Beratung und Vertriebsmanagement

Hochschule der Wirtschaft für Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Beratung und Vertriebsmanagement zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim.

Überblick

Hochschule  Hochschule der Wirtschaft für Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Marketing
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Mannheim
Studieninhalte 

Allgemeine BWL, Wirtschaftsmathematik, Wissenschaftliches Arbeiten, Grundlagen Kommunikation, Präsentationstechniken, Grundlagen Marketing und Vertrieb, Wirtschaftsenglisch, VWL, Buchführung und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Statistik, Moderations- und Teamtechniken, Beratungskonzepte, Marketing Management, HR Management, Finanzierung und Investition, Forschungsmethoden, Case Study, Unternehmensführung, Mitarbeiterführung, Itnernationale Wirtschaft, Wirtschaftsrecht, Beratungselemente im Vertrieb, Vertriebsstrategie, -steuerung und -controlling, Wirtschafts- und Vertriebsethik, IT-Anwendungen im Vertrieb, Verkaufstraining

Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studiengebinn  Wintersemester und Sommersemester
Semesterbeitrag 3540 EUR
Kosten gesamt ab 21240 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil Hochschule der Wirtschaft für Management

Zulassungsvoraussetzungen

(Fach-) Hochschulzugangsberechtigung oder eine vergleichbare ausländische Hochschulberechtigung

Über den Studiengang

Mit einer einzigartigen Kombination an Studieninhalten in den Bereichen Management, Verkaufspsychologie und Führungskompetenz schafft der Studiengang B. A. Beratung und Vertriebsmanagement eine optimale Grundlage für einen Karriereeinstieg im Vertrieb.

Studienberatung

Fragen zum Studium Beratung und Vertriebsmanagement? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

IU Internationale Hochschule

  • Campusstudium mit Digitalanteil
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studienort Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt a.M. oder Virtueller Campus
  • Hybrides Studium mit Vorlesungen auf dem Campus und virtuellen Lehrveranstaltungen
  • Wirtschaftsmathematik, Konsumentenverhalten, Dienstleistungsmanagement, Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre I+II, Managerial Economics, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Statistik, Kollaboratives Arbeiten, Marketing I+II, Computer Training…

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studienort Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Ravensburg, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Virtueller Campus, Wuppertal, Kiel, Chemnitz, Magdeburg, Bonn, Würzburg
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Computer Training, Praxisprojekt I, Buchführung und Jahresabschluss, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik, Konsumentenverhalten, Praxisprojekt II, Kosten- und Leistungsrechnung, S…

Im dualen Studium Marketingmanagement an Deutschlands größter Hochschule beschäftigen Sie sich systematisch mit den aktuellen Trends im Marketing sowie Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Zusätzlich vertiefen Sie sich wahlweise in Sales & Distribution, in Online-Marketing oder in Digital Business. In 7 Semestern Regelstudienzeit wechseln sich Theorie und Praxis regelmäßig ab, etwa im wöchentlichen Wechsel. Und die Studiengebühren, die übernimmt Ihr Praxispartner!