Mittelständische Unternehmensführung in Entrepreneurship

Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Mittelständische Unternehmensführung in Entrepreneurship zum Master of Business Administration (MBA). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover in Hannover.

Überblick

Hochschule  Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Entrepreneurship
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Business Administration (MBA)
Studienort  Hannover
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Semesterbeitrag 2900 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

Studienberatung

Fragen zum Studium Mittelständische Unternehmensführung in Entrepreneurship? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

BSP Business and Law School

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin

Das Profil Master Business Innovation & Entrepreneurship Das Masterprogramm bildet die Studierenden ganzheitlich aus: Es vertieft und verknüpft p …

  • Campusstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Studienort Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Wiesbaden oder München
  • Entrepreneurial Mindset, Business Development & Internationale Wachstumsstrategien, Geschäftsmodelle und Businessplan, Digital Business, Creative Tools & Design Thinking, Wirtschaftsethik, Agiles Produkt- & Innovationsmanagement, Entrepreneurial Skills, Behavioral Decision Making, Entreneurial Finan…

Dieses Masterprogramm vermittelt Ihnen das nötige Know-how, um Vertriebs- und Marketingstrategien zu entwickeln, die Sie im Rahmen des Key Account Managements anwenden. Sie erwerben Führungskompetenzen und lernen, digitale Produkt- und Marktinnovationen für die Wirtschaft zu entwickeln.