Logo Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe

Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe

Carl Remigius Medical School

Der Studiengang Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe vermittelt betriebswirtschaftliche Grundlagen und gesundheitsökonomischer Aspekte. Damit legen Sie die Basis für Ihren nächsten Karriereschritt in der Gesundheitswirtschaft.

Überblick

Hochschule  Carl Remigius Medical School

Ziel der Carl Remigius Medical School ist es, das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland zu sichern und weiterzuentwickeln. Dafür bildet die Schule zielgerichtet und zukunftsorientiert die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Branche dringend gebraucht werden. Die Studiengänge der Carl Remigius Medical School haben eine interdisziplinäre und ganzheitliche Ausrichtung; damit erfüllen sie wesentliche Anforderungen, die an Health Professionals gestellt werden.

Fachrichtung  Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsmanagement
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Frankfurt am Main, Hamburg oder Köln
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  2010 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.carl-remigius.de/

Zulassungsvoraussetzungen

Um an der Carl Remigius Medical School ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation, eine Hochschulzugangsberechtigung, nachweisen.

Hierzu zählen die folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden).
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang); (z.B. als medizinischer Fachangestellter, Gesundheits- & Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Hebamme etc.); für weitere Informationen hierzu kontaktieren Sie uns unter beratung@carl-remigius.de.
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs).

Darüber hinaus benötigen Sie für die Zulassung für den Studiengang:

  • Abschluss einer dreijährigen Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberufe.
  • Bestehen der Äquivalenzprüfung, mit der Sie 4 Fachsemester von 8 Semestern Regelstudienzeit anerkannt bekommen können.

Über den Studiengang

Der Studiengang Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe vermittelt betriebswirtschaftliche Grundlagen und gesundheitsökonomische Aspekte. Damit legen Sie die Basis für Ihren nächsten Karriereschritt in der Gesundheitswirtschaft. Sie agieren künftig an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und Ökonomie und sind in der Lage, die unterschiedlichen Sicht- und Handlungsweisen aus beiden Bereichen miteinander zu verknüpfen.

Das berufsbegleitende Bachelor-Studium richtet sich unter anderem an examinierte Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten sowie medizinische Fachangestellte, die ihren Gesundheitsbetrieb in verantwortlicher Position konzeptionell, personell oder strukturell weiterentwickeln möchten. Mit dem Abschluss des Studiengangs Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe sind Sie in der Lage, Veränderungsprozesse effizient zu steuern, im medizinischen Umfeld Wirtschaftsthemen zu organisieren und neue, übergeordnete Geschäftsmodelle erfolgreich umzusetzen.

In nur zwei Jahren schaffen Sie Ihren Bachelor-Abschluss – und das bei nur zwölf Präsenztagen im Semester.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Carl Remigius Medical School oder die Redaktion wird Ihnen antworten.