Psychologie und Management

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Psychologie und Management zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim.

Überblick

Hochschule  Hochschule der Wirtschaft für Management
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Psychologie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Mannheim
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  3540 EUR pro Semester

Über den Studiengang

Mit einem managementorientierten Wirtschaftspsychologie-Studium werden den Studierenden ein Maximum an beruflichen Perspektiven geboten. Neben Karrieren in den Bereichen Human Resources, Marketing oder Unternehmenskommunikation, kann später mit einem Brückenkurs auch in die Master-Studiengänge der Klinischen Psychologie eingestiegen werden.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Psychologie und Management? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Psychologie und Management mit.

Hallo, ich interessiere mich für den Studiengang Psychologie und Management und habe dazu folgende Fragen:



Beinhaltet das Studium ein reines Fach Mathematik? (Statistik und BWL Mathe ist hiermit nicht gemeint)



Zu welchem ungefähren prozentualen Anteil ist die Englische Sprache im Studium vorhanden?



Wird das Studium persönlich im Vergleich für schwer empfunden zu anderen Studiengängen? Hat da jemand ein Vergleich?



Danke im Voraus für eure Antworten..

Hochschule der Wirtschaft für Management

Lieber Micha,

vielen Dank für die Fragen!

Wir haben kein reines Fach Mathematik. Mit Statistik und VWL haben wir aber zwei mathelastige Module.

Wir haben drei Module zu Wirtschaftsenglisch und darüber hinaus ab und zu einen englischen Theorietext zu lesen. Der englische Anteil sollte demzufolge ca. 15 % ausmachen.

Ob das Studium als schwer empfunden wird, ist schwierig zu sagen. Es kommt ein bisschen auf die individuelle Veranlagung an. Wenn man Spaß an Themen wie menschliches Verhalten und Wirtschaft hat, ist das Studium sicherlich gut zu meistern. Bei unserem Bewerbertag schauen wir uns persönlichen Stärken und Schwächen an und können so sagen, ob man gut zu Psychologie und Management passt. Wir haben kleine Studiengruppen (max. 30 Studierende). Das heißt, man kommt gut in Kontakt mit seinen Dozenten und kann so intensiv an seinen Schwächen arbeiten. Die Abbruchquote ist bei uns wirklich gering, was ein Indiz dafür ist, dass Studierende bei uns mit den Anforderungen zurechtkommen.

[...]

Viele Grüße

Steffen Robert
[...]

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hochschule der Wirtschaft für Management gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 27.10.2017.