Logistik und Supply Chain Management

NORDAKADEMIE

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Logistik und Supply Chain Management zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule NORDAKADEMIE in Elmshorn.

Überblick

Hochschule  NORDAKADEMIE
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Logistik
Art  Präsenzstudium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.), konsekutiv
Studienort  Hamburg
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  2475 EUR pro Semester
Mehr Infos Hochschulprofil NORDAKADEMIE

Zulassungsvoraussetzungen

Mit dem Masterstudiengang können 90 Kreditpunkte erworben werden. Für den Masterabschluss, der auch die Promotionsberechtigung umfasst, sind insgesamt 300 Kreditpunkte erforderlich. Teilnehmer mit weniger als 210 Kreditpunkten haben die Möglichkeit, bis zum Abschluss des Studiums fehlende Kreditpunkte nachzuholen. Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Webseiten der NORDAKADEMIE Graduate School Hamburg.
Wir legen viel Wert auf eine gute Beratung und Betreuung und freuen uns, wenn Sie uns Ihre Fragen stellen. Auch im Auswahlverfahren nehmen wir uns viel Zeit für Sie. Unser mehrstufiger Auswahlprozess hat sich über Jahre bewährt und trägt maßgeblich zu den weit überdurchschnittlichen Erfolgsquoten in unseren Studiengängen bei. Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch vor Ort, telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. 

Über den Studiengang

Der Studiengang Logistik und Supply Chain Management (M.Sc.) richtet sich an Betriebswirte sowie Wirtschaftsingenieure, Wirtschaftsinformatiker und Ingenieure mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die eine Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Logistik anstreben. Im Rahmen dieses Masterstudiengangs erwerben die Absolventen Management-Know-how für die immer komplexer werdenden funktions- und bereichsübergreifenden logistischen Prozesse in den Industrie-, Handels- und Dienstleistungssektoren. Einsatzbereiche für Logistiker umfassen die Beschaffung und den Einkauf, das Bestandsmanagement bzw. die Materialwirtschaft, die Transportplanung und -steuerung, das Qualitätsmanagement, aber auch die strategische Netzwerkplanung, das Supply Chain Management oder das Prozessmanagement.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Logistik und Supply Chain Management? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule NORDAKADEMIE oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

Jacobs University

  • Campusstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Bremen

The ability to manage global and digitalized supply chains is fundamental to success in the global economy. Thus, the program perfectly matches needs  …

Europäische Fachhochschule

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Studienort Brühl, Neuss