General Management für Nicht-Ökonomen

Informiere dich hier ausführlich über das Studium General Management für Nicht-Ökonomen zum Master of Arts (M.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Cologne Business School in Köln.

Überblick

Hochschule  Cologne Business School
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Management
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Arts (M.A.), konsekutiv
Studienort  Köln
Unterrichtssprache  Englisch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Einschreibung  Sommersemester
Kosten  4650 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Ein erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut". Sofern dieser Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht wurde, ist ein gesondertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren. Das Erststudium sollte in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich abgelegt worden sein und einen Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten umfassen.

Über den Studiengang

Kurzbeschreibung
Der deutschsprachige Masterstudiengang „General Management für Nicht-Ökonomen“ richtet sich an Absolventen aller Fachrichtungen und Studiengänge, die fundierte Managementkenntnisse erwerben wollen. Dieses Masterprogramm wurde speziell auf die Bedürfnisse von Nicht-Ökonomen zugeschnitten und bietet ihnen eine umfassende betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einem besonderen Fokus auf internationale Märkte. Absolventen dieses Studiengangs arbeiten häufig in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:
· Projektmanagement
· Human Resource Management
· Marketing Management
· Kommunikation/PR
· Unternehmensberatung/Consulting
· Business Development
· Automobilindustrie
· Handel
Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.
 
Studienverlauf
Der Masterstudiengang „General Management für Nicht-Ökonomen“ ergänzt das Wissen aus dem Erststudium um betriebswirtschaftliches und international ausgerichtetes Know-How. Das erste Semester dient als Vorsemester, in dem die Studierenden in optimaler Weise auf verschiedene Management-Funktionsbereiche vorbereitet werden. In den anschließenden drei Semestern zuzüglich Master Thesis werden die betrieblichen Grundfunktionen sowie Skills wie Team- und Selbstmanagement behandelt. Darüber werden vier Spezialisierungen im Rahmen des Studiums angeboten.
·         Strategisches Management & Consulting
·         Marketingmanagement
·         Nachhaltiges Management
·         Entrepreneurship und Innovationsmanagement
Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.
 
Praktikum und Auslandssemester
Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im zweiten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach 4 Semestern mit der Master Thesis ab.
Quelle: Cologne Business School 2019
 
Akkreditierung
Neben der staatlichen Anerkennung und der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat werden die Studiengänge der Cologne Business School regelmäßig durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit regelmäßig überprüft. Im Jahr 2017 wurden die Studienprogramme der Cologne Business School zudem mit der international renommierten Akkreditierung des International Accreditation Council for Business Education (IACBE) ausgezeichnet.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium General Management für Nicht-Ökonomen? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Cologne Business School oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang General Management für Nicht-Ökonomen mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Cologne Business School gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 05.02.2019.