Medizinrecht

Dresden International University

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Medizinrecht zum Master of Laws (LL.M.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule Dresden International University in Dresden.

Überblick

Hochschule  Dresden International University
Fachrichtung  Rechtswissenschaften
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  postgradual, Master of Laws (LL.M.)
Studienort  Dresden
Unterrichtssprache  Deutsch
Studieninhalte  Einführung in das Medizinrecht, Berufsrecht der Heilberufe,Vertragsrecht, Arzthaftungsrecht, Strafrecht, Arzt und Zahnarzt in der Niederlassung und im Krankenhaus, Vertragliche Beziehungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern, Forschungs- und Innovationsrecht, Rechtsfragen in Fürsorgekontexten, medizinisch-juristische Grenzfragen
ECTS  60 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  4 Semester
Studiengebinn  Wintersemester und Sommersemester
Mehr Infos Hochschulprofil Dresden International University

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang richtet sich an Studenten, die bereits ein juristisches oder medizinisches Studium abgeschlossen und über einschlägige berufliche Erfahrungen im medizinischen bzw. rechtlichen Bereich verfügen.

Über den Studiengang

Das Gravitationszentrum des Studiengangs ist das Arztrecht, von dem ausgehend alle Bereiche des
modernen Medizinrechts erschlossen werden. Besonders faszinieren wird Sie, dass das so zentrierte
Medizinrecht sowohl die rechtlichen Grundlagen von Handeln und Helfen berührt, als auch in kleine
und kleinste Verästelungen ausstrahlt. Dieses Rückgrat gibt den Absolventen Halt und die Fähigkeit
zur kritischen Reflexion in einem streng regulierten und zu weiterer Regulierung neigenden Markt.
Es geht darum, kommunikative Wege zueinander zu finden und gemeinsam die Probleme von Patienten,
Mandanten und Angestellten zu lösen.
In den Studienablauf eingebettet ist die theoretische Ausbildung zum Fachanwalt für Medizinrecht. Als Anwalt
erwerben Sie somit zwei Qualifikationen in einem strukturierten Studiengang, ohne sich weiterer Angebote
bedienen zu müssen. Wir verlieren die Absolventen auch nach dem Abschluss nicht aus den Augen:
Regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen, unter denen das jährlich im Herbst stattfindende Dresdner Medizinrechtssymposium
herausragt, ermöglichen den Teilnehmern, Kontakt zur DIU und zu den Kollegen zu halten,
sich auszutauschen, über die aktuellen medizinrechtlichen Baustellen zu informieren und selbst an ihnen
mitzubauen.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Medizinrecht? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Dresden International University oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Interessante Alternativen

  • Fernstudium
  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Studium bundesweit möglich

Masterstudium Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Wirtschaftsrecht Der Master Studiengang Wirtschaft und Recht mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht eig …

Bucerius Law School

  • Campusstudium
  • Master of Laws (LL.M.)
  • 2 Semester
  • Studienort Hamburg