Rechtspsychologie

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Rechtspsychologie zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Medical School Berlin in Berlin.

Überblick

Hochschule  Medical School Berlin
Fachrichtung  Sozialwissenschaften, Psychologie
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.), konsekutiv
Studienort  Berlin
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Kosten  650 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Aufnahme in den Masterstudiengang Rechtspsychologie müssen Sie folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:
Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG 
erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist
Das Studium an der MSB Medical School Berlin ist NC-frei. Für die Hochschule zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis. 

Über den Studiengang

Mit dem Masterstudiengang Rechtspsychologie an der universitären Fakultät Naturwissenschaftender MSB Medical School Berlin bieten wir sowohl Bachelor- als auch Masterabsolventen die Möglichkeit, erweiterte Kompetenzen in einem Fachgebiet der Psychologie zu erwerben. Die Inhalte des Masterstudienganges Rechtspsychologie ergänzen sich zum einen wechselseitig in der beruflichen Praxis mit dem Master Klinische Psychologie und Psychotherapie hervorragend, stellen andererseits aber auch ein eigenständiges Studienangebot zur Erweiterung der fachlichen Kompetenzen im Bereich der Rechtspsychologie dar.
Das Masterstudium Rechtspsychologie an der MSB verfolgt das Ziel, die Studierenden für das Anwendungsfeld Rechtspsychologie zu qualifizieren. Die Rechtspsychologie stellt dabei den Oberbegriff einerseits für die Forensische Psychologie und andererseits für die Kriminalpsychologie dar. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt. 
Angebot: Doppel-Masterabschluss
Das Masterstudienangebot der Psychologie an der MSB ist so konzipiert, dass Absolventen des Masterstudienganges Rechtspsychologie in nur einem zusätzlichen Jahr einen weiteren Masterabschluss in Klinische Psychologie und Psychotherapie erlangen können. 
Die Masterprogramme bauen inhaltlich auf den Grundlagen der beruflichen Handlungskompetenzen und den berufsübergreifenden Handlungskompetenzen auf, so dass diese Studieninhalte in einem darauf folgenden Master anerkannt werden können. In zwei Semestern erlangen Sie die spezifischen Fachkompetenzen des gewählten weiteren MasterstudiengangesKlinische Psychologie und Psychotherapie und stellen Ihre Kompetenzen in der abschließenden Masterarbeit unter Beweis.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Rechtspsychologie? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Medical School Berlin oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Rechtspsychologie mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Medical School Berlin gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 29.10.2017.