Medizinpädagogik

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Medizinpädagogik zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Carl Remigius Medical School in Idstein.

Überblick

Hochschule  Carl Remigius Medical School
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Sozialpädagogik
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Frankfurt am Main
Akkreditierung  Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Kosten  2310 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der Carl Remigius Medical School ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation, eine Hochschulzugangsberechtigung, nachweisen.
Hierzu zählen die folgenden Abschlüsse:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Fachgebundene Hochschulreife
Fachhochschulreife Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden).
Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang); (z.B. als Rettungssanitäter, Hebamme etc.); für weitere Informationen hierzu kontaktieren Sie uns unter beratung@carl-remigius.de.
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs).
Darüber hinaus benötigen Sie für die Zulassung für den Studiengang:
Abschluss in einem geregelten Gesundheitsberuf
Bestehen der Äquivalenzprüfung

Über den Studiengang

Sie haben Freude daran, junge Menschen zu unterrichten und Ihr Fachwissen weiterzugeben? Sie sind engagiert in der Therapie, in der Altenpflege, im Rettungswesen oder in den medizinisch/pharmazeutisch-technischen Assistenzberufen tätig?

Sie möchten sich parallel zu Ihrer derzeitigen Berufstätigkeit weiterqualifizieren? Ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Medizinpädagogik bietet Ihnen Vorteile. Das Studium ist so konzipiert, dass Ihre beruflichen Fachkenntnisse mit wissenschaftsmethodischen und pädagogischen Kompetenzen verknüpft werden können. Der Studiengang schließt die Lücke zwischen inhaltlich-fachlicher Berufsqualifikation und den für die Lehre benötigten Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Ob Sie bereits im Lehrberuf tätig sind oder dies zukünftig planen, die praxisnahe Vermittlung bereitet Sie auf konkrete Lehr- und Lernsituationen vor oder zeigt Ihnen neue Möglichkeiten der methodisch-didaktischen Umsetzung der Lehre.
Wenn Sie eine Ausbildung in einem geregelten Gesundheitsberuf mitbringen, haben Sie die Möglichkeit, sich das dafür notwendige fachlich-inhaltliche Know-how in vier pädagogischen Fachsemestern an der Carl Remigius Medical School anzueignen.
*4 Fachsemester von 8 Semestern Regelstudienzeit. Auf die Semester 1-4 werden außerhalb der Carl Remigius Medical School erworbene besondere Kenntnisse und Fähigkeiten auf Grundlage einer Äquivalenzprüfung angerechnet. Diese umfassen 80 der gesamten 180 Credit Points.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Medizinpädagogik? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Carl Remigius Medical School oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Medizinpädagogik mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Carl Remigius Medical School gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 17.07.2017.