Angewandte Informatik

NORDAKADEMIE

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Angewandte Informatik zum Bachelor of Science (B.Sc.). Es handelt sich um ein duales Studium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule NORDAKADEMIE in Elmshorn.

Überblick

Hochschule  NORDAKADEMIE
Fachrichtung  Informationswissenschaften, Informatik
Art  duales Studium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  Elmshorn
Studieninhalte 

Technische Grundlagen der Informatik 1+2, Formale Grundlagen der Informatik, Diskrete Mathematik 1+2, Angewandte Analysis, Statistik, Einführung in die Programmierung, Einführung in die objektorientierte Programmierung, Praxis der Softwareentwicklung, Algorithmen und Datenstrukturen, Usability Engineering, Software Engineering, Softwarequalität, Gestaltung von Informationssystemen, Datenbanksysteme, Internet Anwendungsarchitekturen, IT-Sicherheit, Programmierparadigmen, Wissenschaftliches Arbeiten 2: Ausgewählte Kapitel der Angewandten Informatik, Wissenschaftliches Arbeiten 1: Informatik und Gesellschaft, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Allgemeine Volkswirtschaftslehre, Englisch, Bachelorthesis

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Studienbeginn  Wintersemester
Kosten monatlich ab 534 EUR
Kosten gesamt ab 22400 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil NORDAKADEMIE

Zulassungsvoraussetzungen

Wenn Sie sich für ein Studium an der NORDAKADEMIE bei einem Kooperationsunternehmen bewerben möchten, ist der erste Schritt der Auswahltest der Hochschule. 
Nach Bestehen des Auswahltests können Sie sich direkt bei den Kooperationsunternehmen Ihrer Wahl bewerben und absolvieren dort das Bewerbungsverfahren des Unternehmens.

Über den Studiengang

Der Studiengang Angewandte Informatik an der NORDAKADEMIE legt einen deutlichen Fokus auf den Bereich der Softwareentwicklung. Absolventen sind daher sowohl in der Softwareindustrie als auch brachenunabhängig in jedem anderen Unternehmen, das Software entwickelt und betreibt, einsetzbar.
Das Tätigkeitsfeld eines Absolventen der Angewandten Informatik umfasst alle Phasen der Konstruktion von Software, d.h. die Konzeption und Modellierung, Realisierung, Einführung und Qualitätssicherung komplexer Softwaresysteme. Dabei kann es sich sowohl um Produkte (im Sinne von Standardsoftware) als auch um unternehmensspezifische Anwendungen handeln.Absolventen des Studiengangs werden in Projekten als Anwendungsentwickler mitwirken, können aber auch Projektleitungsaufgaben übernehmen. Bei entsprechender Spezialisierung kommen auch Tätigkeiten als Softwareingenieur, Web-Engineer oder Softwarearchitekt in Betracht.

Studienberatung

Fragen zum Studium Angewandte Informatik? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule NORDAKADEMIE oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

Fachhochschule Wedel

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Studienort Wedel

XU Exponential University of Applied Sciences

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studienort Potsdam
  • Ergänzende Module im Teilzeitstudiengang, Agile Project Development, Introduction to IT and Computer Sciences, Digital Transformation, Quantitative Me…