Logo Elektro- und Informationstechnik

Elektro- und Informationstechnik

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Elektro- und Informationstechnik zum Bachelor of Engineering (B.Eng.). Es handelt sich um ein Fernstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule AKAD University in Stuttgart.

Überblick

Hochschule  AKAD University

Über 60.000 erfolgreiche Absolventen seit 1959: Die AKAD University bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und MBA sowie Hochschulzertifikate in den Bereichen Wirtschaft und Management, Technik und Informatik sowie Kommunikation und Kultur.

Fachrichtung  Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik
Art  Fernstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studienort  bundesweit (Fernstudium)
Akkreditierung  ACQUIN
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Einschreibung  jederzeit
Kosten  1998 EUR pro Semester
Mehr Infos http://www.akad.de

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur oder Fachhochschulreife. Studieren ohne Abitur ist möglich.
  • Empfohlene Vorkenntnisse: Mathematik, Physik und grundlegende PC-Anwendungskenntnisse.

Über den Studiengang

Die glänzenden und vielseitigen Berufsaussichten in der Elektro- und Informationstechnik reizen Sie? Sie möchten bei den Trendthemen dieser Schlüsselindustrie wie Energiewende oder „Industrie 4.0“ mitwirken? Als Elektro- und Informationstechnikingenieur zukunftsweisende Technologien im Bereich „Smart Home“ entwickeln? Dabei gehen Sie den Dingen gerne auf den Grund und sind neugierig auf alles, was mit Elektrizität zu tun hat? Dann ist dieser Studiengang ideal für Sie!

Durch die bewusst vielfältige Ausrichtung des Fernstudiengangs „Elektro- und Informationstechnik (B. Eng.)“ stehen Ihnen als Absolvent des Studiengangs in der Praxis sehr viele Türen offen. Sie sind dann als Experte so ausgebildet, dass Sie in nahezu allen Branchen und in vielfältigen Funktionen und Tätigkeiten einsetzbar sind. Auch für globale Herausforderungen sind Sie mit Ihrem erworbenen Know-how bestens ausgebildet. Ob branchenübergreifend bei Hard- und Softwarethemen, bei der Produktion, der Inbetriebnahme, im Qualitätsmanagement oder im fachspezifischen Vertrieb und Marketing. Und wie der Verband der Elektrotechnik (VDE) bestätigt, können derzeit neun von zehn Unternehmen diesen Bedarf an Fachkräften nicht decken. Enorm nachgefragt sind dabei besonders Ingenieure, die auf Leistungselektronik, Automatisierungstechnik und Eingebettete Systeme (Embedded Systems) spezialisiert sind.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Elektro- und Informationstechnik? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule AKAD University oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Elektro- und Informationstechnik mit.

Hallo kann man bei ihnen trotz dreimaligem durchfallen also nicht bestanden in technischen Englisch noch elektrotechnik studieren? Und werden bereits bestandene Module einer anderen zu anerkannt? mfg

privathochschulen.net

Da Sie nicht schreiben, in welchem Fach bei welcher Prüfung Sie durchgefallen sind, wenden Sie sich am besten direkt an die AKAD-Studienberatung, damit Sie prüfen lassen können, inwieweit Sie den Zulassungsvoraussetzungen entsprechen und inwieweit dies der richtige Studiengang für Sie ist. Generell gilt eine technisch orientierte Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung ODER Abitur bzw. Fachhochschulreife als Voraussetzung für die Zulassung zum Fernstudium Elektro- und Informationstechnik.

Studienleistungen aus einem anderem Studiengang können Sie anrechnen lassen. Grundsätzlich gilt für Anrechnungen anderer Hochschul- und Prüfungsleistungen, dass diese den Anforderungen der AKAD University entsprechen und somit gleichwertig sind. Die bereits erbrachten Leistungen müssen dem aktuellen Stand der Fachdisziplin entsprechen, daher gelten für die Anrechnung von Leistungen zeitliche Begrenzungen. Auch bei der Anerkennung Ihrer Vorleistungen wird Ihnen die AKAD-Studienberatung weiterhelfen. Das Anrechnungsformular können Sie hier einsehen.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter AKAD University gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 17.07.2017.