Finance & Accounting

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Studium Finance & Accounting zum Master of Science (M.Sc.). Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium. Der Studiengang ist postgradual und wird angeboten von der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen.

Überblick

Hochschule  FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Finanzwissenschaften
Art  berufsbegleitendes Studium
Abschluss  postgradual, Master of Science (M.Sc.), nicht-konsekutiv
Studienort  Essen
Studieninhalte 

Wirtschaftsprüfung & Controlling (5 CP), Finanzen (5 CP), Wissenschaftliche Methodik (5 CP), Entscheidungsorientiertes Management (6 CP), Internationale Rechnungslegung & Konzernabschluss (8 CP), Corporate Finance (5 CP), Führung & Nachhaltigkeit (6 CP), Behavioral Finance (5 CP), Empirie-Projekt: Empirisches Finance & Accounting (5 CP), Digitalisierung (5 CP), Bilanzpolitik & –analyse (6 CP), Projekt: Finanzanalyse (5 CP), Asset Management (5 CP), Master-Thesis und Kolloquium (25 CP)

Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  5 Semester
Studienbeginn  Wintersemester und Sommersemester
Kosten monatlich ab 350 EUR
Kosten gesamt ab 10500 EUR
Mehr Infos Hochschulprofil FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Zulassungsvoraussetzungen

abgeschlossenes Hochschulstudium (FH oder Universität) und
aktuelle Berufstätigkeit und
wirtschaftswissenschaftliche Vorkenntnisse (nachzuweisen durch ein abgeschlossenes Studium, Berufserfahrung oder den erfolgreichen Abschluss eines Brückenkurses an der FOM)
Zusätzlich für ausländische Studienbewerber: Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (z.B. durch das Goethe-Institut)

Über den Studiengang

Deutschsprachiger Studiengang Management (Accounting & Finance)
Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Berufseinsteiger und Berufstätige, die eine Führungs- oder Beratungsposition im Finanz- und Rechnungswesen anstreben, aktualisieren ihr bereits vorhandenes Fachwissen und erweitern es um internationale Komponenten. Darüber hinaus trainieren sie soziale Kompetenzen und lernen, das Finanz- und Rechnungswesen ganzheitlich zu erfassen und strategisch zu steuern.

Tiefgreifende Veränderungen an den internationalen Rechnungslegungsstandards und den  Kapitalmärkten - wie die zunehmende Derivatisierung und Securitisierung - steigern die Anforderungen an Fach- und Führungskräfte. Das Studium vermittelt unter anderem Techniken zur strukturierten Herangehensweise an komplexe Planungs-, Kontroll- und Steuerungssysteme und ermöglicht es, in hoch dynamischen Systemen Verantwortung für finanzwirtschaftliche Aufgaben zu übernehmen.

Anspruchsvolle Tätigkeitsbereiche finden sich im Management des internationalen Rechnungs- und Finanzwesens, im Portfolio- und Risikomanagement, bei der Entwicklung neuer Produkte im Finanz- und Versicherungswesen und in der Vermögensberatung.


STUDIENINHALTE UND VERLAUF:

Das Studium zum Master of Arts Accounting & Finance an der Graduate School setzt sich aus insgesamt 17 Modulen zusammen. In den ersten drei Semestern stehen jeweils fünf dieser Module an, das vierte Semester dient der Ausarbeitung der Master Thesis mit einem begleitenden Projektseminar.

Semster 1: Das erste Semester dient der Vertiefung vorhandenen Fachwissens in internem Rechnungswesen sowie externer und internationaler Rechnungslegung. Insbesondere die Bereiche, in denen sich die Rechnungslegung nach HGB von der des IFRS-Regelwerks wesentlich unterscheidet, wie z.B. Auftragsfertigungen oder Leasing, werden detailliert behandelt. Auf diesem Grundmodul bauen im zweiten und dritten Semester Module zum Konzernabschluss sowie zur internationalen Rechnungslegung,
Bilanzpolitik und -analyse auf. Zudem werden im ersten Semester Bereiche der Corporate Finance I (u.a. Finanz- und Kapitalmärkte sowie Finanzpolitik) vertieft.

Semester 2: Im zweiten Semester steht das umfassendere Modul der Corporate Finance II an: Hier intensivieren die Studierenden ihre Kenntnisse über nationale und internationale Finanzierungsmöglichkeiten, wie Private Equity und Börsengänge. Zugleich aktualisieren sie ihr Fachwissen zu modernen Unternehmens- und Investitionsbewertungsverfahren und erwerben so die für ein wertorientiertes
Finanz-/Shareholdervalue-Management notwendigen ganzheitlichen Kenntnisse.

Semster 3: Im dritten Semester wird das Asset- und Portfoliomanagement zur effizienten Strukturierung der Aktivseite eingehend bearbeitet. Zudem werden Kompetenzen im Derivate-Management vermittelt. Um das Financial Engineering in der Praxis umfassend anwenden zu können, werden die übergeordneten Zusammenhänge der nationalen und internationalen Unternehmensfinanzierung und
ihrer Risikoabsicherungsinstrumente erarbeitet. Ein Modul zur´ Unternehmensbesteuerung rundet die Lehrinhalte ab: Das Wissen über alle Aspekte der Besteuerungssystematik von Personengesellschaften bis zu Kapitalgesellschaften erlaubt, im Rahmen einer Managementposition auch steuerliche Fragestellungen
im Unternehmen kompetent zu bearbeiten.

Semester 4: Master Thesis und entsprechendes Projektseminar

Studienberatung

Fragen zum Studium Finance & Accounting? Stellen Sie hier Ihre Frage, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Interessante Alternativen

SRH Fernhochschule - The Mobile University

  • Fernstudium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studium bundesweit möglich
  • Empirische Forschung & Einführung FACT, Finance, Accounting, Projekt- und Change Management, Datenanalyse, Controlling, Taxation, Strategic Management…

Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Master of Science (M.Sc.)
  • 4 Semester
  • Studienort Bonn
  • Quantitative Methoden, Informationsmanagement und Entscheidungsprozesse, Wissenschaftstheorie/Wissenschaftliche Methodik, Diversity and Intercultural …