Logo Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie

Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie

Europäische Fernhochschule Hamburg

Dieser Fernstudiengang zeichnet sich durch seine gleichgewichtigen Anteile von Betriebswirtschaftslehre zum einen sowie Psychologie, Wirtschaftspsychologie und Verhaltensökonomik zum anderen aus.

Überblick

Hochschule  Europäische Fernhochschule Hamburg
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie
Art  Fernstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort  online
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studiengebinn  jederzeit
Semesterbeitrag 2094 EUR
Mehr Infos http://www.euro-fh.de
Logo der Fernhochschule Europäische Fernhochschule Hamburg

Europäische Fernhochschule Hamburg

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist Deutschlands bekannteste private Fernhochschule und bietet Fernstudiengänge insbesondere im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Wer direkt in Hamburg studieren möchte, kann sich an der Euro-FH auch für das Abendstudium „Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie“ oder für das Abendstudium „Betriebswirtschaftslehre” einschreiben. Alle Studiengänge sind FIBAA-akkreditiert.

Mehr Infos zur Hochschule

Studienberatung

Fragen zum Studium Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Europäische Fernhochschule Hamburg oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

BSP Business and Law School

  • Campusstudium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Studienort Berlin

Die Wirtschaftspsychologie überträgt wissenschaftliche Erkenntnisse auf wirtschaftliche Aufgabenstellungen in einem breiten Anwendungs-spektrum – sie  …

Hochschule Fresenius

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 8 Semester
  • Studienort Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wiesbaden
  • Vorlesungen an 2 Abenden pro Woche und an 2–3 Samstagen im Monat
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Internes und externes Rechnungswesen, Projektmanagement, Gesprächs- und Methodenkompetenz, Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Lineare Algebra und Analysis und Finanzmathematik, Wissenschaftsmethodik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht für Psych…

Mit diesem berufsbegleitenden Studiengang kombinieren Sie systematisch Kenntnisse in Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie, Organisationspsychologie sowie Arbeitspsychologie und Digitalisierung mit den Grundlagen der Betriebswirtschaft. Alle Vorlesungen finden an zwei bis drei Abenden in der Woche sowie an zwei bis drei Samstagen im Monat statt.