International Tourism Management

CBS International Business School

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium International Tourism Management zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule CBS International Business School in Köln.

Überblick

Hochschule  CBS International Business School
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Tourismus und Event
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Köln, Mainz
Studieninhalte 

Business Operations, Business Law, Mathematics, Statistics, Financial Accounting, Applied Financial Accounting, Introduction to Tourism Management, Tourism Geography, Foreign Language, Business English, Personal Skills, Microeconomics, Applied Microeconomics, Market Research, Cost Accounting, Human Resource Management, Marketing, Tourism Law, Tour Operations, Macroeconomics, Applied Macroeconomics, Strategic Management, International Management, Introduction to Social Science, Empirical Social Research, Aviation Management, Hotel Business Operations, Tourism Marketing, Event Management, Social Media Marketing, Digitalization & Tourism, Business Project, Business Elective , Business Elective , Auslandssemester , Business Simulation Game, Destination Management, Tourism Mobilities, Bachelor Thesis Tutorial, Bachelor Thesis

Unterrichtssprache  Englisch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Auslandssemester Auslandssemester vorgesehen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studienbeginn  Wintersemester
Semesterbeitrag 5310 EUR
Kosten gesamt ab 31860 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil CBS International Business School

Zulassungsvoraussetzungen

Bestandenes (Fach-)Abitur, gute Englischkenntnisse und logisches Denkvermögen.

Über den Studiengang

Der englischsprachige Bachelorstudiengang „International Tourism Management“ bereitet die Studierenden auf Managementpositionen in allen Berufsfeldern des Tourismus vor. Während des Vollzeitstudiums erhalten die Studierenden Einblicke in verschiedene Tourismusbereiche und lernen, wie diese ökonomisch zusammenwirken. Abgerundet wird die betriebswirtschaftliche Ausbildung durch Fremdsprachenunterricht, Business-Skills-Kurse sowie Wahlkurse ab dem vierten Semester.
Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs arbeiten unter anderem in folgenden Unternehmen und Funktionsbereichen:
Fluggesellschaften
Reiseveranstalter
Hotelkonzern
Unternehmensberatung
Flughafen
Messe
Event Management
Kommunikation / PR
Produktentwicklung
Marketing / Vertrieb

Studienberatung

Fragen zum Studium International Tourism Management? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule CBS International Business School oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

IU Internationale Hochschule

  • Duales Studium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Studienort Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Lübeck, München, Stuttgart, Virtueller Campus
  • duales Studium an Deutschlands größter Hochschule ohne Studiengebühren
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Einführung in die Hotellerie und Gastronomie, Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation, Computer Training, Praxisprojekt I, Speisenproduktion I, Buchführung und Jahresabschluss, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Hygiene und Sicherheit, Praxisprojekt II…

Im dualen Studium Culinary Management an Deutschlands größter Hochschule beschäftigen Sie sich systematisch mit Themen wie Ernährungstrends und Ernährungsformen. Zusätzlich vertiefen Sie sich beispielsweise in Gastronomiemanagement oder in Systemgastronomie. In 7 Semestern Regelstudienzeit wechseln sich Theorie und Praxis regelmäßig ab, etwa im wöchentlichen Wechsel. Und die Studiengebühren, die übernimmt Ihr Praxispartner!

Fachhochschule des Mittelstands

  • Campusstudium
  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Studienort Bielefeld, Hannover
  • Event- & Entertainmentwirtschaft, Medientheorie, Digitale Medienwirtschaft, Strategisches & operatives Eventmanagement, Eventrecht, Eventdesign & Dram…