Medizinpädagogik

HSD Hochschule Döpfer

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Medizinpädagogik zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule HSD Hochschule Döpfer in Köln.

Überblick

Hochschule  HSD Hochschule Döpfer
Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Gesundheitspädagogik
Art  duales Studium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Köln und Regensburg
Studieninhalte 

Das Studienprogramm M.A. Medizinpädagogik befähigt nach erfolgreichem Abschluss:
sich auf der Basis fundierter theoretischer Kenntnisse mit berufspolitischen und pädagogischen (erziehungswissenschaftlichen) Theorien kritisch auseinanderzusetzen und den Zusammenhang zur Lehrtätigkeit herzustellen,
zur Teamfähigkeit und Empathie gegenüber anderen in Bezug auf die Rolle als Lehrerin bzw. Lehrer, zur Evaluation der Effektivität des eigenen professionellen Handelns und zur Anpassung bzw. Entwicklung neuer Strategien, zur Erkenntnis der gesellschaftlichen Entwicklungen, zur (Mit-)Arbeit in der wissenschaftlichen Forschung durch Kenntnis verschiedener Forschungsmethoden, zum selbstständigen Vertiefen von fachlich und pädagogisch-didaktischem Wissen

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studienbeginn  Wintersemester
Semesterbeitrag 2700 EUR
Kosten gesamt ab 16200 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil HSD Hochschule Döpfer

Zulassungsvoraussetzungen

Formale Zulassungsvoraussetzung für das Studium M.A. Medizinpädagogik an der HSD ist gemäß §9 Absatz 5, HZG Bb, der Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses, auf den der Masterstudiengang M.A. Medizinpädagogik aufbaut, z.B. ein Bachelorabschluss in Medizinpädagogik, Pflegepädagogik oder vergleichbar.
Der Masterstudiengang kann sowohl mit Bachelorabschlüsse im pädagogischen Bereich ebenso wie mit einem Bachelorabschluss aus dem Gesundheitswesen absolviert werden, wobei sich die Module in den ersten zwei Semestern dabei teilweise unterscheiden (siehe Studienplanung).
Für genauere Informationen wenden Sie sich gerne an unsere Studienberatung.
Auswahlverfahren
Das Auswahlverfahren für den Masterstudiengang M.A. Medizinpädagogik besteht aus zwei Stufen:
Bewerbung: Einhaltung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
Bewerbungsgespräch: Vorstellung der eigenen Person und des Werdeganges, Vorstellung der Bachelorarbeit, Darstellung der eigenen Motivation für das Masterstudium, Besprechung und Planung der individuellen Modulzusammensetzung im Masterstudium
Das Zulassungsverfahren ist in der Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs geregelt. Die Studiengangsleitung entscheidet nach festgelegten Kriterien über die Aufnahme.

Über den Studiengang

Der Masterstudiengang Medizinpädagogik bereitet die Studierenden auf die Tätigkeit eines Lehrers, Praxisanleiters, Mentors, Tutors und/oder Schulleiters an einer Gesundheitsfachschule oder Hochschule vor.

Ebenso befähigt der Studiengang zu einer Lehr-, Gutachter- und/oder Beratertätigkeit im Gesundheitswesen, einer Tätigkeit in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen, Vereinen, Krankenkassen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen u.a.

Studienberatung

Fragen zum Studium Medizinpädagogik? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule HSD Hochschule Döpfer oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

HSD Hochschule Döpfer

  • Duales Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Studienort Köln und Regensburg
  • Das Studienprogramm M.A. Gesundheitspädagogik befähigt nach erfolgreichem Abschluss: sich auf der Basis fundierter theoretischer Kenntnisse mit beruf…

Europäische Fachhochschule

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 4 Semester
  • Studienort Bundesweit