslehre
Volkswirtschaftslehre
Recht
Quantitative Methoden
Schlüsselqualifikationen
Schwerpunktmodule Bankbetriebslehre
Grundlagen der Bankwirtschaft und Geschäftspolitik
Bankgeschäfts- und Sparkassenrecht
Produkt-, Preis- und Vertriebspolitik
Bankrechnungswesen und Bankenaufsicht
Gesamtbanksteuerung
Spezialisierungsmodule Vertrieb
Geschäftspolitik und Vertriebsplanung
Vertriebssteuerung und Zielgruppenmanagement
Kundenberatung/Vertriebscoaching
Kreditgeschäft
Vermögensanlage/Verbundgeschäft
Informationsverarbeitung bei Finanzdienstleistern
Electronic Business
Social Media
Stationärer Vertrieb
Direktvertrieb
Multikanalvertrieb

Studienberatung

Fragen zum Studium Banking & Sales? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule für Finanzwirtschaft & Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Hamburg School of Business Administration

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 4 Semester
  • Studienort Hamburg
  • Makroökonomie, Statistik, Risikomanagement im Versicherungsunternehmen, Versicherungsmathematik, Digital Tool Box, Wissenschaftliches Arbeiten, Makroö…

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studienort Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Ravensburg, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Wuppertal, Virtueller Campus
  • duales Studium ohne Studiengebühren
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Buchführung und Jahresabschluss, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Computer Training, Praxisprojekt I, Wirtschaftsmathematik, Kosten- und Leistungsrechnung, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Einkommensteuer, Praxisprojekt II, Grundlagen des Co…

Im dualen Studium BWL – Steuerberatung an Deutschlands größter Hochschule beschäftigen Sie sich systematisch mit Themen wie Investition und Finanzierung sowie Buchführung und Bilanzierung. In 7 Semestern Regelstudienzeit wechseln sich Theorie und Praxis regelmäßig ab, etwa im wöchentlichen Wechsel. Und die Studiengebühren, die übernimmt Ihr Praxispartner!