Steuerrecht

Informiere dich hier ausführlich über das Studium Steuerrecht zum Bachelor of Arts (B.A.). Es handelt sich um ein Präsenzstudium. Der Studiengang ist grundständig und wird angeboten von der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen.

Überblick

Hochschule  FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Fachrichtung  Wirtschaftswissenschaften, Finanzwissenschaften
Art  Präsenzstudium
Abschluss  grundständig, Bachelor of Arts (B.A.)
Studienort  Essen
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  7 Semester
Einschreibung  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1770 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen:

für Berufstätige:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
Nachweis einer praktischen Tätigkeit im kaufmännischen, wirtschaftsjuristischen oder steuerrechtlichen Bereich von mind. 6 Monaten (diese kann auch während des Studiums erworben werden).
für (Fach-)Abiturienten/ Auszubildende:
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
Ausbildungsvertrag über kaufmännischen, wirtschaftsjuristischen oder steuerrechtlichen Beruf.

Weitere Informationen zur Zulassung erhalten Sie auch bei der Studienberatung vor Ort

Über den Studiengang

Deutschsprachiger Studiengang Steuerrecht
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Um dem zukünftigen hohen Bedarf an jungen Steuerexperten gerecht zu werden, konzipierte die FOM diesen bundesweit nahezu einmaligen Studiengang. Der intensive Austausch mit Steuerberaterkammern und -verbänden im gesamten Bundesgebiet ermöglichte die Zusammenstellung hochaktueller und praxisnaher Inhalte. Mit diesem Abschluss finden Sie Ihren Einsatz in Steuer- und Wirtschaftsberatungen und natürlich in den Steuerabteilungen der Unternehmen, z. B. bei Banken, Versicherungen, in der Immobilienwirtschaft, im Personalwesen oder im Anlagenbau. Dieser Studiengang ist auch ideal für Steuerfachangestellte, die später die Steuerberaterprüfung ablegen wollen.


STUDIENINHALTE UND VERLAUF:

Bereits in den ersten Semestern befassen Sie sich, neben der Vermittlung betriebs- und volkswirtschaftlicher Grundlagen mit steuerrechtlichen Fragestellungen, auf denen die Vorlesungen der Folgesemester aufbauen. Bereits in jungen Jahren verfügen Sie so über umfassende steuerrechtliche Kenntnisse.

Das berufsintegrierende FOM-Konzept bietet eine optimale Verbindung Ihrer täglichen Arbeit mit einem intensiven steuerrechtlichen Hochschulstudium. Der innovative Lehrmethoden-Mix aus Präsenzvorlesungen, Workshops und Gruppenarbeit fördert das fach- und abteilungsübergreifende Denken und schult wichtige Schlüsselkompetenzen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Im 7. Semester stehen interdisziplinäre Fallstudien sowie die Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) im Vordergrund. Dabei werden die steuerrechtlichen Kenntnisse aus dem Studium auf konkrete Fälle der Wirtschaftspraxis angewandt. Mit Abschluss des Hochschulstudiums wird der akademische Grad »Bachelor of Arts (Steuerrecht)« vergeben.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Studium Steuerrecht? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FOM Hochschule für Oekonomie und Management oder die Redaktion wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Studiengang Steuerrecht mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter FOM Hochschule für Oekonomie und Management gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 30.08.2017.