Logo Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht

Die Hochschule Fresenius bildet Studierende mit dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht zum Rechtsmanager aus und bietet einen berufsqualifizierenden akademischen Abschluss, der juristische und betriebswirtschaftliche Inhalte – angepasst an die Anforderungen des Wirtschaftslebens – vereint.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt auf eine über 168-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Die Fachhochschule bietet an ihrem Hauptsitz in Idstein und an den Standorten Köln, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin und New York Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitende Studiengänge sowie berufliche Ausbildungen und Fort- bzw. Weiterbildungen an.

Fachrichtung  Rechtswissenschaften
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Laws (LL.B.)
Studienort  Hamburg, München
Akkreditierung  Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Einschreibung  Wintersemester
Kosten  4500 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de/

Zugangsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
  • Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
  • Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.
  • bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung).
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren.

Investieren Sie in Ihre Zukunft und erlernen Sie in sechs Semestern wertvolle Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge insbesondere in den Fachgebieten:

  • Vertragsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Verfassungs- und Europarecht
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Insolvenzrecht
  • Arbeitsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
  • Recht der Vermögensnachfolge
  • Vertragsgestaltung und Mediation
  • Rechtsmanagement
  • Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaft
  • Personalmanagement
  • Finanzierung und Investition
  • Rechnungswesen
  • Bilanzierung
  • Controlling
  • Case Studies
  • Wirtschaftsenglisch und Legal English
  • Praxisrelevante Schlüsselqualifikationen, etwa: Kommunikation, Präsentation, Projektmanagement, Moderation, Verhandlungstechnik, Business Ethics und Corporate Social Responsibility

Schwerpunkte

Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht folgende Schwerpunkte mit den jeweiligen Modulen an:

  • Internationales Wirtschaftsrecht

    • Internationales Vertragsrecht
    • Internationales Steuerrecht
    • Europäisches Wirtschaftsrecht
    • Europäisches Wettbewerbsrecht
  • Personal und Personalrecht

    • Personalmanagement
    • Individualarbeitsrecht
    • Kollektives Arbeitsrecht und Umstrukturierung
    • Sozialrecht
  • Medienrecht

    • Recht der Neuen Medien
    • Vertragsrecht der Medienschaffenden
    • Öffentliches Medienrecht
    • Urheberrecht
  • M & A Recht

    • Unternehmenskauf
    • Umwandlungs- und Umwandlungssteuerrecht
    • Finanz- und Kapitalmarktrecht
    • Unternehmensbewertung und Due Diligence


Querwahloptionen:

Um das Studium entsprechend der individuellen Neigungen und Berufsziele zu gestalten, können Sie diverse Querwahlmöglichkeiten durch Schwerpunktmodule anderer Bachelor-Studiengänge nutzen:

  • Bewegtbild Management
  • Controlling
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Internationales Handelsmanagement
  • Internationales Logistikmanagement
  • Internationales Management
  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Krankenhausmanagement
  • Live Kommunikation
  • Managed Care, E-Health und Versorgungsmanagement
  • Marketing Management
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Online Management
  • Organisationspsychologie und -beratung
  • Personalpsychologie
  • Pharmamanagement und Pharmakoökonomie
  • Sportmanagement
  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung
  • Vertriebsmanagement

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Wirtschaftsrecht? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Wirtschaftsrecht mit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

  • Standort Köln, Hamburg oder München
    Hochschule Fresenius
    Stichwort: Bewerbung „Standort“ (Köln, Hamburg oder München)
    Im MediaPark 4c
    D - 50670 Köln

Online-Bewerbung

In unserem Online-Bewerbungsportal können Sie uns Ihre Adressdaten hinterlassen. Aus rechtlichen Gründen muss der Bewerbungsbogen handschriftlich unterschrieben an uns gesendet werden.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hochschule Fresenius gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 17.07.2017.