Logo Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht

Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius bildet Studierende mit dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht zu Rechtsmanagern aus und bietet einen berufsqualifizierenden akademischen Abschluss, der juristische und betriebswirtschaftliche Inhalte – angepasst an die Anforderungen des Wirtschaftslebens – vereint.

Überblick

Hochschule  Hochschule Fresenius
Fachrichtung  Rechtswissenschaften
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Laws (LL.B.)
Studienort  Hamburg
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Business Communication, Grundlagen Bürgerliches Recht und juristische Arbeitstechniken, Projektmanagement und Präsentationstechniken, Wirtschaftsmathematik, Finanzwirtschaftliche Analyse, Personalmanagement und Führung, Allgemeines Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Handelsrecht, Unternehmensrecht, Wissenschaftliches Arbeiten, Besonderes Schuldrecht, Mobiliarsachenrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Europarecht, Wirtschaftsstrafrecht, Compliance und Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der digitalen Wirtschaft, Steuerrecht, Insolvenzrecht, Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, International and Intercultural Management, Data Science und Data Analytics, Digitale Transformation, Schwerpunkt I, Business-Planspiel, Praxisprojekt, Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit, Schwerpunkt II, Mediation und Zivilverfahrensrecht, Verhandeln und Gestalten im Wirtschaftsrecht, Legal Risk Management und Legal Tech, Wahlpflichtmodul
Vertiefungen  M&A Recht, Personalmanagement und Personalrecht
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studiengebinn  Wintersemester
Kosten  4770 EUR pro Semester
Mehr Infos https://www.hs-fresenius.de
  • keine Numerus Clausus, Zeugnisnote spielt für die Zulassung keine Rolle
  • Studium in Hamburg am Campus Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius
  • auf Wunsch mit Praxissemester
  • interessante Vertiefungen, etwa in M&A Recht, Personalmanagement und Personalrecht

Zulassungsvoraussetzungen

Wirtschaftsjuristen arbeiten Vertrag aus
Mit Ihrem LL.B. in Wirtschaftsrecht arbeiten Sie beispielsweise in juristischen Abteilungen von Unternehmen, in der Steuerberatung oder in der Wirtschaftsprüfung.

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur), diese berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
  • oder die fachgebundene Hochschulreife, diese berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
  • oder die Fachhochschulreife, diese berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.

Alternativ können Sie auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden. Vorausgesetzt für das Studium ohne Abitur wird Folgendes:

  • Sie haben eine bestandene Meisterprüfung.
  • Oder Sie haben einen Abschluss gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, also entweder einen Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, den Abschluss einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie, oder eine bestandene Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung.
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Studienbewerber die eine Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0800/3400400 oder vereinbaren Sie einen Rückruf – wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

Studieninhalte und Vertiefungen

Investieren Sie in Ihre Zukunft und erlernen Sie in sechs Semestern wertvolle Kenntnisse, Methoden und Zusammenhänge insbesondere in den Fachgebieten des Rechts.

Im Studienplan sind folgende Module vorgesehen:

  • 1. Semester: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Business Communication, Grundlagen Bürgerliches Recht und juristische Arbeitstechniken, Projektmanagement und Präsentationstechniken, Wirtschaftsmathematik
  • 2. Semester: Finanzwirtschaftliche Analyse, Personalmanagement und Führung, Allgemeines Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Handelsrecht, Unternehmensrecht, Wissenschaftliches Arbeiten
  • 3. Semester: Besonderes Schuldrecht, Mobiliarsachenrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Europarecht, Wirtschaftsstrafrecht, Compliance und Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der digitalen Wirtschaft, Steuerrecht, Insolvenzrecht, Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
  • 4. Semester: International and Intercultural Management, Data Science und Data Analytics, Digitale Transformation, Schwerpunkt I
  • 5. Semester: Business-Planspiel, Praxisprojekt, Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit, Schwerpunkt II
  • 6. Semester: Mediation und Zivilverfahrensrecht, Verhandeln und Gestalten im Wirtschaftsrecht, Legal Risk Management und Legal Tech, Wahlpflichtmodul, Bachelorkolloquium, Bachelorarbeit

Im Laufe des Studiums vertiefen Sie sich außerdem in spannende Schwerpunkte, etwa in M&A Recht oder in Personalmanagement und Personalrecht. Einen weiteren Schwerpunkt können Sie aus einem der vielen Studiengänge der Hochschule Fresenius wählen, beispielsweise aus dem B.Sc. Wirtschaftspsychologie oder aus dem B.Sc. Wirtschaftspädagogik.

Studium in Hamburg

Hamburg, eine der attraktraktivsten Städte Deutschlands, bietet nicht nur ein großes kulturelles Angebot sowie unzählige Möglichkeiten zum Ausgehen. Auch die beruflichen Aussichten für die Zeit nach dem Studium sind in Hamburg exzellent: Logistik und Handel sind beispielsweise interessante Branchen, zahlreiche Werbeagenturen und Verlage sind dort angesiedelt, und die Gesundheitsbranche floriert in der 1,7-Millionen-Stadt. Der Campus Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius liegt in der Alten Rabenstraße, der Campus Wirtschaft & Soziales befindet sich in der Lilienstraße in Hamburg.

Hochschule Fresenius Hamburg
Der Campus Wirtschaft & Medien in der Alten Rabenstraße in Hamburg
Logo der Fernhochschule Hochschule Fresenius

Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius ist eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden. In den Bereichen Chemie & Biologie, Wirtschaft & Medien, Gesundheit & Soziales und Design bietet sie praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Aus- und Weiterbildungen an. Ein Studium ist in Vollzeit, berufsbegleitend und im Fernstudium möglich.

Mehr Infos zur Hochschule      

Studienberatung

Fragen zum Studium Wirtschaftsrecht? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Fresenius oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.